Bücherschau des Tages

Geschichte der Befreiung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.01.2020. Die SZ liest Essays von George Orwell und Rabindranath Tagore über den Nationalismus und lernt von Letzterem, dass der Nationalstaat Gewalt, Effizienz und eine dramatische Vermännlichung der Gesellschaft mit sich brachte. Die FR begibt sich mit dem Theaterkritiker C. Bernd Sucher auf die Suche nach der verlorenen Mutter. Die FAZ liest berührt Maria Stefanopoulous Roman "Athos der Förster". Und die taz gibt Dorota Maslowska Props.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Artur Dziuk: Das Ting. Roman

Cover: Artur Dziuk. Das Ting - Roman. dtv, München, 2019.
dtv, München 2019
ISBN 9783423230063, Gebunden, 464 Seiten, 18,00 EUR
Vier junge Visionäre gründen in Berlin ein Start-Up up und entwickeln zusammen eine App: das sogenannte Ting, das körperbezogene Daten seiner Nutzer sammelt, auswertet und auf dieser Grundlage Handlungs-…

Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels: Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament

Cover: Wolfgang Schroeder (Hg.) / Bernhard Weßels (Hg.). Smarte Spalter - Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2019.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2019
ISBN 9783801205522, Kartoniert, 296 Seiten, 22,00 EUR
Wie verändert die AfD das Parteiensystem? Und was heißt das für die Demokratie in Deutschland? Die Partei neuen Typs verbindet Rechtspopulismus mit konventionellen Moralvorstellungen, durchdringt die…

Kristina Spohr: Wendezeit. Die Neuordnung der Welt nach 1989

Cover: Kristina Spohr. Wendezeit - Die Neuordnung der Welt nach 1989. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2019.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421048356, Gebunden, 976 Seiten, 42,00 EUR
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz und Helmut Dierlamm. Mit zahlreichen Abbildungen. Als im Revolutionsjahr 1989 in Berlin die Mauer fiel und in Peking auf dem Tiananmen-Platz die Proteste blutig…

Maria Stefanopoulou: Athos der Förster. Roman

Cover: Maria Stefanopoulou. Athos der Förster - Roman. Elfenbein Verlag, Berlin, 2019.
Elfenbein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783961600038, Gebunden, 248 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger. Angelpunkt des Romans ist der 13. Dezember 1943, an dem die deutsche Wehrmacht als sogenannte "Sühnemaßnahme" für Partisanenüberfälle die gesamte männliche…

Konrad Sziedat: Erwartungen im Umbruch. Die westdeutsche Linke und das Ende des "real existierenden Sozialismus"

Cover: Konrad Sziedat. Erwartungen im Umbruch - Die westdeutsche Linke und das Ende des "real existierenden Sozialismus". De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin, 2019.
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783110529142, Gebunden, 348 Seiten, 54,95 EUR
Konrad Sziedat untersucht erstmals systematisch die Hoffnungen, die westdeutsche Linke seit 1980 in die Transformationsprozesse im "Ostblock" setzten. Ausgehend von der Unterstützungskampagne "Solidarität…

Frankfurter Rundschau

Jeffrey Herf: Unerklärte Kriege gegen Israel. Die DDR und die westdeutsche radikale Linke, 1967-1989

Cover: Jeffrey Herf. Unerklärte Kriege gegen Israel - Die DDR und die westdeutsche radikale Linke, 1967-1989. Wallstein Verlag, Göttingen, 2019.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334847, Gebunden, 518 Seiten, 39,00 EUR
Wenn Antizionismus und Antisemitismus aufeinandertreffen: Die DDR als inoffizieller Kriegsgegner Israels. Der amerikanische Historiker Jeffrey Herf untersucht das weite Spektrum der Feindseligkeiten seitens…

C. Bernd Sucher: Mamsi und ich. Die Geschichte einer Befreiung

Cover: C. Bernd Sucher. Mamsi und ich - Die Geschichte einer Befreiung. Piper Verlag, München, 2019.
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492058575, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Wie wurde die Nachkriegsgeneration durch die Erfahrungen ihrer Eltern geprägt? Diese Frage stellt sich C. Bernd Sucher in seinem neuen, sehr persönlichen Buch und erzählt von seiner Mutter, einer stolzen…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

George Orwell: Über Nationalismus.

