Bücherschau des Tages

Eruption einer glühenden Masse

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
18.03.2020. Die NZZ amüsiert sich ausgezeichnet mit Birgit Birnbachers Roman "Ich an meiner Seite", ein Wiener Noir, zugleich eine Prekariatsgeschichte mit Witz. Die FAZ ist nicht ganz so enthusiastisch, bewundert aber die ganz eigene Wahrnehmungsschneise, die Birnbacher durchs Milieu schlägt. Wer sich für Kunstfälschungen und den Kunstbetrieb interessiert, lese Hubertus Butins Band "Kunstfälschung", den Dlf Kultur als neues Standardwerk empfiehlt. Die SZ bewundert Eric Vuillards gerade mal 64 Seiten lange Geschichte des Thomas Müntzer, "Krieg der Armen": historisch unhaltbar links, dafür ein kleines literarisches Wunder.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Birgit Birnbacher: Ich an meiner Seite. Roman

Cover: Birgit Birnbacher. Ich an meiner Seite - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2020.
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552059887, Gebunden, 272 Seiten, 23,00 EUR
Birgit Birnbacher erzählt vom jungen Arthur, der nach seiner Zeit im Gefängnis nur schwer eine neue Chance bekommt. Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder…

Anna Maria Ortese: Neapel liegt nicht am Meer. Erzählungen

Cover: Anna Maria Ortese. Neapel liegt nicht am Meer - Erzählungen. Friedenauer Presse, Berlin, 2019.
Friedenauer Presse, Berlin 2019
ISBN 9783932109959, Gebunden, 232 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Mit einem Nachwort von Franz Haas. "Was Neapel angeht, so fühle ich mich heute vor allem angezogen von Ortese. Wenn es mir gelänge, noch von dieser Stadt…

Martina Steer: Moses Mendelssohn und seine Nachwelt. Eine Kulturgeschichte der jüdischen Erinnerung

Cover: Martina Steer. Moses Mendelssohn und seine Nachwelt - Eine Kulturgeschichte der jüdischen Erinnerung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2019.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835335295, Gebunden, 440 Seiten, 39,00 EUR
Moses Mendelssohn: Deutscher Sokrates, Vorbild für den "Nathan" und umstrittener Bibelübersetzer.Der jüdische Philosoph und Aufklärer Moses Mendelssohn polarisierte weit über seinen Tod hinaus: Den einen…

Frankfurter Rundschau

Michael Kumpfmüller: Ach, Virginia. Roman

Cover: Michael Kumpfmüller. Ach, Virginia - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462049213, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Wie kaum eine Frau ihrer Zeit steht Virginia Woolf für das Ringen um Eigenständigkeit, um Raum für sich, um eine unverkennbare Stimme. Ihr Leben war überreich an allem - auch an Düsternissen. Michael…

Neue Zürcher Zeitung

Birgit Birnbacher: Ich an meiner Seite. Roman

Cover: Birgit Birnbacher. Ich an meiner Seite - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2020.
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552059887, Gebunden, 272 Seiten, 23,00 EUR
Birgit Birnbacher erzählt vom jungen Arthur, der nach seiner Zeit im Gefängnis nur schwer eine neue Chance bekommt. Arthur, 22, still und intelligent, hat 26 Monate im Gefängnis verbracht. Endlich wieder…

Süddeutsche Zeitung

Nick Hornby: Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst. Eine Ehe in zehn Sitzungen

Cover: Nick Hornby. Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst - Eine Ehe in zehn Sitzungen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054101, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen Ingo Hertzke. Wie im richtigen Leben - Hornby über eine Paartherapie.Tom und Louise machen eine Paartherapie, denn nach vielen Ehejahren ist die Beziehung mehr oder weniger in eine…

Luigi Reitani: Hölderlin übersetzen. Gedanken über einen Dichter auf der Flucht

Cover: Luigi Reitani. Hölderlin übersetzen - Gedanken über einen Dichter auf der Flucht. Folio Verlag, Wien - Bozen, 2020.
Folio Verlag, Wien - Bozen 2020
ISBN 9783852568133, Gebunden, 80 Seiten, 20,00 EUR
Von der Macht einer Sprache, deren Reiz uns noch immer dazu verführt, sie in unser Leben zu übertragen - Hölderlin zum 250. Geburtstag. In sieben Essays untersucht der renommierteste italienische Hölderlin-Experte…

Eric Vuillard: Der Krieg der Armen.

Cover: Eric Vuillard. Der Krieg der Armen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578372, Gebunden, 64 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Dürfen die Armen wütend sein, dürfen die an den Rand Gedrängten sich ihre Rechte erkämpfen, notfalls mit Gewalt? Luther sprach ihnen im Zuge der Bauernkriege dieses…

Die Tageszeitung

Peter Kern: Die Angestellten zwischen Büroalltag und Fluchtphantasie.

Cover: Peter Kern. Die Angestellten zwischen Büroalltag und Fluchtphantasie. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster, 2019.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2019
ISBN 9783896912671, Kartoniert, 152 Seiten, 15,00 EUR
Ihr Leben ist zwischen Assessment Center und Zumba Gymnastik gespannt. Sie programmieren den Produktionsapparat, konstruieren seine Maschinerie, vermarkten die Produkte, entwickeln neue, bilanzieren das…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

John von Düffel: Der brennende See. Roman

Cover: John von Düffel. Der brennende See - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2020.
DuMont Verlag, Köln 2020
ISBN 9783832181222, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Hannah, Tochter eines Schriftstellers, kehrt nachdem Tod ihres Vaters in die Stadt ihrer Kindheit zurück. An seinem Erbe ist sie wenig interessiert. Doch als Hannah erste Schritte unternimmt, die Wohnung…

Markus Orths: Picknick im Dunkeln. Roman

Cover: Markus Orths. Picknick im Dunkeln - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265707, Gebunden, 240 Seiten, 22,00 EUR
Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich…

Deutschlandfunk Kultur

Hubertus Butin: Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde

Cover: Hubertus Butin. Kunstfälschung - Das betrügliche Objekt der Begierde. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429112, Gebunden, 476 Seiten, 28,00 EUR
2015 stellte die Londoner Dulwich Picture Gallery ihre Besucher auf die Probe. Statt des 1769 entstandenen Ölgemäldes Porträt einer jungen Frau von Jean-Honoré Fragonard hängte sie eine für gerade einmal…