Bücherschau des Tages

Aber auch seine Tanten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
08.01.2018. Meisterlich, aber auch unheimlich findet die FR, wie Arno Geiger in seinem Roman "Unter der Drachenwand" vom Krieg erzählt.  Die taz lernt von Stephan Ozsváth, wie Viktor Orbán den "Puszta-Populismus" in Ungarn einführte und das Land zum Einflussagenten Moskaus in der EU machte. Die SZ streift mit Jean-Christophe Bailly durch Frankreich. Und die FAZ jubelt über Oliver Bottinis Krimi "Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens", der vom großen Landraub in Mecklenburg und Rumänien erzählt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Oliver Bottini: Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens. Kriminalroman

Cover: Oliver Bottini. Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens - Kriminalroman. DuMont Verlag, Köln, 2017.
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832197766, Gebunden, 414 Seiten, 22,00 EUR
Banat/Rumänien 2014: Ioan Cozma hat abgeschlossen mit der Welt. Der Kripo-Kommissar lebt allein, es sind nur noch ein paar Jahre bis zu seiner Pensionierung; wenn er nicht groß auffällt, wird auch niemand…

Volker Heise: Außer Kontrolle. Roman

Cover: Volker Heise. Außer Kontrolle - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783737100236, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Dieser Abend soll alles entscheiden - Jan hat einen Tisch im Edelrestaurant "Paris" reserviert, den Ring in der Tasche und den Antrag im Kopf, auch wenn er kaum hoffen kann, dass die schöne Nadine ihre…

Frankfurter Rundschau

Arno Geiger: Unter der Drachenwand. Roman

Cover: Arno Geiger. Unter der Drachenwand - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2018.
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258129, Gebunden, 480 Seiten, 26,00 EUR
Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jean-Christophe Bailly: Fremd gewordenes Land. Streifzüge durch Frankreich

Cover: Jean-Christophe Bailly. Fremd gewordenes Land - Streifzüge durch Frankreich. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574596, Gebunden, 464 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Riehle. Unter Mitarbeit von Hanns Zischler. In seinem philosophisch-literarischen Großessay führt Bailly die Beobachtungen und Reflexionen aus seinen Reisen auch in entlegene…

Die Tageszeitung

Lisbeth Exner/Herbert Kapfer: Verborgene Chronik 1915-1918.

Cover: Lisbeth Exner / Herbert Kapfer. Verborgene Chronik 1915-1918. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2017.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869710907, Gebunden, 816 Seiten, 38,00 EUR
Eine Montage aus über hundert bisher unveröffentlichten Tagebüchern aus der Zeit des Ersten Weltkriegs gibt ein erschütterndes Bild des ersten großen Weltenbrandes. Die Verborgene Chronik ist eine gewaltige…

Stephan Ozsváth: Puszta-Populismus. Viktor Orbán - ein europäischer Störfall?

Cover: Stephan Ozsváth. Puszta-Populismus - Viktor Orbán - ein europäischer Störfall?. Danube Books, Ulm, 2017.
Danube Books, Ulm 2017
ISBN 9783946046080, Gebunden, 200 Seiten, 16,00 EUR
Mit einem Vorwort von Paul Lendvai. Als Viktor Orbán 2010 die Wahl in Ungarn gewann, sprach er von einer "Revolution an der Wahlurne". Seitdem hat der Rechtspopulist die Institutionen in Ungarn auf seine…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!