Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
20.08.2003. Mit Kritiken zu Anonyma: "Eine Frau in Berlin" in der NZZ, Stefan Müller-Doohm: "Adorno" in der FR, Detlev Claussen: "Theodor W. Adorno" in der FR, Lorenz Jäger: "Adorno" in der FR und Martin Merz: "Zwischenland" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Helga Scholten: Die Sophistik. Eine Bedrohung für die Religion und Politik der Polis? Habil.

Cover: Helga Scholten. Die Sophistik - Eine Bedrohung für die Religion und Politik der Polis? Habil.. Akademie Verlag, Berlin, 2003.
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037295, Gebunden, 358 Seiten, 69,80 EUR
Erstaunlicherweise waren bislang die Testimonien und die fragmentarischen Textzeugnisse der wichtigen Vertreter der sophistischen Bewegung noch nicht in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext untersucht worden.…

Gilbert Sinoue: Emma. Das Leben der Lady Hamilton

Cover: Gilbert Sinoue. Emma - Das Leben der Lady Hamilton. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502040, Gebunden, 319 Seiten, 19,10 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Müller und Holger Fock. Zahllos sind die Legenden, die sich um Lady Hamilton (1765 - 1815) ranken. Das bigotte 19. Jahrhundert hielt sie für eine Prostituierte, weil sie…

Frankfurter Rundschau

Detlev Claussen: Theodor W. Adorno. Ein letztes Genie

Cover: Detlev Claussen. Theodor W. Adorno - Ein letztes Genie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100108135, Gebunden, 479 Seiten, 26,90 EUR
Adorno - eine herausragende Figur des kurzen 20. Jahrhunderts, der letzte Bürger, ein letztes Genie: Von der Kindheit noch im ausgehenden bürgerlichen Jahrhundert über die Schulzeit während des Ersten…

Lorenz Jäger: Adorno. Eine politische Biografie

Cover: Lorenz Jäger. Adorno - Eine politische Biografie. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421054937, Gebunden, 314 Seiten, 22,90 EUR
Kaum ein Philosoph des 20. Jahrhunderts hat eine solche gesellschaftspolitische Wirkung entfaltet wie Theodor W. Adorno, der Mitbegründer der Frankfurter Schule. Zentral für Adornos Selbstverständnis…

Stefan Müller-Doohm: Adorno. Eine Biografie

Cover: Stefan Müller-Doohm. Adorno - Eine Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583784, Gebunden, 1032 Seiten, 29,90 EUR
Zum 100. Geburtstag Theodor W. Adornos erscheint die Biografie Stefan Müller-Doohms, die auf mehrjährigen Forschungen und Archivrecherchen beruht und eine Vielzahl bisher unbekannter Quellen erschließt.…

Neue Zürcher Zeitung

Anonyma: Eine Frau in Berlin. Tagebuch-Aufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945

Cover: Anonyma. Eine Frau in Berlin - Tagebuch-Aufzeichnungen vom 20. April bis 22. Juni 1945. Eichborn Verlag, Köln, 2003.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821845340, Gebunden, 291 Seiten, 27,50 EUR
Wer erfahren will, wie es wirklich war, wird sich an die Frauen halten müssen. Denn die Männer haben sich in den Ruinen als "das schwächere Geschlecht" gezeigt. So sieht es die Autorin dieses Buches,…

Martin Merz: Zwischenland. Die gesammelten Gedichte

Cover: Martin Merz. Zwischenland - Die gesammelten Gedichte. Haymon Verlag, Innsbruck, 2003.
Haymon Verlag, Innsbruck 2003
ISBN 9783852184197, Gebunden, 155 Seiten, 14,40 EUR
Mit einer Hommage von Klaus Merz und einem Nachwort von Elsbeth Pulver. Der Titel 'Zwischenland' steht nicht nur als poetische Metapher für die vorliegende Textsammlung, er bezeichnet auch zugleich einen…

Robert Schopflocher: Fernes Beben. Erzählungen aus Argentinien

Cover: Robert Schopflocher. Fernes Beben - Erzählungen aus Argentinien. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518399651, Taschenbuch, 213 Seiten, 9,00 EUR
Eines Nachmittags wird Manfredos Verdacht zur Gewißheit: Jemand trachtet ihm nach dem Leben. Sein Alltag in Buenos Aires wird damit zu einem gefährlichen Unterfangen, und allmählich zeichnet sich ein…

Süddeutsche Zeitung

Stephan Malinowski: Vom König zum Führer. Sozialer Niedergang und politische Radikalisierung im deutschen Adel zwischen Kaiserreich und NS-Staat. Diss.

Cover: Stephan Malinowski. Vom König zum Führer - Sozialer Niedergang und politische Radikalisierung im deutschen Adel zwischen Kaiserreich und NS-Staat. Diss.. Akademie Verlag, Berlin, 2003.
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050035543, Gebunden, 660 Seiten, 59,80 EUR
In Lampedusas Roman "Der Leopard" lässt der adlige Autor seinen sizilianischen Roman-Fürsten Salina einen seither berühmten Satz über den Rückzug des Adels sprechen: "Wir waren die Leoparden, die Löwen:…

Hans Nieswandt: plus minus acht. DJ Tage, DJ Nächte. 3 CDs, gelesen vom Autor

Cover: Hans Nieswandt. plus minus acht - DJ Tage, DJ Nächte. 3 CDs, gelesen vom Autor. Deutsche Grammophon, Berlin, 2003.
Deutsche Grammophon, Hamburg 2003
ISBN 9783829113106, CD, 26,00 EUR
Als Musikjournalist entdeckte Hans Nieswandt "House" für das deutsche Publikum, als DJ bespielte er jeden angesagten Club und mit "From: Disco To: Disco" landete er zusammen mit "Whirlpool Productions"…

Die Tageszeitung

Dorothee Kimmich: Charlie Chaplin. Eine Ikone der Moderne

Cover: Dorothee Kimmich (Hg.). Charlie Chaplin - Eine Ikone der Moderne. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518399521, Kartoniert, 236 Seiten, 10,00 EUR
Charlie Chaplins wurde nicht nur von einem riesigen anonymen Publikum verehrt, sondern auch von vielen Schriftstellern, Dichtern und Philosophen kommentiert, kritisiert und gefeiert. Er galt den Intellektuellen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!