Bücherschau des Tages

Gift-und-Galle-Prosa

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
01.07.2019. Und was, wenn schon die kalifornischen Glücksritter alle Kosten und Risiken auf den Staat abwälzten? Die SZ liest so konsterniert wie begeistert über Joan Didions Entzauberung ihrer Urahnen. Außerdem stellt sie historische Bücher für Kinder vor. Viel glänzende Leere entdeckt der Dlf in Lawrence Osbornes existenzialistischem Roman "Welch schöne Tiere wir sind". Der DlfKultur empfiehlt ein provokantes Buch des Kulturphilosphen Andrzej Leder über Polens historische Verdrängungsleistung. Die FAZ liest Krimis. 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ken Armstrong/T. Christian Miller: Falschaussage. Eine wahre Geschichte

Cover: Ken Armstrong / T. Christian Miller. Falschaussage - Eine wahre Geschichte. btb, München, 2019.
btb, München 2019
ISBN 9783442716258, Gebunden, 352 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind. T. Christian Miller und Ken Armstrong erzählen die wahre Geschichte der 18-jährigen Marie, die, als sie bei der Polizei ihre brutale Vergewaltigung anzeigt,…

Alan Carter: Marlborough Man. Thriller

Cover: Alan Carter. Marlborough Man - Thriller. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469323, Gebunden, 383 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Karen Witthuhn. Nick Chester hat als undercover cop in seiner englischen Heimat eine Gangsterorganisation auffliegen lassen, die ihn daraufhin auf ihre Abschussliste setzte. Bei…

Ivy Pochoda: Wonder Valley. Roman

Cover: Ivy Pochoda. Wonder Valley - Roman. Ars vivendi Verlag, Cadolzburg, 2019.
Ars vivendi Verlag, Cadolzburg 2019
ISBN 9783869139944, Gebunden, 400 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Roth und Rudolf Hermstein. Als ein Teenager aus der mysteriösen Heiler-Kommune seines Vaters in der Mojave-Wüste flüchtet, setzt er damit eine spektakuläre Reihe von Ereignissen…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Helen Bate: Peter in Gefahr. Mut und Hoffnung im Zweiten Weltkrieg (Ab 7 Jahre)

Cover: Helen Bate. Peter in Gefahr - Mut und Hoffnung im Zweiten Weltkrieg (Ab 7 Jahre). Moritz Verlag, Frankfurt am Main, 2019.
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895653735, Gebunden, 48 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Englischen von Mirjam Pressler. Peter, ein jüdischer Junge, wächst während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Budapest auf. Er erzählt uns seine Geschichte: Sein ganz normales Kinderleben mit…

Joan Didion: Woher ich kam.

Cover: Joan Didion. Woher ich kam. Ullstein Verlag, Berlin, 2019.
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550050213, Gebunden, 272 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Antje Ravic-Strubel. Joan Didion wurde in Sacramento geboren und verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens in Kalifornien. In "Woher ich kam" spürt sie der Geschichte und den…

Dorothee Haentjes-Holländer: Paul und der Krieg. Als 15-Jähriger im Zweiten Weltkrieg (Ab 12 Jahre)

Cover: Dorothee Haentjes-Holländer. Paul und der Krieg - Als 15-Jähriger im Zweiten Weltkrieg (Ab 12 Jahre). ars edition, München, 2019.
ars edition, München 2019
ISBN 9783845830308, Gebunden, 144 Seiten, 15,00 EUR
Paul Haentjes, Jahrgang 1927, wird am 15. Februar 1943 zusammen mit seinen Mitschülern aus einer Kölner Oberschule als Luftwaffenhelfer zur Flak - den Flugabwehrkanonen - einberufen. Was für die Jungen…

Brigitte Jünger: Der Mantel. (Ab 13 Jahre)

Cover: Brigitte Jünger. Der Mantel - (Ab 13 Jahre). Jungbrunnen Verlag, Wien, 2019.
Jungbrunnen Verlag, Wien 2019
ISBN 9783702659325, Gebunden, 220 Seiten, 17,00 EUR
Während eines Deutschlandaufenthaltes erkundet eine 14-jährige Pariserin die Vergangenheit ihres 95-jährigen jüdischen Freundes und muss sich mit Antisemitismus, dem Zweiten Weltkrieg und dem Holocaust…

Gerda Raidt: Müll. Alles über die lästigste Sache der Welt (Ab 7 Jahre)

Cover: Gerda Raidt. Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt (Ab 7 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2019.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2019
ISBN 9783407812155, Gebunden, 96 Seiten, 14,95 EUR
Tonne auf, Müll rein, weg ist der Dreck! Dass es so einfach nicht ist, wissen Kinder ganz genau. Sie haben von gigantischen Müllbergen gehört und von Plastikinseln im Meer. Sie machen sich Sorgen. Und…

Aline Sax: Grenzgänger. (Ab 13 Jahre)

Cover: Aline Sax. Grenzgänger - (Ab 13 Jahre). Urachhaus Verlag, Stuttgart, 2019.
Urachhaus Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783825151799, Gebunden, 493 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Niederländischen von Eva Schweikart. In diesem Buch verdichtet Aline Sax drei Schicksale einer Berliner Familie zu Chiffren der deutsch-deutschen Geschichte. Das Leben dieser Menschen wäre ganz…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Lawrence Osborne: Welch schöne Tiere wir sind. Roman

Cover: Lawrence Osborne. Welch schöne Tiere wir sind - Roman. Piper Verlag, München, 2019.
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492059268, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Kleiner. Die Luft scheint stillzustehen an diesem heißen Sommertag auf der griechischen Insel Hydra. Dort verbringt Naomi die Ferien in der Residenz ihres Vaters, einem…

Deutschlandfunk Kultur

Andrzej Leder: Polen im Wachtraum. Die Revolution 1939-1956 und ihre Folgen

Cover: Andrzej Leder. Polen im Wachtraum - Die Revolution 1939-1956 und ihre Folgen. fibre Verlag, Osnabrück, 2019.
fibre Verlag, Osnabrück 2019
ISBN 9783944870632, Gebunden, 256 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Polnischen von Sandra Ewers. Der Warschauer Kulturphilosoph Andrzej Leder analysiert in seinem historischen Essay den Kern der gesellschaftlichen Umwälzungen Ostmitteleuropas zwischen 1939 und…

Angela Lehner: Vater unser. Roman

Cover: Angela Lehner. Vater unser - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2019.
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446262591, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Die Polizei hat sie hergebracht, in die psychiatrische Abteilung des alten Wiener Spitals. Nun erzählt sie dem Chefpsychiater Doktor Korb, warum es so kommen musste. Sie spricht vom Aufwachsen in der…