Bücherschau des Tages

Dicke Mutter, Dorf, Dialekt

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
24.10.2018. Die SZ amüsiert sich prächtig mit Karen Duves Roman "Fräulein Nettes kurzer Sommer" über die Versuche, die junge Annette von Droste-Hülshoff ins Biedermeier einzupressen. Die FR liest eine moderne Antigone-Geschichte mit Kamila Shamsies "Hausbrand". Die Welt wirft einen erschreckten Blick auf die digitalen Möglichkeiten der staatlichen Überwachung mit Kai Strittmatters Buch über die "Neuerfindung der Diktatur" in China. Die FAZ feiert Judith Schalanskys "Verzeichnis einiger Verluste".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Daniela Dröscher: Zeige deine Klasse. Die Geschichte meiner sozialen Herkunft

Cover: Daniela Dröscher. Zeige deine Klasse - Die Geschichte meiner sozialen Herkunft. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2018.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783455004311, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Daniela Dröscher verfasst ein einzigartiges Porträt über soziale Herkunft, das überraschende Antworten gibt: auf Grundprobleme politischen Engagements, das Auseinanderdriften verschiedener Milieus, öffentliche…

Walter Kappacher: Ich erinnere mich. und andere Prosa

Cover: Walter Kappacher. Ich erinnere mich - und andere Prosa. Müry Salzmann, Salzburg, 2018.
Müry Salzmann, Salzburg 2018
ISBN 9783990141670, Gebunden, 200 Seiten, 24,00 EUR
"In den Aufzeichnungen von Canetti fand ich einmal den Satz: ,Er schrieb seine Romane nicht, er ging sie.' Ich überlegte mir, woher Canetti das über mich wissen konnte." Zu Papier gebracht hat Walter…

Judith Schalansky: Verzeichnis einiger Verluste.

Cover: Judith Schalansky. Verzeichnis einiger Verluste. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428245, Gebunden, 252 Seiten, 24,00 EUR
Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind - mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen. In ihrem neuen Buch widmet sich Judith Schalansky dem, was das Verlorene hinterlässt:…

Frankfurter Rundschau

Kamila Shamsie: Hausbrand. Roman

Cover: Kamila Shamsie. Hausbrand - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2018.
Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783827013613, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus Hansen. Es ist kein Zufall, dass man Isma am Londoner Flughafen derart in die Mangel nimmt. Schon ihr Vater war ein Dschihadist, und nun hat sich ihr kleiner Bruder dem…

Neue Zürcher Zeitung

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert.

Cover: Yuval Noah Harari. 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727788, Gebunden, 459 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Yuval Noah Hararis neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und…

Süddeutsche Zeitung

Karen Duve: Fräulein Nettes kurzer Sommer. Roman

Cover: Karen Duve. Fräulein Nettes kurzer Sommer - Roman. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2018.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711386, Gebunden, 592 Seiten, 25,00 EUR
Fräulein Nette ist eine Nervensäge! Dreiundzwanzig Jahre alt, heftig, störrisch und vorlaut, ist sie das schwarze Schaf, das nicht in die Herde ihrer adligen Verwandten passen will. Während ihre Tanten…

Richard Powers: Die Wurzeln des Lebens. Roman

Cover: Richard Powers. Die Wurzeln des Lebens - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973723, Gebunden, 624 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié. In Richard Powers Erzählwelt ist alles miteinander verknüpft. Die Menschen sind miteinander verwurzelt wie ein Wald. Sie bilden eine…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Kai Strittmatter: Die Neuerfindung der Diktatur. Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert

Cover: Kai Strittmatter. Die Neuerfindung der Diktatur - Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert. Piper Verlag, München, 2018.
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058957, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
China ist Boomland, längst einer der Motoren der Weltwirtschaft. Innenpolitisch blieb das Land dabei immer autoritär, außenpolitisch zurückhaltend. Doch unter Xi Jinping, dem mächtigsten Staats- und Parteichef…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!