Bücherschau des Tages

Angesichts des Verfalls der Sitten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.09.2018. Juli Zeh hat mit "Neujahr" über die Überforderung eines Mannes beim Fahrradfahren in Lanzarote ihren bisher besten Roman vorgelegt, findet die SZ. Die FR entdeckt mit großer Freude Anita Brookners jetzt übersetzten Debütroman "Ein Start ins Leben". Die Welt empfiehlt Lukas Rietzschels Debütroman "Mit der Faust in die Welt schlagen" über eine Jugend in den neuen Ländern als Buch der Stunde.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Martin Reichert: Die Kapsel. Aids in der Bundesrepublik

Cover: Martin Reichert. Die Kapsel - Aids in der Bundesrepublik. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427712, Gebunden, 271 Seiten, 25,00 EUR
"Gib Aids keine Chance" - fast jeder Deutsche über dreißig kennt den Slogan dieser 1987 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gestarteten Kampagne. "Truvada" heißt das Wundermittel, mit…

Frankfurter Rundschau

Anita Brookner: Ein Start ins Leben. Roman

Cover: Anita Brookner. Ein Start ins Leben - Roman. Eisele Verlag, München, 2018.
Eisele Verlag, München 2018
ISBN 9783961610112, Gebunden, 256 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Wibke Kuhn  Mit einem Vorwort von Julian Barnes. Das Debüt der Booker-Preisträgerin erstmals auf Deutsch. Dr. Ruth Weiss ist schön, intelligent - und einsam. Bei Balzacs Heldinnen…

Khaled Hosseini: Am Abend vor dem Meer. Eine illustrierte Erzählung

Cover: Khaled Hosseini. Am Abend vor dem Meer - Eine illustrierte Erzählung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103974096, Gebunden, 48 Seiten, 12,00 EUR
Am 2. September 2015 ertrank Alan Kurdi bei dem Versuch, sich über das Mittelmeer nach Europa in Sicherheit zu bringen. Er war drei Jahre alt und stammte aus Syrien. Khaled Hosseini war selbst ein Flüchtlingsjunge,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Juli Zeh: Neujahr. Roman

Cover: Juli Zeh. Neujahr - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2018.
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630875729, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Lanzarote, am Neujahrsmorgen: Henning will mit dem Rad den Steilaufstieg nach Femés bezwingen. Seine Ausrüstung ist miserabel, Proviant nicht vorhanden. Während er gegen Wind und Steigung kämpft, rekapituliert…

Die Tageszeitung

David Graeber: Bullshit-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit

Cover: David Graeber. Bullshit-Jobs - Vom wahren Sinn der Arbeit. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2018.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981087, Gebunden, 464 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen…

Armen Avanessian/Mahan Moalemi: Ethnofuturismen.

Cover: Armen Avanessian (Hg.) / Mahan Moalemi (Hg.). Ethnofuturismen. Merve Verlag, Berlin, 2018.
Merve Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962730048, Broschiert, 150 Seiten, 15,00 EUR
Ethnofuturismus ist keine Erfindung, kein Neologismus, sondern eher eine ketzerische Neuschöpfung oder schlicht eine recycelte Terminologie. Er kehrt wieder zu der Frage zurück, warum es bestimmte manifeste…

Stephen Parker: Bertolt Brecht. Eine Biografie

Cover: Stephen Parker. Bertolt Brecht - Eine Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428122, Gebunden, 1030 Seiten, 58,00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Fries und Irmgard Müller. In dieser Biografie wird zum ersten Mal das gesamte verfügbare Wissen über den Autor und dessen Arbeit dargeboten. Die Darstellung eines aufgrund…

Die Welt

Lukas Rietzschel: Mit der Faust in die Welt schlagen. Roman

Cover: Lukas Rietzschel. Mit der Faust in die Welt schlagen - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2018.
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550050664, Gebunden, 320 Seiten, 20,00 EUR
Zwei Brüder, ein Dorf in Ostsachsen und eine Wut, die immer größer wird Philipp und Tobias wachsen in der Provinz Sachsens auf. Im Sommer flirrt hier die Luft über den Betonplatten, im Winter bricht…

Alexander von Schönburg: Die Kunst des lässigen Anstands. 27 altmodische Tugenden für heute

Cover: Alexander von Schönburg. Die Kunst des lässigen Anstands - 27 altmodische Tugenden für heute. Piper Verlag, München, 2018.
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492055956, Gebunden, 368 Seiten, 20,00 EUR
Wir leben in einem Zeitalter der Beliebigkeit und Selbstsucht. Überall gilt "ich zuerst", alles ist erlaubt, jeder will sich selbst optimieren, so wird übertrumpft, gedrängelt, auf Facebook gepöbelt.…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!