Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.06.2006. Mit Kritiken zu Norman G. Finkelstein: "Antisemitismus als politische Waffe" in der SZ, Eginald Schlattner: "Das Klavier im Nebel" in der SZ, Noam Chomsky: "Keine Chance für Frieden" in der SZ, Michael Borgolte: "Christen, Juden, Muselmanen" in der SZ und Alan M. Dershowitz: "Plädoyer für Israel" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jessica Durlacher: Emoticon. Roman

Cover: Jessica Durlacher. Emoticon - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2006.
Diogenes Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783257065152, Gebunden, 479 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. Die Geschichte von Daniel, einem niederländisch-israelischen Jugendlichen, und von Aischa, einer jungen Palästinenserin, die für die Weltöffentlichkeit ein…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Bi Feiyu: Die Mondgöttin. Roman

Cover: Bi Feiyu. Die Mondgöttin - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2006.
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896672988, Gebunden, 159 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Chinesischen von Marc Hermann. Zwanzig Jahre sind vergangen, seit Xiao Yanqiu ihre viel versprechende Opernkarriere abbrechen musste, weil sie einer Rivalin kochendes Wasser ins Gesicht schüttete.…

M.J. Hyland: Schlaflos. Roman

Cover: M.J. Hyland. Schlaflos - Roman. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, Köln 2005
ISBN 9783492270991, Kartoniert, 378 Seiten, 14,00 EUR
Aus dem australischen Englisch von Ingo Herzke. Louise wird als Austauschschülerin in die USA fliegen, für ein Jahr, und sie wünscht sich, nie mehr zurückzukehren in ihre alte Familie: Sie habe etwas…

Claude Simon: Der Palast. Roman

Cover: Claude Simon. Der Palast - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2006.
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832179618, Gebunden, 206 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Der Spanische Bürgerkrieg, dessen Augenzeuge der junge Claude Simon 1936 als Revolutionstourist für vierzehn Tage in Barcelona war, gehört zu einem der großen…

Süddeutsche Zeitung

Michael Borgolte: Christen, Juden, Muselmanen. Die Erben der Antike und der Aufstieg des Abendlandes 300 bis 1400 n. Chr.

Cover: Michael Borgolte. Christen, Juden, Muselmanen - Die Erben der Antike und der Aufstieg des Abendlandes 300 bis 1400 n. Chr.. Siedler Verlag, München, 2006.
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886804399, Gebunden, 608 Seiten, 74,00 EUR
Mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen. Am Ende der Antike betreten die Germanen die Bühne der europäischen Geschichte. Sie zerstören das Reich der Römer und retten es zugleich, indem sie seine…

Noam Chomsky: Keine Chance für Frieden. Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist

Cover: Noam Chomsky. Keine Chance für Frieden - Warum mit Israel und den USA kein Palästinenserstaat zu machen ist. Europa Verlag, München, 2005.
Europa Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783203760056, Gebunden, 266 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Haupt. Israel und die Palästinenser - kaum ein Konflikt beherrscht seit Jahren die Medien in solchem Maße, jedoch ohne dabei für Außenstehende verständlicher zu werden.…

Alan M. Dershowitz: Plädoyer für Israel. Warum die Anklagen gegen Israel aus Vorurteilen bestehen

Cover: Alan M. Dershowitz. Plädoyer für Israel - Warum die Anklagen gegen Israel aus Vorurteilen bestehen. Europa Verlag, München, 2005.
Europa Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783203760261, Gebunden, 416 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Vorwort von Henryk M. Broder. Der USA-Anwalt Alan M. Dershowitz räumt in 32 Kapiteln mit 32 Vorurteilen gegenüber der israelischen Politik der letzten 75 Jahre auf und zeigt, dass Bigotterie…

Norman G. Finkelstein: Antisemitismus als politische Waffe. Israel, Amerika und der Missbrauch der Geschichte

Cover: Norman G. Finkelstein. Antisemitismus als politische Waffe - Israel, Amerika und der Missbrauch der Geschichte. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048613, Gebunden, 387 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maren Hackmann. An Norman G. Finkelstein scheiden sich die Geister. Wieder greift er ein heißes Eisen auf: Israel und viele seiner Fürsprecher, besonders in den USA, benutzten…

Eginald Schlattner: Das Klavier im Nebel. Roman

Cover: Eginald Schlattner. Das Klavier im Nebel - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2005.
Zsolnay Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552053526, Gebunden, 528 Seiten, 24,90 EUR
Durch die Enteignungen nach dem Zweiten Weltkrieg hat die als "bourgeois" verfemte Familie des jungen Fabrikantensohns Clemens aus Schäßburg/ Sigishoara in Siebenbürgen alles verloren: Der Vater ist…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!