Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.11.2001. Mit Kritiken zu Thomas Kling: "Botenstoffe" in der FAZ, Ahmed Rashid: "Taliban" in der FR, Richard von Weizsäcker: "Drei Mal Stunde Null?" in der FR, Christoph A. Imhoff: "Imhoff - Indienfahrer" in der SZ und Volker Gerhardt: "Der Mensch wird geboren" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Volker Gerhardt: Der Mensch wird geboren. Kleine Apologie der Humanität - Zur aktuellen Debatte über die Biopolitik

Cover: Volker Gerhardt. Der Mensch wird geboren - Kleine Apologie der Humanität - Zur aktuellen Debatte über die Biopolitik. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406485435, Broschiert, 150 Seiten, 12,50 EUR
Schon die ersten Meldungen über die Entschlüsselung des menschlichen Genoms waren mit der Behauptung verknüpft, die Biowissenschaften führten geradewegs zur Selbstabschaffung des Menschen. Dieser These…

Oliver Grau: Virtuelle Kunst in Geschichte und Gegenwart. Visuelle Strategien

Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783496012306, Gebunden, 302 Seiten, 30,17 EUR
Der Computer hat das Bild zu einer scheinbar "belebten" Sphäre gemacht. In High-Tech-Laboren entsteht eine komplexe Kunst, die bereits heute die visuelle Zukunft des Internets erahnen läßt. Diese Bildwelt…

Wolfgang E. Heinrichs: Das Judenbild im Protestantismus des Deutschen Kaiserreichs. Ein Beitrag zur Mentalitätsgeschichte des deutschen Bürgertums in der Krise der Moderne. Habil.

Rheinland Verlag, Köln 2000
ISBN 9783792718230, Gebunden, 851 Seiten, 29,65 EUR
Wolfgang Heinrichs' Untersuchung zeigt, wie antijüdische Mythen und antisemitische Vorurteile entstanden sind und die Mentalität unserer Gesellschaft bis heute prägen.

Paul Kirchhof: EStG KompaktKommentar. Einkommensteuergesetz

Cover: Paul Kirchhof (Hg.). EStG KompaktKommentar - Einkommensteuergesetz. C. F. Müller Verlag, Heidelberg, 2001.
C. F. Müller Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783811421042, Gebunden, 1982 Seiten, 96,12 EUR
2. Auflage des EStG Kirchhof KompaktKommentars (KKK) - mit allen neuen Gesetzen, Vorschriften und Änderungen zum 1.1.2002.

Thomas Kling: Botenstoffe.

Cover: Thomas Kling. Botenstoffe. DuMont Verlag, Köln, 2001.
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770156108, Gebunden, 244 Seiten, 18,41 EUR
Seine Archäologie des Poetischen treibt Thomas Kling mit "Botenstoffe" voran ? denn "Dichtung ist gesteuerter Datenstrom und löst einen solchen im Leser aus." "Botenstoffe", das sind nicht nur die eigenen…

Georg Milbradt/Bernd Thode: Die Sächsische Verbundlösung. Neuordnung der Sparkassen, der Landesbank Sachsen Girozentrale und der Sächsischen Aufbaubank

Cover: Georg Milbradt / Bernd Thode. Die Sächsische Verbundlösung - Neuordnung der Sparkassen, der Landesbank Sachsen Girozentrale und der Sächsischen Aufbaubank. Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783831407095, Gebunden, 336 Seiten, 39,88 EUR
Mit einem Vorwort von Dr. Thomas de Maizière. Kein Vorhaben im deutschen Sparkassenwesen hat mehr Aufsehen in der Öffentlichkeit erregt als Georg Milbradts Versuch, Sachsens Sparkassen, Landesbank und…

Horst Dreier/Walter Pauly: Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus. Europäisches und nationales Verfassungsrecht - Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Leipzig vom 4. bis 6. Oktober 2000

Cover: Horst Dreier / Walter Pauly (Hg.). Die deutsche Staatsrechtslehre in der Zeit des Nationalsozialismus - Europäisches und nationales Verfassungsrecht - Der Staat als Wirtschaftssubjekt und Auftraggeber. Berichte und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Leipzig vom 4. bis 6. Oktober 2000. Walter de Gruyter Verlag, München, 2001.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin/New York 2001
ISBN 9783110171921, Gebunden, 733 Seiten, 171,79 EUR
Mit Beiträgen von Horst Dreier, Walter Pauly, Ingolf Pernice, Peter M. Huber, Gertrude Lübbe-Wolff, Christoph Grabenwarter, Wolfgang Löwer, Thomas Puhl, Michael Holoubek.