Cover: George Orwell. Über Nationalismus. dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423147378, Kartoniert, 64 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Mit einem Nachwort von Armin Nassehi. Worin unterscheiden sich Patriotismus und Nationalismus? Und was kennzeichnet nationalistisches Denken? Dieser 1945 verfasste…

Rabindranath Tagore: Nationalismus.

Cover: Rabindranath Tagore. Nationalismus. Berenberg Verlag, Berlin, 2019.
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334606, Gebunden, 144 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Mit einem Vorwort von Pankaj Mishra. Wer kennt noch Rabindranath Tagore, Nobelpreisträger und Indiens vielleicht berühmtester Dichter im zwanzigsten Jahrhundert?…

Die Tageszeitung

Silvia Federici: Hexenjagd. Die Angst vor der Macht der Frauen

Cover: Silvia Federici. Hexenjagd - Die Angst vor der Macht der Frauen. Unrast Verlag, Münster, 2019.
Unrast Verlag, Münster 2019
ISBN 9783897713222, Kartoniert, 128 Seiten, 12,80 EUR
Silvia Federici hat mit "Caliban und die Hexe" einen Grundlagentext des materialistischen Feminismus vorgelegt: Sie stellt darin ausführlich dar, weshalb mit der Verbreitung des Kapitalismus in Europa…

Dorota Maslowska: Andere Leute. Roman

Cover: Dorota Maslowska. Andere Leute - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2019.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100724, Gebunden, 160 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Eine von Smog und Verachtung vergiftete Stadt, teure Autos, billige Beziehungen, hohe Ansprüche und niederste Instinkte. Kamil träumt von einer Karriere als Rapper, wohnt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Carl Dietmar/Wolfgang Herborn: Köln im Spätmittelalter 1288-1512/13. Geschichte der Stadt Köln, Band 4

Cover: Carl Dietmar / Wolfgang Herborn. Köln im Spätmittelalter 1288-1512/13 - Geschichte der Stadt Köln, Band 4. Greven Verlag, Köln, 2019.
Greven Verlag, Köln 2019
ISBN 9783774304444, Gebunden, 590 Seiten, 60,00 EUR
Köln gibt sich eine fortschrittliche Verfassung - im Jahre 1396. Stefan Lochner malt die "Madonna im Rosenhag". Kölner Kaufleute stehen in Verbindung mit fast allen Teilen Europas. Frauen spielen ganz…

Michael Epkenhans/Ewald Frie: Politiker ohne Amt. Von Metternich bis Helmut Schmidt

Cover: Michael Epkenhans (Hg.) / Ewald Frie (Hg.). Politiker ohne Amt - Von Metternich bis Helmut Schmidt. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2019.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2019
ISBN 9783506702647, Gebunden, 276 Seiten, 39,90 EUR
Der Wandel von Politik und Gesellschaft seit der Französischen Revolution und die damit einhergehende Notwendigkeit, das eigene Handeln gegenüber der Öffentlichkeit zu rechtfertigen, hatte erhebliche…

Amaryllis Fox: Life Undercover. Als Agentin bei der CIA

Cover: Amaryllis Fox. Life Undercover - Als Agentin bei der CIA. Carl Hanser Verlag, München, 2019.
Carl Hanser Verlag, München 2019
ISBN 9783446264229, Gebunden, 368 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Liebl. Als Undercover-Agentin bei der geheimsten Eliteeinheit der CIA"Ich bin hier, um einen unmittelbar bevorstehenden Anschlag zu verhindern. Einen, der Kinder töten…

Deutschlandfunk Kultur

Madame Nielsen: Das Monster. Roman

Cover: Madame Nielsen. Das Monster - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462053104, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Langendörfer. Winter 1993. Ein junger Europäer landet in New York und sucht die legendäre Performancetruppe The Wooster Group auf. Er will die Bühne erobern und der neue Willem…