Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.03.2003. Mit Kritiken zu Dubravka Ugresic: "Lesen verboten" in der FR, Kirsten Jüngling / Brigitte Roßbeck: "Katia Mann" in der SZ, Martin Z. Schröder: "Allgemeine Geschäftsbedingungen" in der NZZ, Inge Jens / Walter Jens: "Frau Thomas Mann" in der SZ und Istvan Örkeny: "Minutennovellen" in der TAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

John Ford: Schade, dass sie eine Hure war.

Cover: John Ford. Schade, dass sie eine Hure war. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2002.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783878778745, Gebunden, 184 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard K. Tragelehn. Mit Materialteil. 1633 in London uraufgeführt, handelt dieses im Renaissance-Italien spielende Stück von Intrigen, Inzest und allerlei Verwicklungen. In prallen,…

Thomas Middleton/William Rowley: Der Wechselbalg.

Cover: Thomas Middleton / William Rowley. Der Wechselbalg. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2002.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783878777724, Gebunden, 169 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard K. Tragelehn. Mit Materialteil. Eine Neuübersetzung des wüsten Hofdramas von 1624 um verlorene Unschuld, Liebesverbrechen, Wahnsinn und Verrat.

Wang Shu: Maos Mann in Bonn. Vom Journalisten zum Botschafter

Cover: Wang Shu. Maos Mann in Bonn - Vom Journalisten zum Botschafter. Societäts-Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783797308184, Gebunden, 205 Seiten, 19,90 EUR
Mit Anmerkungen von Jörg-M. Rudolph und einem Vorwort von Walter Scheel. Wang Shu war der erste Botschafter, der China in der Bundesrepublik Deutschland vertrat. Sein Bericht über die schwierigen Anfänge…

Frankfurter Rundschau

Dubravka Ugresic: Lesen verboten.

Cover: Dubravka Ugresic. Lesen verboten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413159, Gebunden, 238 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Kroatischen von Barbara Antkowiak. Die weitreichenden Veränderungen im Gefolge der Herausbildung eines globalen Marktes für Literatur bis in ihre sprechenden Details schildert Dubravka Ugresic…

Neue Zürcher Zeitung

Heinz Hossdorf: Heinz Hossdorf - Das Erlebnis Ingenieur zu sein.

Cover: Heinz Hossdorf. Heinz Hossdorf - Das Erlebnis Ingenieur zu sein. Birkhäuser Verlag, Basel, 2002.
Birkhäuser Verlag, Basel 2002
ISBN 9783764360504, Gebunden, 272 Seiten, 58,00 EUR
Eine umfassende Monografie der Bauten und Arbeiten des Ingenieurs und Architekten Heinz Hossdorf. Mit einem Beitrag von Peter Dietz und einem Vorwort von Jose Antonio Torroja. Die Bedeutung Hossdorfs…

Martin Z. Schröder: Allgemeine Geschäftsbedingungen. Roman

Cover: Martin Z. Schröder. Allgemeine Geschäftsbedingungen - Roman. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2002.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783828601024, Gebunden, 304 Seiten, 17,90 EUR
Savio, gerade achtzehn geworden, kennt sich in Kaufhäusern bestens aus. Er ist ein Ladendieb, immer gut gelaunt, keiner kommt ihm auf die Schliche. Eines Tages passiert, was ihn selbst verblüfft: Er raubt…

Hans Peter Treichler: Die Brigantin oder Cromwells Königsrichter.

Cover: Hans Peter Treichler. Die Brigantin oder Cromwells Königsrichter. NZZ libro, Zürich, 2002.
NZZ libro, Zürich 2002
ISBN 9783858239686, Gebunden, 320 Seiten, 33,00 EUR
Mit acht Bildtafeln. Das tödliche Attentat von Lausanne erschüttert 1664 eine Gemeinschaft im Exil: britische Republikaner, die sich nach dem Sturz des Cromwell-Regimes ins bernische Waadtland geflüchtet…

Andrew Vachss: Born Bad. Stories

Cover: Andrew Vachss. Born Bad - Stories. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821809236, Gebunden, 220 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Drop-Outs, Schizos, Junkies, Killer, Depressive und Verlierer - in seinen ebenso düsteren wie brillanten Stories sammelt Andrew Vachss sie ein, gibt ihnen ein…

