Bücherschau des Tages

Auf Resilienz setzen oder auf Gelassenheit?

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.10.2018. Große Melancholie überkommt die taz, wenn Petros Markaris sie mit "Drei Grazien"  behutsam durch die Straßen Athens führt. Als karnevalistischen Schelmenroman erster Güte feiert die SZ Thomas Hürlimanns Roman "Heimkehr". Als zuverlässig schaurige Lektüre erfreut sie Bob Woodwards nun auch auf Deutsch vorliegender Bericht aus Donald Trumps Weißen Haus "Furcht" .

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Adelheid Bahr: Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen. Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer, Oskar Lafontaine, Gabriele Krone-Schmalz, Peter Brandt, Daniela Dahn und vielen anderen

Cover: Adelheid Bahr (Hg.). Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen - Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer, Oskar Lafontaine, Gabriele Krone-Schmalz, Peter Brandt, Daniela Dahn und vielen anderen. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892363, Kartoniert, 208 Seiten, 18,00 EUR
94 Prozent der Deutschen halten gute Beziehungen zu Russland für wichtig. So das Ergebnis einer umfangreichen Studie des forsa-Institutes für Politik und Sozialforschung aus diesem Jahr. Die aktuelle…

Franz-Josef Brüggemeier: Grubengold. Das Zeitalter der Kohle von 1750 bis heute

Cover: Franz-Josef Brüggemeier. Grubengold - Das Zeitalter der Kohle von 1750 bis heute. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406722219, Gebunden, 456 Seiten, 29,95 EUR
2018 schließen die letzten Steinkohlenzechen in Deutschland. Aus diesem Anlass erzählt Franz-Josef Brüggemeier die Geschichte des Rohstoffs, der ein ganzes Zeitalter prägte. Lange stand die Kohle für…

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert.

Cover: Yuval Noah Harari. 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727788, Gebunden, 459 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Yuval Noah Hararis neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und…

Thomas Hürlimann: Heimkehr. Roman

Cover: Thomas Hürlimann. Heimkehr - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783100315571, Gebunden, 528 Seiten, 25,00 EUR
Auf einer Brücke über einen Schweizer See kracht Heinrich Übel mit seinem geliehenen amerikanischen Straßenkreuzer ins Geländer. Als er nach dem Unfall wieder zu sich kommt, findet er sich an einem sizilianischen…

Bob Woodward: Furcht. Trump im Weißen Haus

Cover: Bob Woodward. Furcht - Trump im Weißen Haus. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498074081, Gebunden, 512 Seiten, 22,95 EUR
Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt…

Die Tageszeitung

Petros Markaris: Drei Grazien. Ein Fall für Kostas Charitos. Roman

Cover: Petros Markaris. Drei Grazien - Ein Fall für Kostas Charitos. Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2018.
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070415, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger. Charitos und Ferien? Wann gab es das zuletzt? Doch nun zieht es Kostas und Adriani nach Epirus. In ihrer Pension lernen sie die "drei Grazien" kennen, die…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!