Antonis Sourounis: Der Rosenball. Roman

Cover: Antonis Sourounis. Der Rosenball - Roman. Piper Verlag, München, 2001.
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042031, Gebunden, 480 Seiten, 22,50 EUR
Aus dem Griechischen von Gesa Schröder. Noussis ist ein Besessener, ein Abenteurer, der die Vorstädte Thessalonikis gegen die Spielkasinos Europas eingetauscht hat - weil er nicht glauben mag, dass das…

Frankfurter Rundschau

Ahmed Rashid: Taliban. Afghanistans Gotteskrieger und der Dschihad

Cover: Ahmed Rashid. Taliban - Afghanistans Gotteskrieger und der Dschihad. Droemer Knaur Verlag, München, 2001.
Droemer Knaur Verlag, München 2001
ISBN 9783426272602, Broschiert, 432 Seiten, 19,89 EUR
Aus dem Englischen von Harald Riemann. Der pakistanische Journalist Ahmed Rashid stellt ausführlich dar, woher die Taliban kommen, wie sie ihre heutige Machtstellung erlangt haben und in welches komplizierte…

Richard von Weizsäcker: Drei Mal Stunde Null?. 1949 - 1969 - 1989

Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886807321, Gebunden, 224 Seiten, 20,40 EUR
Mit drei Jahreszahlen - 1949, 1969 und 1989 - hat Richard von Weizsäcker sein neues Buch überschrieben. Er forscht nach Nullpunkt, Neubeginn oder Kontinuität für jeden der drei Geschichtsabschnitte, die…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Johannes M. Becker/Gertrud Brücher: Der Jugoslawienkrieg. Eine Zwischenbilanz

Cover: Johannes M. Becker / Gertrud Brücher (Hg.). Der Jugoslawienkrieg - Eine Zwischenbilanz. LIT Verlag, Berlin, 2001.
LIT Verlag, Münster/Hamburg/London 2001
ISBN 9783825855208, Broschiert, 209 Seiten, 25,46 EUR
Mit Beiträgen von Johannes M. Becker, Peter Becker, Gertrud Brücher, Jürgen Elsässer, Hermann L. Gremliza, Dieter S. Lutz, Tobias Pflüger, Werner Ruf, Hajo Schmidt. Der Jugoslawienkrieg markiert für die…

Peter Englund: Menschheit am Nullpunkt. Aus dem Abgrund des 20. Jahrhunderts

Cover: Peter Englund. Menschheit am Nullpunkt - Aus dem Abgrund des 20. Jahrhunderts. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608935479, Gebunden, 299 Seiten, 25,05 EUR
Peter Englunds "Menschheit am Nullpunkt" ist eine Sammlung historischer Essays, die auf unterschiedlichste Art das dunkle 20. Jahrhundert behandeln. Die Themen der einzelnen Kapitel reichen vom Ersten…

Christoph A. Imhoff: Imhoff - Indienfahrer. Ein Reisebericht aus dem 18. Jahrhundert in Briefen und Bildern

Cover: Christoph A. Imhoff. Imhoff - Indienfahrer - Ein Reisebericht aus dem 18. Jahrhundert in Briefen und Bildern. Wallstein Verlag, Göttingen, 2001.
Wallstein Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783892444831, Gebunden, 431 Seiten, 32,72 EUR
Herausgegeben und mit einer Einleitung von Gerhard Koch. Imhoffs Reisebeschreibungen und Briefe sind anschaulich formulierte und detailreiche Zeugnisse zum Beispiel über die Londoner Kunstszene wie über…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!