Bücherschau des Tages

Die Äpfel im Garten von Anjas Eltern

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
13.08.2022. Warum ist Wolfgang Pohrt, dessen Analysen in den Siebziger und Achtzigern so scharf waren, heute so unbekannt, fragt die FAS und empfiehlt Klaus Bittermanns große Biografie. Von Houstons East End hält man sich lieber fern, lernt die SZ aus Bryan Washingtons Erzählband "Lot".  Die FR begibt sich mit Walerjan Pidmohylnyj in "Die Stadt" Kiew zwischen den Kriegen. Die taz erlebt mit Kristina Gorcheva-Newberrys Roman "Das Leben vor uns" das Ende der Sowjetunion.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eduard Beaucamp: Jenseits der Avantgarden. Texte und Gespräche zur zeitgenössischen Kunst

Cover: Eduard Beaucamp. Jenseits der Avantgarden - Texte und Gespräche zur zeitgenössischen Kunst. Wallstein Verlag, Göttingen, 2022.
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835352865, Gebunden, 284 Seiten, 22,00 EUR
Weltweit begegnen wir in Sammlungen und Museen den immer gleichen Künstlern. Aber sind die national fünf, international vielleicht dreißig Künstler wirklich die Besten? Haben öffentliche Museen noch die…

Andrej Kurkow: Samson und Nadjeschda. Roman

Cover: Andrej Kurkow. Samson und Nadjeschda - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2022.
Diogenes Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783257072075, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Johanna Marx und Sabine Grebing. Kiew, 1919: In den Wirren nach der Russischen Revolution stößt der junge Samson, gerade zur Vollwaise geworden, beinahe durch Zufall zur neuen…

Kim de l'Horizon: Blutbuch. Roman

Cover: Kim de l'Horizon. Blutbuch - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2022.
DuMont Verlag, Köln 2022
ISBN 9783832182083, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Die Erzählfigur in "Blutbuch" identifiziert sich weder als Mann noch als Frau. Aufgewachsen in einem schäbigen Schweizer Vorort, lebt sie mittlerweile in Zürich, ist den engen Strukturen der Herkunft…

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Klaus Bittermann: Der Intellektuelle als Unruhestifter. Wolfgang Pohrt. Eine Biografie

Cover: Klaus Bittermann. Der Intellektuelle als Unruhestifter - Wolfgang Pohrt. Eine Biografie. Edition Tiamat, Berlin, 2022.
Edition Tiamat, Berlin 2022
ISBN 9783893202843, Gebunden, 696 Seiten, 36,00 EUR
Mit Fotografien. Als Anfang der achtziger Jahre Wolfgang Pohrt die öffentliche Bühne betrat, wurde den Lesern schnell klar, dass da jemand einen neuen Ton anschlug. Pohrt verstand es, seine Thesen mit…

Sigrid Nunez: Eine Feder auf dem Atem Gottes. Roman

Cover: Sigrid Nunez. Eine Feder auf dem Atem Gottes - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2022.
Aufbau Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783351038762, Gebunden, 222 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anette Grube. Eine junge Frau blickt zurück auf ihre Anfänge: den chinesisch-panamaischen Vater und die deutsche Mutter, die sich im Nachkriegsdeutschland begegnen und zusammen…

Frankfurter Rundschau

Christine Langer: Ein Vogelruf trägt Fensterlicht. Gedichte

Cover: Christine Langer. Ein Vogelruf trägt Fensterlicht - Gedichte. Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, 2022.
Alfred Kröner Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783520765017, Gebunden, 104 Seiten, 20,00 EUR
"Traumnuance: Das ist poetisches Denken, sagst du, / Dieses Befinden zwischen Bewegung und Stillstand, / Schließ die Augen, ich lese dich auf."

