Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.11.2004. Mit Kritiken zu Michael Hardt / Antonio Negri: "Multitude" in der FAZ, Jurek Becker: "Ihr Unvergleichlichen" in der SZ, Günter Gaus: "Widersprüche" in der SZ, Hans-Peter Schwarz: "Anmerkungen zu Adenauer" in der SZ und Peter Hoeres: "Krieg der Philosophen" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Egon Eiermann: German Embassy, Washington.

Edition Axel Menges, Fellbach 2004
ISBN 9783930698547, Gebunden, 59 Seiten, 36,00 EUR
Text von Immo Boyken. Fotografien von J. Alexander und Jerry Hecht. Mit 10 Abbildungen. Das Buch wurde zum hundertsten Geburtstag des Architekten Egon Eiermann (1904-1970) publiziert.

Otto Eberhardt: Eichendorffs Erzählungen. Untersuchungen zum poetischen Verfahren Eichendorffs II

Cover: Otto Eberhardt. Eichendorffs Erzählungen - Untersuchungen zum poetischen Verfahren Eichendorffs II. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2004.
Königshausen und Neumann Verlag, Wiesbaden 2004
ISBN 9783826027475, Geheftet, 220 Seiten, 29,00 EUR
Die Arbeit führt den Interpretationsansatz fort, den der Verfasser bereits in seinem Buch über Eichendorffs Taugenichts entwickelt und erprobt hat. Auch die Erzählungen "Das Schloß Dürande" und "Die…

Juan Goytisolo: Gläserne Grenzen. Einwände und Anstöße

Cover: Juan Goytisolo. Gläserne Grenzen - Einwände und Anstöße. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123751, Kartoniert, 193 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Spanischen von Thomas Brovot, Christian Hansen und Clementine Kügler. Juan Goytisolo gilt als Mittler zwischen Orient und Okzident. Oft hat der in Barcelona geborene und in Marrakesch lebende…

Michael Hardt/Antonio Negri: Multitude. Krieg und Demokratie im Empire

Cover: Michael Hardt / Antonio Negri. Multitude - Krieg und Demokratie im Empire. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Campus Verlag, München 2004
ISBN 9783593374109, Gebunden, 420 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Die Demokratie wird heute bedroht durch einen scheinbar permanenten und allgegenwärtigen Kriegszustand, der auch in Ländern und Regionen…

Peter Hoeres: Krieg der Philosophen. Die deutsche und die britische Philosophie im Ersten Weltkrieg

Cover: Peter Hoeres. Krieg der Philosophen - Die deutsche und die britische Philosophie im Ersten Weltkrieg. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2004.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506717313, Gebunden, 646 Seiten, 78,00 EUR
Der Krieg der deutschen und britischen Philosophen richtete sich gegen den jeweiligen Hauptfeind im Ersten Weltkrieg, der als Konkurrent und Neider ein von Hassliebe gekennzeichnetes Feindbild abgab.…

Albrecht Müller: Die Reformlüge. 40 Denkfehler, Mythen und Legenden, mit denen Politik und Wirtschaft Deutschland ruinieren

Cover: Albrecht Müller. Die Reformlüge - 40 Denkfehler, Mythen und Legenden, mit denen Politik und Wirtschaft Deutschland ruinieren. Droemer Knaur Verlag, München, 2004.
Droemer Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426273449, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Albrecht Müller analysiert die Reformwut und sagt: Der Kaiser ist nackt. Was uns die politische Klasse als prächtiges Reformpaket verkauft, enthält nur leere Versprechungen und falsche Annahmen. Die…

Nikolaus Piper: Willkommen in der Wirklichkeit. Wie Deutschland den Abstieg vermeiden kann

Cover: Nikolaus Piper. Willkommen in der Wirklichkeit - Wie Deutschland den Abstieg vermeiden kann. dtv, München, 2004.
dtv, München 2004
ISBN 9783423244428, Taschenbuch, 180 Seiten, 12,00 EUR
"Globalisierung" ruft bei vielen Menschen neben positiven Eindrücken auch Ängste hervor: Verlust des Arbeitsplatzes, Staatsverschuldung, Einwanderung, sogar unsichere Renten und wachsende Kriminalität,…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jurek Becker: Ihr Unvergleichlichen. Briefe

Cover: Jurek Becker. Ihr Unvergleichlichen - Briefe. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416433, Gebunden, 464 Seiten, 24,80 EUR
Ausgewählt von Christine Becker und Joanna Obrusnik. Jurek Becker war ein wunderbarer, mit großem Humor gesegneter Briefeschreiber. Von 1969 bis 1996 reicht diese Sammlung von Briefen, in denen sich…

Günter Gaus: Widersprüche. Erinnerungen eines linken Konservativen

Cover: Günter Gaus. Widersprüche - Erinnerungen eines linken Konservativen. Propyläen Verlag, Berlin, 2004.
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549071816, Gebunden, 400 Seiten, 25,00 EUR
Als Chefredakteur des Spiegel hat er Brandts Ostpolitik den Weg geebnet, als erster Leiter der "Ständigen Vertretung" der Bundesrepublik in der DDR hat er wichtige deutschlandpolitische Weichen gestellt,…

Nelly Glimm: Das Wasserjahr. Roman

Cover: Nelly Glimm. Das Wasserjahr - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2004.
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005601, Gebunden, 341 Seiten, 19,00 EUR
Afra, erfolgreiche Werberin mit aschblondem Haar, gerät ins Land der Rotschöpfe. Aus heiterem Himmel erreicht sie der Anruf einer Amerikanerin, Linda Carruther, gerade in Berlin eingeflogen, um ihren…

Andrea Hemminger: Kritik und Geschichte. Foucault - ein Erbe Kants?

Cover: Andrea Hemminger. Kritik und Geschichte - Foucault - ein Erbe Kants?. Philo Verlag, Hamburg, 2004.
Philo Verlag, Berlin und Wien 2004
ISBN 9783825703486, Kartoniert, 264 Seiten, 24,80 EUR
Forscht man im Denken Foucaults nach den Spuren Kants, so eröffnet sich ein völlig neuer Zugang zu Foucaults wissenstheoretischem Ansatz, der, um Herbert Schnädelbach zu zitieren, "nicht nur zahlreiche…

Ulrich Johannes Schneider: Michel Foucault.

Cover: Ulrich Johannes Schneider. Michel Foucault. Primus Verlag, Darmstadt, 2004.
Primus Verlag, Darmstadt 2004
ISBN 9783896785176, Gebunden, 264 Seiten, 29,90 EUR
Michel Foucault gilt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Seine Hauptwerke sind historische Bücher zur Geschichte der abendländischen Vernunft. Foucault hat das Themenspektrum…

Hans-Peter Schwarz: Anmerkungen zu Adenauer.

Cover: Hans-Peter Schwarz. Anmerkungen zu Adenauer. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421058386, Gebunden, 218 Seiten, 17,90 EUR
Mehr als drei Jahrzehnte nach seinem Tod wählen deutsche Fernsehzuschauer Konrad Adenauer zur bedeutendsten Persönlichkeit der deutschen Geschichte. Hans-Peter Schwarz ergründet in einem biografischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!