Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.08.2002. Mit Kritiken zu Navid Kermani: "Das Buch der von Neil Young Getöteten" in der TAZ, Paula Fox: "Lauras Schweigen" in der TAZ, Charles Simmons: "Das Venus-Spiel" in der TAZ, John Dewey: "Logik" in der SZ und Will Self: "Wie Tote leben" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Abendländische Eschatologie. Ad Jacob Taubes

Cover: Abendländische Eschatologie - Ad Jacob Taubes. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2001.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2001
ISBN 9783826021237, Broschiert, 570 Seiten, 49,00 EUR
Herausgegeben von Richard Faber, Eveline Goodman-Thau und Thomas Macho.

Georg Kamphausen: Die Erfindung Amerikas. In der Kulturkritik der Generation von 1890

Cover: Georg Kamphausen. Die Erfindung Amerikas - In der Kulturkritik der Generation von 1890. Velbrück Verlag, Weilerswist, 2002.
Velbrück Verlag, Weilerswrist 2002
ISBN 9783934730502, Gebunden, 324 Seiten, 40,00 EUR
Die Entdeckung Amerikas fällt in das Jahr 1890 - das heißt: in diesem Jahr beginnt eine Generation europäischer Intellektueller zu bemerken, daß Europa nicht mehr der Mittelpunkt der Weltgeschichte ist.…

Jacques Lacan: Über die paranoische Psychose in ihren Beziehungen zur Persönlichkeit und Frühe Schriften über die Paranoia. Diss.

Passagen Verlag, Wien 2002
ISBN 9783851654066, Gebunden, 408 Seiten, 55,02 EUR
Herausgegeben von Peter Engelmann. Aus dem Französischen von Hans-Dieter Gondek.

Eduardo Mendoza: Niemand im Damensalon. Roman

Cover: Eduardo Mendoza. Niemand im Damensalon - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413234, Gebunden, 364 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar. Da steht er vor dem Gitter der ehrwürdigen Irrenanstalt, die der Bauspekulation weichen soll, und ist frei. Vogelfrei. Das Leben hat ihn nicht übermäßig begütert,…

Grete Müller: Sigurd Leeder. Tänzer, Pädagoge und Choreograf. Leben und Werk

Cover: Grete Müller. Sigurd Leeder - Tänzer, Pädagoge und Choreograf. Leben und Werk. Appenzeller Medienhaus, Herisau, 2001.
Appenzeller Medienhaus, Herisau 2001
ISBN 9783858824004, Broschiert, 191 Seiten, 53,36 EUR
15 Fotos, Leeder als Tänzer, 52 Fotos seiner Choreografien. Sigurd Leeder (1902-1981) war einer der Begründer des Ausdruckstanzes. 1902 in Hamburg geboren hat er sich in frühester Jugend schon für Tanz…

Jon Nuotcla: Istorgias/Geschichten.

Il Chardun Verlag, Tschlin 2001
ISBN 9783952234808, Einband unbekannt, 289 Seiten, 17,05 EUR

Will Self: Wie Tote leben. Roman

Cover: Will Self. Wie Tote leben - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2002.
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
ISBN 9783630871141, Gebunden, 447 Seiten, 24,50 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Berr. Will Selfs schwarzer Roman ist eine Satire auf das Leben im allgemeinen und den Tod im besonderen und Lily Blooms innerer Monolog eine wütende, scharfsinnige Abrechnung…

Süddeutsche Zeitung

John Dewey: Logik. Die Theorie der Forschung

Cover: John Dewey. Logik - Die Theorie der Forschung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583227, Gebunden, 600 Seiten, 39,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Suhr. Zu seinen Lebzeiten war John Dewey nicht nur Amerikas berühmtester Philosoph, sondern auch einer der führenden Intellektuellen. Seine Schriften reichten in ihrer…

Thea Dorn: Marleni. Hörspiel

Cover: Thea Dorn. Marleni - Hörspiel. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821852119, CD, 19,90 EUR
60 Minuten Laufzeit. Sprecherinnen: Gisela May und Gisela Uhlen. Regie: Jörg Jannings. Musik: Walter Florey. Leni Riefenstahl hat große Pläne: sie will Penthesilea drehen, ihren letzten Film, und das…

Andreas Dorschel: Gestaltung. Zur Ästhetik des Brauchbaren

Cover: Andreas Dorschel. Gestaltung - Zur Ästhetik des Brauchbaren. C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg, 2002.
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783825312541, Gebunden, 168 Seiten, 18,00 EUR
Die ästhetische Dimension des Brauchbaren zu unterschätzen, hat eine lange Tradition. Aber weder ist die Form einfach durch die Funktion determiniert, noch folgt sie logisch aus ihr.

Die Tageszeitung

Paula Fox: Lauras Schweigen. Roman

C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406487033, Gebunden, 234 Seiten, 18,50 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Susanne Röckel. Am Vorabend ihrer Reise nach Afrika warten Laura Maldonada Clapper und ihr zweiter Mann Desmond in einem New Yorker Hotelzimmer auf die Ankunft der Gäste…

Navid Kermani: Das Buch der von Neil Young Getöteten.

Cover: Navid Kermani. Das Buch der von Neil Young Getöteten. Ammann Verlag, Zürich, 2002.
Ammann Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783250600398, Gebunden, 176 Seiten, 17,90 EUR
Bald nach ihrer Geburt wird die Tochter eines jungen Paars von furchtbaren Bauchkrämpfen geplagt, Tag für Tag jene Stunden grausamer Qual - Drei-Monats-Kolik nennen es die Freunde und Verwandten verharmlosend,…

Charles Simmons: Das Venus-Spiel. Roman

Cover: Charles Simmons. Das Venus-Spiel - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406493171, Gebunden, 182 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jörg Trobitius. Der 28jährigen Ben erfreut sich bester Gesundheit, als sein Arzt, George Winkle, ihm ein verlockendes, wenn auch rechtlich etwas fragwürdiges Angebot macht:…

Giles Smith: Lost In Music. Eine Pop-Odyssee

Cover: Giles Smith. Lost In Music - Eine Pop-Odyssee. Heyne Verlag, München, 2002.
Heyne Verlag, München 2002
ISBN 9783453210837, Taschenbuch, 286 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Stefan Rohmig. Giles Smith schreibt von seiner Jugend in der englischen Provinz und seiner lang währenden Affäre mit der Popmusik.

Irvine Welsh: Klebstoff. Roman

Cover: Irvine Welsh. Klebstoff - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030914, Taschenbuch, 624 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann. "Klebstoff" erzählt die Geschichte von vier Jungs, die in einer Hochhaussiedlung in Edinburgh heranwachsen und die - so verschiedene Wege sie…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!