Walerjan Pidmohylnyj: Die Stadt. Roman

Cover: Walerjan Pidmohylnyj. Die Stadt - Roman. Guggolz Verlag, Berlin, 2022.
Guggolz Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783945370353, Gebunden, 416 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Ukrainischen von Alexander Kratochvil, Lukas Joura, Jakob Wunderwald und Lina Zalitok. Walerjan Pidmohylnyj (1901-1937) hat mit "Die Stadt" 1928 einen Roman geschaffen, der von der psychologischen…

Neue Zürcher Zeitung

Ralf Rothmann: Die Nacht unterm Schnee. Roman

Cover: Ralf Rothmann. Die Nacht unterm Schnee - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2022.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430859, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Winter 1945: Verwundet liegt die sechzehnjährige Elisabeth, ein Landarbeiterkind, in einem Bunker unter der Erde und wird von einem russischen Deserteur gepflegt. Durch das Ofenloch hört sie Schritte…

Süddeutsche Zeitung

Ray Dalio: Weltordnung im Wandel. Vom Aufstieg und Fall von Nationen

Cover: Ray Dalio. Weltordnung im Wandel - Vom Aufstieg und Fall von Nationen. Finanzbuch Verlag, München, 2022.
Finanzbuch Verlag, München 2022
ISBN 9783959724074, Gebunden, 672 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Englischen von Petra Pyka. Vor einigen Jahren begann Ray Dalio beunruhigende politische und wirtschaftliche Entwicklungen zu bemerken, denen er in seiner fünfzigjährigen Karriere noch nie zuvor…

Bryan Washington: Lot. Geschichten einer Nachbarschaft

Cover: Bryan Washington. Lot - Geschichten einer Nachbarschaft. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2022.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783036958699, Gebunden, 240 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Ein junger Mann sucht seinen Platz in der Welt: Der Sohn einer schwarzen Mutter und eines Latino-Vaters wird in Houston erwachsen. Er arbeitet im Restaurant…

Die Tageszeitung

Emile Bravo: Spirou oder: die Hoffnung 1. Spirou und Fantasio Spezial 26

Cover: Emile Bravo. Spirou oder: die Hoffnung 1 - Spirou und Fantasio Spezial 26. Carlsen Verlag, Hamburg, 2018.
Carlsen Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783551776563, Kartoniert, 96 Seiten, 14,00 EUR
Dieser Band ist Teil einer vierbändigen Ausgabe mit den Titeln "Spirou der: die Hoffnung" 1 bis 4 und den ISBN 9783551776563, 9783551776389, 9783551776402, 9783551780478. Aus dem Französischen von Ulrich…

Kristina Gorcheva-Newberry: Das Leben vor uns. Roman

Cover: Kristina Gorcheva-Newberry. Das Leben vor uns - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406791314, Gebunden, 359 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Claudia Wenner.  Was bedeutet es, in den letzten Jahren der Sowjetunion erwachsen zu werden - in einem Staat kurz vor dem Zerfall? Dieser Roman verwebt auf beeindruckende Weise…

Miriam Libicki/Gilad Seliktar/Barbara Yelin: Aber ich lebe. Vier Kinder überleben den Holocaust

Cover: Miriam Libicki / Gilad Seliktar / Barbara Yelin. Aber ich lebe - Vier Kinder überleben den Holocaust. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406790454, Gebunden, 176 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rita Seuss. Nach den Erinnerungen von Emmie Arbel, David Schaffer, Nico Kamp und Rolf Kamp. Emmie Arbel überlebte als kleines Mädchen die Konzentrationslager Ravensbrück und…

Emily Segal: Rückläufiger Merkur. Roman

Cover: Emily Segal. Rückläufiger Merkur - Roman. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2022.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751800808, Gebunden, 221 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Cornelia Röser. Emily, Trendforscherin und Erzählerin dieses Romans, entschlüsselt die kulturellen Codes der Gegenwart, um der Zukunft auf die Spur zu kommen. Dabei erscheint…
Heute leider keine Kritiken in WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.