Süddeutsche Zeitung

Inge Jens/Walter Jens: Frau Thomas Mann. Das Leben der Katharina Pringsheim

Cover: Inge Jens / Walter Jens. Frau Thomas Mann - Das Leben der Katharina Pringsheim. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003
ISBN 9783498033385, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Mit 58 Fotos. Katia Mann, geboren 1883 in Feldafing, gestorben 1980 in Kilchberg bei Zürich, ist eine Legende. Jeder Leser der Werke Thomas Manns kennt diese Frau. Doch was weiß man wirklich über sie,…

Kirsten Jüngling/Brigitte Roßbeck: Katia Mann. Die Frau des Zauberers. Biografie

Cover: Kirsten Jüngling / Brigitte Roßbeck. Katia Mann - Die Frau des Zauberers. Biografie. Propyläen Verlag, Berlin, 2003.
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549071915, Gebunden, 416 Seiten, 22,00 EUR
Eine Biografie Katia Manns, der Frau des Jahrhundertdichters. Sie war die lenkende Hand im Hintergrund und schrieb an der Erfolgsstory Thomas Manns maßgeblich mit. Der Blick auf diese eindrucksvolle Frau…

Erna Seeberger-Sturzenegger: Die Frau des Philosophen. Vom Traum zum Trauma - ein autobiografischer Rückblick

Cover: Erna Seeberger-Sturzenegger. Die Frau des Philosophen - Vom Traum zum Trauma - ein autobiografischer Rückblick. Schwabe Verlag, Basel, 2002.
Schwabe Verlag, Basel 2002
ISBN 9783796519277, Gebunden, 420 Seiten, 19,50 EUR
Herausgegeben und mit einer Zeittafel, einigen Erläuterungen und einem Nachwort versehen von der Tochter Erna W. Seeberger. Vier Bücher sind von 1961 bis 1968 in renommierten Verlagen unter dem Namen…

Die Tageszeitung

Nick Hornby: 31 Songs.

Cover: Nick Hornby. 31 Songs. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2003.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032208, Gebunden, 160 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. Nick Hornby liebt Popmusik, das weiß man spätestens seit seinem Roman "High Fidelity". In diesem Buch nun schreibt er über Popmusik und erzählt…

Istvan Örkeny: Minutennovellen.

Cover: Istvan Örkeny. Minutennovellen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518223581, Gebunden, 176 Seiten, 12,80 EUR
Ausgewählt und aus dem Ungarischen übersetzt von Terezia Mora. Mit einem Nachwort von György Konrad. Der ungarische Schriftsteller Istvan Örkeny (1912-1979) hat eine literarische Form erfunden: die Mininovelle,…

Guntolf Herzberg/Kurt Seifert: Rudolf Bahro - Glaube an das Veränderbare. Eine Biografie

Cover: Guntolf Herzberg / Kurt Seifert. Rudolf Bahro - Glaube an das Veränderbare - Eine Biografie. Ch. Links Verlag, Berlin, 2002.
Ch. Links Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783861532705, Gebunden, 656 Seiten, 29,90 EUR
Rudolf Bahro ist ein Philosoph, der aus der Enge der DDR heraus radikal systemkritisch sowie global und ökologisch gedacht hat. Bekannt wurde er 1977 durch sein Buch "Die Alternative", eine Abrechnung…

Berndt Georg Thamm: Terrorismus. Ein Handbuch über Täter und Opfer

Cover: Berndt Georg Thamm. Terrorismus - Ein Handbuch über Täter und Opfer. Deutsche Polizeiliteratur Verlag, Hilden, 2002.
Deutsche Polizeiliteratur Verlag, Hilden 2002
ISBN 9783801104573, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Unter Mitarbeit von Thomas Gandow, Rainer Glagow und anderen. Das Buch gibt einen Überblick über die neuen terroristischen Bedrohungen. Neben den aktuellen Erscheinungsformen des Terrorismus werden aber…

Oswald Wiener: Bouvard und Pecuchet im Reich der Sinne. Eine Tischrede

Gachnang und Springer Verlag, Berlin - Bern 1998
ISBN 9783906127569, Broschiert, 56 Seiten, 12,00 EUR
Oswald Wiener, legendäres Mitglied der "Wiener Gruppe", bekannt durch seinen Roman "Die Verbesserung von Mitteleuropa", hielt am 27. Juni 1998 zur Eröffnung der Sommerakademie im Bregenzerwald, eine fintenreiche…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!