Bücherschau des Tages

Ein neues Denken, mit allen Sinnen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
29.09.2017. Die FAZ kann Aristoteles' Seelenkunde dank Klaus Corcilius' Neuübersetzung erstmals richtig genießen. Die NZZ lernt in Alan Claude Sulzers Erinnerungen die Jugendzeit der modernen Schweiz kennen. SZ und NZZ besprechen Gerd Koenens Geschichte des Kommunismus: Trotz tausend Seiten zu kurz, meint die SZ. Und die FR freut sich über einen "Kurzen Abstecher" des Altmeister des Hardboiled-Thrillers Irvine Welsh.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Aristoteles: Über die Seele. De anima. Griechisch-Deutsch

Cover: Aristoteles. Über die Seele. De anima - Griechisch-Deutsch. Felix Meiner Verlag, Hamburg, 2017.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783787327898, Kartoniert, 260 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Griechischen und herausgegeben von Klaus Corcilius. Aristoteles' Traktat De anima untersucht die Natur der Seele. Unter 'Seele' ist dabei jedoch nicht das subjektive Zentrum unseres mentalen Lebens…

Frankfurter Rundschau

Irvine Welsh: Kurzer Abstecher. Roman

Cover: Irvine Welsh. Kurzer Abstecher - Roman. Heyne Verlag, München, 2017.
Heyne Verlag, München 2017
ISBN 9783453271180, Kartoniert, 272 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Irvine Welsh. Jim Francis hat endlich seinen Frieden gefunden. Zusammen mit seiner Frau und den beiden Töchtern führt er ein beschauliches Leben unter der Sonne Kaliforniens. Nichts…

Neue Zürcher Zeitung

Gerd Koenen: Die Farbe Rot. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus

Cover: Gerd Koenen. Die Farbe Rot - Ursprünge und Geschichte des Kommunismus. C.H. Beck Verlag, München, 2017.
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714269, Gebunden, 1133 Seiten, 38,00 EUR
"Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der…

Alain Claude Sulzer: Die Jugend ist ein fremdes Land.

Cover: Alain Claude Sulzer. Die Jugend ist ein fremdes Land. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2017.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711508, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Alain Claude Sulzer beschreibt eine ganz normale Jugend in einem ganz normalen Vorort. Ein Erinnerungsmosaik der 60er- und 70er-Jahre, bei dem Nostalgie und stilles Grauen nah beieinanderstehen. Tatort:…

Süddeutsche Zeitung

Clementine Beauvais: Die Königinnen der Würstchen. (Ab 14 Jahre)

Cover: Clementine Beauvais. Die Königinnen der Würstchen - (Ab 14 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2017.
Carlsen Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783551556776, Gebunden, 288 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Französischen von Annette von der Weppen. Mireille, Astrid und Hakima sind auf Facebook von ihren Mitschülern zur Wurst des Jahres in Gold, Silber und Bronze gewählt worden - der Preis für die…

Gerd Koenen: Die Farbe Rot. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus

Cover: Gerd Koenen. Die Farbe Rot - Ursprünge und Geschichte des Kommunismus. C.H. Beck Verlag, München, 2017.
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406714269, Gebunden, 1133 Seiten, 38,00 EUR
"Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der…

Jon Walter: Mein Name ist nicht Freitag. Roman. Ab 14 Jahre

Cover: Jon Walter. Mein Name ist nicht Freitag - Roman. Ab 14 Jahre. Carlsen Verlag, Hamburg, 2017.
Carlsen Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783551560209, Gebunden, 448 Seiten, 18,99 EUR
Aus dem Englischen von Josefine Haubold. Samuel ist bei Gott. Seltsam nur, dass es im Himmel stockdunkel ist, die Vögel trotzdem singen und dass er gefesselt ist. Als er vor Gottes Angesicht tritt, sieht…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!