Bücherschau des Tages

Postumer Augenöffner

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
01.02.2020. Die Welt wünscht sich nach Lektüre des Essaybandes "Der ewige Faschismus" Umberto Eco zurück. Die taz freut sich, dass Jonathan Franzen angesichts der drohenden Klimakatastrophe für Optimismus plädiert. Die FR taucht in Regina Porters Familienepos "Die Reisenden" ein. Die FAZ liest erschüttert Matthias Katschs Geschichte vom "befreienden Kampf der Opfer sexueller Gewalt in der Kirche". Dlf Kultur, SZ und FAZ folgen Bov Bjerg auf den "Serpentinen" einer von hasserfülltem Provinzialismus, Alkoholismus und Depression geprägten schwäbischen Kindheit.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bov Bjerg: Serpentinen. Roman

Cover: Bov Bjerg. Serpentinen - Roman. Claassen Verlag, Berlin, 2020.
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100038, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein Vater unterwegs mit seinem Sohn. Ihre Reise führt zurück in das Hügelland, aus dem der Vater stammt, zu den Schauplätzen seiner Kindheit. Da ist das Geburtshaus, dort die elterliche Hochzeitskirche,…

Matthias Katsch: Damit es aufhört. Vom befreienden Kampf der Opfer sexueller Gewalt in der Kirche

Cover: Matthias Katsch. Damit es aufhört - Vom befreienden Kampf der Opfer sexueller Gewalt in der Kirche. Nicolai Verlag, Berlin, 2020.
Nicolai Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783964760302, Gebunden, 168 Seiten, 18,00 EUR
Zehn Jahre ist es her, dass der Missbrauchsskandal am Berliner Canisius-Kolleg die Öffentlichkeit erschütterte und die katholische Kirche in Deutschland in eine tiefe Krise stürzte. Matthias Katsch ist…

Frankfurter Rundschau

Regina Porter: Die Reisenden. Roman

Cover: Regina Porter. Die Reisenden - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103973952, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Tanja Handels. Zwei Familien, zwei Hautfarben und die gemeinsame Sehnsucht nach Versöhnung: Von den Bürgerrechtsbewegungen bis zur Obama-Ära spannt Regina Porter ein schillerndes…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Christian Baron: Ein Mann seiner Klasse.

Cover: Christian Baron. Ein Mann seiner Klasse. Claassen Verlag, Berlin, 2020.
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100007, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
"Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders." Kaiserslautern…

Bov Bjerg: Serpentinen. Roman

Cover: Bov Bjerg. Serpentinen - Roman. Claassen Verlag, Berlin, 2020.
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100038, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein Vater unterwegs mit seinem Sohn. Ihre Reise führt zurück in das Hügelland, aus dem der Vater stammt, zu den Schauplätzen seiner Kindheit. Da ist das Geburtshaus, dort die elterliche Hochzeitskirche,…

Die Tageszeitung

Christian Baron: Ein Mann seiner Klasse.

Cover: Christian Baron. Ein Mann seiner Klasse. Claassen Verlag, Berlin, 2020.
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100007, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
"Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders." Kaiserslautern…

Jonathan Franzen: Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?. Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können

Cover: Jonathan Franzen. Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? - Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783499004407, Gebunden, 64 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell. Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus,…

Maggie Nelson: Die roten Stellen. Autobiografie eines Prozesses

Cover: Maggie Nelson. Die roten Stellen - Autobiografie eines Prozesses. Hanser Berlin, Berlin, 2020.
Hanser Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783446265912, Gebunden, 224 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan Wilm. Ein wahrer Fall - Maggie Nelson schreibt über den brutalen Mord an ihrer Tante und den Umgang mit Mord und Trauer in unserer sensationslüsternden Gesellschaft. Im Frühjahr…

Nele Pollatschek: Dear Oxbridge. Liebesbrief an England

Cover: Nele Pollatschek. Dear Oxbridge - Liebesbrief an England. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2020.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783869712031, Kartoniert, 240 Seiten, 16,00 EUR
Als Nele Pollatschek am 23. Juni 2016 nach Oxford unterwegs ist, wo sie jahrelang studiert hat, ahnt sie nicht, dass sie am nächsten Tag zum Brexit-Profiteur wider Willen werden wird. Über Nacht löst…

Die Welt

Umberto Eco: Der ewige Faschismus.

Cover: Umberto Eco. Der ewige Faschismus. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265769, Gebunden, 80 Seiten, 10,00 EUR
Mit einem Vorwort von Roberto Saviano. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Faschismus und Totalitarismus, Integration und Intoleranz, Migration und Europa, Identität, das Eigene und das Fremde…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Daniel Keita-Ruel: Zweite Chance. Mein Weg aus dem Gefängnis in den Profifußball

Cover: Daniel Keita-Ruel. Zweite Chance - Mein Weg aus dem Gefängnis in den Profifußball. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462053623, Kartoniert, 232 Seiten, 16,00 EUR
Die Geschichte eines Jungen vom Bolzplatz, der eine zweite Chance bekam und sie nutzte. Wie die meisten Jungs, die in seinem Viertel aufwachsen, hat Daniel Keita-Ruel nur einen Traum: Profifußball. Ausverkaufte…

Deutschlandfunk Kultur

Bov Bjerg: Serpentinen. Roman

Cover: Bov Bjerg. Serpentinen - Roman. Claassen Verlag, Berlin, 2020.
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100038, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Ein Vater unterwegs mit seinem Sohn. Ihre Reise führt zurück in das Hügelland, aus dem der Vater stammt, zu den Schauplätzen seiner Kindheit. Da ist das Geburtshaus, dort die elterliche Hochzeitskirche,…