Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.06.2002. Mit Kritiken zu Brigitte Hamann: "Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth" in der FAZ, Jürgen Hogrefe: "Gerhard Schröder" in der SZ, Reinhard Urschel: "Gerhard Schröder" in der SZ, Mariana Leky: "Liebesperlen" in der FAZ und Matthias Kessler: "Ich muss doch meinen Vater lieben, oder?" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Brigitte Hamann: Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth.

Cover: Brigitte Hamann. Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth. Piper Verlag, München, 2002.
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043007, Gebunden, 688 Seiten, 26,90 EUR
Mit zahlreichen s/w-Abbildungen. 1915 zieht die 18jährige Winifred Williams als Ehefrau von Richard Wagners einzigem Sohn Siegfried in Bayreuth ein. Die Villa Wahnfried ist damals ein Zentrum der "deutschen"…

Thomas Kirchner: Der epische Held. Historienmalerei und Kunstpolitik im Frankreich des 17. Jahrhunderts. Habilitations-Schrift

Cover: Thomas Kirchner. Der epische Held - Historienmalerei und Kunstpolitik im Frankreich des 17. Jahrhunderts. Habilitations-Schrift. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2002.
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770533978, Gebunden, 528 Seiten, 94,80 EUR
Mit 111 Abbildungen im Text und zehn ausklappbaren Bildtafeln. Das Niveau der französischen Kunst war zu Beginn des 17. Jahrhunderts recht niedrig. Das sollte sich ändern, als ein sich langsam etablierendes…

Anatoli Kusnezow: Babij Jar. Die Schlucht des Leids. Roman

Cover: Anatoli Kusnezow. Babij Jar - Die Schlucht des Leids. Roman. Matthes und Seitz, Berlin, 2001.
Matthes und Seitz, München 2001
ISBN 9783882212952, Gebunden, 520 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Russischen von Irina Nowak. Nachwort von Benjamin Korn.

Mariana Leky: Liebesperlen. Erzählungen

Cover: Mariana Leky. Liebesperlen - Erzählungen. DuMont Verlag, Köln, 2001.
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770158737, Gebunden, 120 Seiten, 15,80 EUR
Sie hat sich alles so schön vorgestellt. Und ringt um Fassung, wenn es dann nicht ganz so glücklich läuft. Die Erzählerin dieser Geschichten hat es nicht leicht. Mariana Leky zeigt mit Gespür für die…

Klaus F. Zimmermann: Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft.

Cover: Klaus F. Zimmermann (Hg.). Neue Entwicklungen in der Wirtschaftswissenschaft. Physica Verlag, Heidelberg, 2002.
Physica Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783790814378, Kartoniert, 551 Seiten, 79,95 EUR
Das Buch befasst sich mit neueren Entwicklungen in den Wirtschaftswissenschaften und gibt einen Überblick über die in den letzten Jahren erzielten Forschungsergebnisse und neue zentrale Forschungsthemen.…

Frankfurter Rundschau

Evan Burr Bukey: Hitlers Österreich. 'Eine Bewegung und ein Volk'

Europa Verlag, Hamburg - Wien 2001
ISBN 9783203755755, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Sie machten nur 8 Prozent der Bevölkerung im "Reich" aus, stellten aber 14 Prozent der SS und waren gar zu 40 Prozent unmittelbar an der Tötungsmaschinerie beteiligt: Die Mehrheit der Österreicher unterstützte…

Matthias Kessler: Ich muss doch meinen Vater lieben, oder?. Die Lebensgeschichte der Monika Göth, der Tochter des KZ-Kommandanten aus 'Schindlers Liste'

Cover: Matthias Kessler. Ich muss doch meinen Vater lieben, oder? - Die Lebensgeschichte der Monika Göth, der Tochter des KZ-Kommandanten aus 'Schindlers Liste'. Eichborn Verlag, Köln, 2002.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821839141, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Amon Göth wurde bekannt als Symbol unmenschlicher Grausamkeit in Steven Spielbergs Film Schindlers Liste. Er war ein Massenmörder, 500 Juden soll er eigenhändig erschossen haben. 1946 wurde der "König…

Heribert Prantl: Verdächtig. Die Politik der inneren Unsicherheit

Cover: Heribert Prantl. Verdächtig - Die Politik der inneren Unsicherheit. Europa Verlag, München, 2002.
Europa Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783203810416, Gebunden, 160 Seiten, 12,90 EUR
Seit dem 11. September ist das Sichere nicht mehr sicher. Das Grundvertrauen der Menschen in den Staat ist erschüttert. Die deutsche Innenpolitik reagiert darauf mit einem neuen Hochsicherheitsstaat,…

Andreas Dörner/Ludgera Vogt: Wahl-Kämpfe. Betrachtungen über ein demokratisches Ritual

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122648, Kartoniert, 237 Seiten, 10,00 EUR
Wahlkampf ist in der Mediengesellschaft zu einem allgegenwärtigen Phänomen geworden. Politik muss mit Blick auf Umfragedaten ständig beachten, wie welche Maßnahmen und welcher Auftritt vom Publikum wahrgenommen…

Neue Zürcher Zeitung

Robert Nef: Politische Grundbegriffe. Auslegeordnung und Positionsbezüge

Cover: Robert Nef (Hg.). Politische Grundbegriffe - Auslegeordnung und Positionsbezüge. NZZ libro, Zürich, 2002.
NZZ libro, Zürich 2002
ISBN 9783858239563, Gebunden, 213 Seiten, 32,00 EUR
Eine Studie im Auftrag d. Stiftung Liber'all. Mit Abbildungen. Politik ist immer auch eine Auseinandersetzung um die Auslegung von Begriffen. Traditionelle Bedeutungen konkurrieren mit Slogans der Werbeleute…

Süddeutsche Zeitung

F. Scott Fitzgerald: Der große Gatsby. 5 Audio-CDs. Roman

Cover: F. Scott Fitzgerald. Der große Gatsby. 5 Audio-CDs - Roman. Heyne Verlag, München, 2002.
Heyne Verlag, München 2002
ISBN 9783453214439, CD, 25,00 EUR
Gelesen von Sky Dumont

Jürgen Hogrefe: Gerhard Schröder. Ein Porträt

Cover: Jürgen Hogrefe. Gerhard Schröder - Ein Porträt. Siedler Verlag, München, 2002.
Siedler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783886807574, Gebunden, 223 Seiten, 19,90 EUR
Würde man den Verlauf der ersten vier Jahre Gerhard Schröders im Amt des Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland als Kurve zeichnen, sie würde erhebliche Ausschläge zeigen - nach oben wie nach unten.…

Reinhard Urschel: Gerhard Schröder. Eine Biografie

Cover: Reinhard Urschel. Gerhard Schröder - Eine Biografie. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421055088, Gebunden, 250 Seiten, 22,00 EUR
Gerhard Schröder ist der erste Kanzler nach 1945, der sein Amt in der Hauptstadt Berlin ausübt, und er ist der erste Kanzler nach 16jähriger Kohl-Regentschaft. Als erster Kanzler der 68er-Bewegung ist…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!