Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.10.2005. Mit Kritiken zu Anka Muhlstein: "Die Gefahren der Ehe" in der FAZ, Sönke Neitzel: "Abgehört" in der FAZ, Gerhart Hauptmann / Erhart Kästner: "Perseus-Auge Hellblau" in der SZ, Peter Sprengel: "Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1900-1918" in der SZ und Klaus Dermutz: "Das Burgtheater 1955-2005" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das letzte Jahr der DDR. Zwischen Revolution und Selbstaufgabe

Buchcover: Das letzte Jahr der DDR - Zwischen Revolution und Selbstaufgabe. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2004.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783320020477, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Stefan Bollinger. "Das letzte Jahr der DDR" erzählt, was 1989/90 wirklich geschah. Dabei werden Verschwörungstheorien ebenso der Lächerlichkeit preisgegeben, wie aller Apologetik und…

Karola Fings: Krieg, Gesellschaft und KZ. Himmlers SS-Baubrigaden

Buchcover: Karola Fings. Krieg, Gesellschaft und KZ - Himmlers SS-Baubrigaden. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2005.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506713346, Gebunden, 460 Seiten, 45,00 EUR
Die KZ: isolierte, beinahe geheime Lager, in denen die SS unbemerkt ihre grenzenlose Gewalt entfalten konnte? Stimmt dieses Bild? Wie erklärt sich, daß das von Unterversorgung und extremen Gewaltverhältnissen…

Hans Krech: Das letzte Jahr der DDR. Das Tagebuch eines Bürgerrechtlers aus Halle / S. (1988-1989)

Buchcover: Hans Krech. Das letzte Jahr der DDR - Das Tagebuch eines Bürgerrechtlers aus Halle / S. (1988-1989). Dr. Köster Verlag, Berlin, 2005.
Dr. Köster Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783895745614, Kartoniert, 206 Seiten, 24,80 EUR
Das letzte Jahr der DDR vom Sommer 1988 bis zum Spätherbst 1989 beschreibt der Bürgerrechtler Hans Krech in seinem vor der Stasi verstecktem Tagebuch in seiner Heimatstadt Halle/S., während er an einem…

Anka Muhlstein: Die Gefahren der Ehe. Elisabeth von England und Maria Stuart

Buchcover: Anka Muhlstein. Die Gefahren der Ehe - Elisabeth von England und Maria Stuart. Insel Verlag, Berlin, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172734, Gebunden, 352 Seiten, 19,80 EUR
Elisabeth I. herrscht als Königin über England, Maria Stuart über Schottland. Sie sind Cousinen, aber alles trennt diese Frauen: ihre Religion - die eine ist Protestantin, die andere katholisch -, ihre…

Sönke Neitzel: Abgehört. Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft. 1942-1945

Buchcover: Sönke Neitzel. Abgehört - Deutsche Generäle in britischer Kriegsgefangenschaft. 1942-1945. Propyläen Verlag, Berlin, 2005.
Propyläen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783549072615, Gebunden, 633 Seiten, 26,80 EUR
Hitlers Generäle: Was sie wirklich dachten - Was die deutsche Generalität während des Zweiten Weltkriegs über Hitler, die Kriegslage und die deutschen Kriegsverbrechen wusste und dachte, war bisher kaum…

Wulf Segebrecht: Was Schillers Glocke geschlagen hat. Vom Nachklang und Widerhall des meistparodierten deutschen Gedichts

Buchcover: Wulf Segebrecht. Was Schillers Glocke geschlagen hat - Vom Nachklang und Widerhall des meistparodierten deutschen Gedichts. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205932, Gebunden, 176 Seiten, 14,90 EUR
Schiller zu parodieren war bereits zu seinen Lebzeiten eine beliebte Beschäftigung und ist es bis heute geblieben. Wulf Segebrecht hat einige der schönsten Verunglimpfungen aus der Geschichte des Lieds…

Raymund Wünsche: Glyptothek München. Meisterwerke griechischer und römischer Kunst

Buchcover: Raymund Wünsche. Glyptothek München - Meisterwerke griechischer und römischer Kunst. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406422881, Gebunden, 224 Seiten, 29,90 EUR
Mit 80 Farb- und 40 Schwarzweiß-Abbildungen. Die Sammlung griechischer und römischer Bildwerke in der Glyptothek München führt durch die Geschichte der antiken Bildhauerkunst. Sie zeigt weltberühmte…

Süddeutsche Zeitung

Klaus Dermutz: Das Burgtheater 1955-2005. Die Welt-Bühne im Wandel der Zeiten

Buchcover: Klaus Dermutz. Das Burgtheater 1955-2005 - Die Welt-Bühne im Wandel der Zeiten. Zsolnay Verlag, Wien, 2005.
Zsolnay Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552060227, Gebunden, 288 Seiten, 21,50 EUR
Mit einem Essay von Klaus Bachler. Das Burgtheater ist in Österreich eine Art Nationalheiligtum und wurde seit seiner Gründung im Jahr 1776 wie kein anderes Theater geliebt und gehasst. Besonders im…

Gerhart Hauptmann/Erhart Kästner: Perseus-Auge Hellblau. Erhart Kästner und Gerhart Hauptmann. Briefe, Texte, Notizen

Buchcover: Gerhart Hauptmann / Erhart Kästner. Perseus-Auge Hellblau - Erhart Kästner und Gerhart Hauptmann. Briefe, Texte, Notizen. Aisthesis Verlag, Bielefeld, 2004.
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2004
ISBN 9783895284267, Gebunden, 432 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Julia Freifrau Hiller von Gaertringen. Mit 24 Abbildungen auf Tafeln und mit einem Vorwort von Albert von Schirnding. Sommer 1936: Gerhart Hauptmann diktiert seinem Sekretär Erhart…

Joachim Schulte: Ludwig Wittgenstein. Leben, Werk, Wirkung

Buchcover: Joachim Schulte. Ludwig Wittgenstein - Leben, Werk, Wirkung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518182093, Taschenbuch, 154 Seiten, 7,90 EUR

Peter Sprengel: Geschichte der deutschen Literatur Band 9/2: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1900-1918. Von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Ersten Weltkriegs

Buchcover: Peter Sprengel. Geschichte der deutschen Literatur Band 9/2: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1900-1918 - Von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. C.H. Beck Verlag, München, 2004.
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783476019004, Gebunden, 924 Seiten, 49,90 EUR
Das einleitende Epochenportrait behandelt charakteristische Zeittendenzen wie die Krise der Autorität, Beschleunigung und Nervosität, alternative Lebensformen und soziale Bewegungen (darunter Lebensreform,…
Heute leider keine Kritiken in FAS, FR, NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.