Bücherschau des Tages

Seelisch Kleingedrucktes

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
16.08.2018. Als spannenden Hollywood-Thriller und kluges Plädoyer für Diplomatie liest die Zeit Ronan Farrows Buch über den Wandel der amerikanischen Außenpolitik. Außerdem hat sie selten so "jugendlich schlank" über letzte Dinge gelesen wie in Adolf Muschgs Fukushima-Roman. Auch Reiner Kunzes neue Gedichte sind längst "kein Greisengemurmel", findet die FR. Die NZZ erfährt bei Yavuz Baydar, dass nicht nur Erdogan zum Niedergang der türkischen Demokratie beigetragen hat. Und die SZ träumt von Liebesglück mit Michael Kumpfmüllers Roman "Tage mit Ora". 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Olivier Guez: Das Verschwinden des Josef Mengele. Roman

Cover: Olivier Guez. Das Verschwinden des Josef Mengele - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2018.
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351037284, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. 1949 flüchtet Josef Mengele, der bestialische Lagerarzt von Auschwitz, nach Argentinien. In Buenos Aires trifft er auf ein dichtes Netzwerk aus Unterstützern, unter…

Stanislaw Strasburger: Der Geschichtenhändler. Roman

Cover: Stanislaw Strasburger. Der Geschichtenhändler - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2018.
Secession Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783906910086, Gebunden, 302 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Polnischen von Simone Falk. Mirek ist ein junger Geophysiker, den es am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts beruflich nach Syrien verschlägt. Doch sein Job ist öde. Fasziniert von der Umgebung,…

Frankfurter Rundschau

Reiner Kunze: die stunde mit dir selbst. Gedichte

Cover: Reiner Kunze. die stunde mit dir selbst - Gedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973761, Gebunden, 72 Seiten, 18,00 EUR
Zehn Jahre nach "Lindennacht" erscheinen neue Gedichte von Reiner Kunze. In poetischen Bildern lässt er die Leser teilhaben an dem, was ihn beglückt oder erschüttert. Wohin es ihn in der Welt auch verschlägt,…

Neue Zürcher Zeitung

Yavuz Baydar: Die Hoffnung stirbt am Bosporus. Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt

Cover: Yavuz Baydar. Die Hoffnung stirbt am Bosporus - Wie die Türkei Freiheit und Demokratie verspielt. Droemer Knaur Verlag, München, 2018.
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277386, Kartoniert, 256 Seiten, 19,99 EUR
Die Politik der Türkei unter Erdogan und der AKP: Nach dem Putsch im Juli 2016 ließ Recep Tayyip Erdogan in der Türkei Tausende Menschen verhaften; regimekritische Medien wurden mundtot gemacht, und die…

William Taubman: Gorbatschow. Der Mann und seine Zeit

Cover: William Taubman. Gorbatschow - Der Mann und seine Zeit. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700446, Gebunden, 935 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm und Norbert Juraschitz.  Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von…

Süddeutsche Zeitung

Michael Kumpfmüller: Tage mit Ora. Roman

Cover: Michael Kumpfmüller. Tage mit Ora - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2018.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462051049, Gebunden, 192 Seiten, 19,00 EUR
In seinem neuen Roman erzählt Michael Kumpfmüller von einer Frau und einem Mann, die beschließen, gemeinsam zu verreisen. Was ist ungewöhnlich daran? Die beiden kennen sich kaum. Das Einzige, was sie…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Maxim Biller: Sechs Koffer. Roman

Cover: Maxim Biller. Sechs Koffer - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2018.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462050868, Gebunden, 208 Seiten, 19,00 EUR
Aus sechs Perspektiven erzählt der Roman von einem großen Verrat, einer Denunziation. Das Opfer: der Großvater des inzwischen in Berlin lebenden Erzählers, der 1960 in der Sowjetunion hingerichtet wurde.…

Ronan Farrow: Das Ende der Diplomatie. Warum der Wandel der amerikanischen Außenpolitik für die Welt so gefährlich ist

Cover: Ronan Farrow. Das Ende der Diplomatie - Warum der Wandel der amerikanischen Außenpolitik für die Welt so gefährlich ist. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498020064, Gebunden, 480 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm, Heide Lutosch, Hans-Peter Remmler und Gabriele Würdinger. Amerikas Außenpolitik dankt ab - und damit auch die Qualität der USA als westliche Führungsmacht.…

Tom Franklin: Krumme Type, krumme Type. Roman

Cover: Tom Franklin. Krumme Type, krumme Type - Roman. Pulp Master, Berlin, 2018.
Pulp Master, Berlin 2018
ISBN 9783927734999, Kartoniert, 350 Seiten, 15,80 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl. Als die neunzehnjährige Tina Rutherford verschwindet, ist jedem in Chabot, Mississippi klar, wer dafür verantwortlich ist. Denn 25 Jahre zuvor war schon die junge…

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin. Roman

Cover: Julia von Lucadou. Die Hochhausspringerin - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2018.
Hanser Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783446260399, Gebunden, 288 Seiten, 19,00 EUR
Riva ist Hochhausspringerin - ein perfekt funktionierender Mensch mit Millionen Fans. Doch plötzlich weigert sie sich zu trainieren. Kameras sind allgegenwärtig in ihrer Welt, aber sie weiß nicht, dass…

Adolf Muschg: Heimkehr nach Fukushima. Roman

Cover: Adolf Muschg. Heimkehr nach Fukushima - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2018.
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727023, Gebunden, 244 Seiten, 22,00 EUR
Der Architekt Paul Neuhaus, frisch verlassen, erhält eine Einladung von seinen alten Freunden Ken-Ichi und Mitsuko. Der Bürgermeister eines Dorfes nahe beim Unglücksmeiler von Fukushima, Mitsukos Onkel,…