Bücherschau des Tages

Maurereinstellung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.12.2020. Die NZZ folgt Karl-Markus Gauß auf seiner "Unaufhörlichen Wanderung", bei denen er immer wieder an Europas Grenzen stößt. Die FR begleitet Thomas Hürlimann aufmerksam beim "Abendspaziergang mit dem Kater". Die SZ liest Biografien über Sophie Scholl. und die FAZ erlebt beglückt, wie Bertolt Brecht bei den Proben zum Galilei aus der Haut fährt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bertolt Brecht: Brecht probt Galilei. 1955/56. 3 CDs

Cover: Bertolt Brecht. Brecht probt Galilei. 1955/56 - 3 CDs. speak low, Berlin, 2020.
speak low, Berlin 2020
ISBN 9783940018960, CD, 25,00 EUR
3 CDs mit 151 Minuten Laufzeit. Am 12. Dezember versammelt Brecht die Schauspieler des Berliner Ensembles im Zuschauerraum. Zwei Tage später beginnt er mit den szenischen Proben zu seinem Stück "Leben…

Paul Celan: Todesfuge. Gedichte und Prosa 1952-1967. 2 CDs

Cover: Paul Celan. Todesfuge - Gedichte und Prosa 1952-1967. 2 CDs. DHV - Der Hörverlag, München, 2020.
DHV - Der Hörverlag, München 2020
ISBN 9783844539196, CD, 18,00 EUR
2 CDs mit 119 Minuten Laufzeit. Lesung/O-Ton mit Paul Celan. Mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen. Enthält: "Todesfuge", "Ich zähle die Mandeln", "Sprachgitter", "Corona", "Gespräch im Gebirg" u. v.…

Melanie Raabe: Der Abgrund. 1 CD

Cover: Melanie Raabe. Der Abgrund - 1 CD. DHV - Der Hörverlag, München, 2020.
DHV - Der Hörverlag, München 2020
ISBN 9783844539455, CD, 9,99 EUR
1 mp3-CD mit 166 Minuten Laufzeit. Ein Wochenendtrip auf eine Insel. Eine Gruppe von Freunden, die Geburtstag feiert. Eine Fremde, die wortlos Umschläge mit Geld hinterlässt. Alte Konflikte, die wieder…

Frankfurter Rundschau

Thomas Hürlimann: Abendspaziergang mit dem Kater.

Cover: Thomas Hürlimann. Abendspaziergang mit dem Kater. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103970401, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
In "Abendspaziergang mit dem Kater" erzählt Thomas Hürlimann von seiner Herkunft und den Wegen zum eigenen Schreiben und Denken. Er zeigt sich als kritischer Verteidiger der Schweiz und begeisterter Anhänger…

Neue Zürcher Zeitung

Karl-Markus Gauß: Die unaufhörliche Wanderung. Reportagen

Cover: Karl-Markus Gauß. Die unaufhörliche Wanderung - Reportagen. Zsolnay Verlag, Wien, 2020.
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552072022, Gebunden, 208 Seiten, 23,00 EUR
Nach "Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer" erzählt er nun feinfühlige Geschichten von besonderen Orten und Menschen in EuropaWas man immer schon von Karl-Markus Gauß lesen wollte: Ob er über einen…

Süddeutsche Zeitung

Zora del Buono: Die Marschallin. Roman

Cover: Zora del Buono. Die Marschallin - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406754821, Gebunden, 382 Seiten, 24,00 EUR
Zora del Buono hat von ihrer Großmutter nicht nur den Vornamen geerbt, sondern auch ein Familienverhängnis, denn die alte Zora war in einen Raubmord verwickelt. Diese Geschichte und ihre Folgen bis heute…

Maren Gottschalk: Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl

Cover: Maren Gottschalk. Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Sophie Scholl. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406768552, Gebunden, 347 Seiten, 24,00 EUR
Wenige Tage nach Kriegsbeginn schrieb Sophie Scholl an ihren Freund: "Ich kann es "Wir schweigen nicht, wir sind Euer böses Gewissen, die Weiße Rose lässt Euch keine Ruhe!", hieß es auf einem Flugblatt…

Carlos Alberto Haas: Das Private im Ghetto. Jüdisches Leben im deutsch besetzten Polen 1939 bis 1944

Cover: Carlos Alberto Haas. Das Private im Ghetto - Jüdisches Leben im deutsch besetzten Polen 1939 bis 1944. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338432, Gebunden, 370 Seiten, 32,00 EUR
Nähe und Distanz im Ghetto: Das Private unter radikalen Bedingungen.Unmittelbar mit Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939 veränderte sich das Leben der jüdischen Bevölkerung Polens fundamental.…

Andreas Krase: Dresden. In Fotografien des 19. Jahrhunderts

Cover: Andreas Krase. Dresden - In Fotografien des 19. Jahrhunderts. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2020.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2020
ISBN 9783829607773, Gebunden, 240 Seiten, 49,80 EUR
Mit 200 Duotone-Tafeln. Besiedelt war das heutige Stadtgebiet Dresdens schon im 5. Jahrtausend v. Chr., die eigentliche Stadtgründung erfolgte vermutlich 1173. Dreihundert Jahre später wurde Dresden Residenzstadt…

Erik Schilling: Authentizität. Karriere einer Sehnsucht

Cover: Erik Schilling. Authentizität - Karriere einer Sehnsucht. C.H. Beck Verlag, München, 2020.
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406757600, Kartoniert, 155 Seiten, 14,95 EUR
Authentizität ist das Schlagwort der Stunde, die Sehnsucht der Gegenwart. Politiker sollen authentisch auftreten. Romane erzählen ungefiltert vom wahren Leben. Und im Dasein des Individuums verspricht…

Robert Zoske: Sophie Scholl: Es reut mich nichts. Porträt einer Widerständigen

Cover: Robert Zoske. Sophie Scholl: Es reut mich nichts - Porträt einer Widerständigen. Propyläen Verlag, Berlin, 2020.
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100189, Gebunden, 448 Seiten, 24,00 EUR
Die Bilder von Sophie Scholl kennt jeder: Die dramatischen Filmszenen im Lichthof der Münchner Universität haben sich ins kulturelle Gedächtnis eingefräst. Man erinnert die todesmutige Verteidigerin der…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Gustave Flaubert: Lehrjahre der Männlichkeit. Geschichte einer Jugend. Roman

Cover: Gustave Flaubert. Lehrjahre der Männlichkeit - Geschichte einer Jugend. Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267695, Gebunden, 800 Seiten, 42,00 EUR
Aus dem Französischen neu übersetzt von Elisabeth Edl. Die "Éducation sentimentale" wurde nach "Madame Bovary" Flauberts zweites Meisterwerk: Frédéric Moreau ist achtzehn, und es wird ernst. Auf einem…

Deutschlandfunk Kultur

Adrian Daub: Was das Valley denken nennt. Über die Ideologie der Techbranche

Cover: Adrian Daub. Was das Valley denken nennt - Über die Ideologie der Techbranche. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518127506, Kartoniert, 159 Seiten, 16,00 EUR
Wie die Tech-Branche alte Ideen in Kapuzenpullis verkleidet und als neue verkauft. "Aus Erfahrung gut" - das war ab 1958 der Reklamespruch des Elektrogeräteherstellers AEG. Unternehmen wie Google oder…

John Dickie: Die Freimaurer . Der mächtigste Geheimbund der Welt

Cover: John Dickie. Die Freimaurer  - Der mächtigste Geheimbund der Welt. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103973358, Gebunden, 560 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Irmengard Gabler und Karl Pichler. Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer -…