Bücherschau des Tages

Schlechterdings brillant

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
09.10.2015. Mit der "kürzesten Geschichte Europas" hat der australische Historiker John Hirst ein Meisterwerk der Vereinfachung vorgelegt, das jeder heutige und zukünftige Europäer lesen sollte, schwärmt die SZ. Die FAZ freut sich, dass es Werner Busch in seiner Biografie von Adolph Menzel gelingt, die Ambivalenzen im Werk des Künstlers ausgewogen zu behandeln. Mit dem Roman "Alles ist gut" nutzt Helmut Krausser die Literatur als ironisch verkleidete PR in eigener Sache, meint die FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werner Busch: Adolph Menzel. Auf der Suche nach der Wirklichkeit

Cover: Werner Busch. Adolph Menzel - Auf der Suche nach der Wirklichkeit. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406680908, Gebunden, 304 Seiten, 58,00 EUR
In seiner Kunst zielte Menzel (1815 -1905) ins Herz der Wirklichkeit, als Kleinwüchsiger war er jedoch von vielen Seiten des Lebens ausgeschlossen. Sein Ringen mit der Wirklichkeit war deshalb auch ein…

Hans Jürgen Heringer/Rainer Wimmer: Sprachkritik. Eine Einführung

Cover: Hans Jürgen Heringer / Rainer Wimmer. Sprachkritik - Eine Einführung. UTB, Stuttgart, 2015.
UTB, Stuttgart 2015
ISBN 9783825243098, Broschiert, 226 Seiten, 22,99 EUR
Ist der Dativ wirklich dem Genitiv sein Tod? Geht es bergab mit der deutschen Sprache? Hans Jürgen Heringer und Rainer Wimmer führen ein in eine wissenschaftlich begründete Sprachkritik. In zwölf Kapiteln…

Friederike Wißmann: Deutsche Musik.

Cover: Friederike Wißmann. Deutsche Musik. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827011800, Gebunden, 512 Seiten, 38,00 EUR
Friederike Wißmann lässt die große Tradition von Bach bis Stockhausen lebendig werden. Volkslied, Schlager und Tanzmusik finden ebenso Berücksichtigung wie Nationalhymnen, Fußballgesänge, deutsche Filmmusik…

Frankfurter Rundschau

Helmut Krausser: Alles ist gut. Roman

Cover: Helmut Krausser. Alles ist gut - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012029, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Marius Brandt versucht im Musikbetrieb Fuß zu fassen, doch kein Intendant eines Opernhauses zeigt Interesse an seinen neotonalen Werken, die der Gattung neue gesellschaftliche Relevanz verleihen sollen.…

Frank Le Gall/Lewis Trondheim: Frühlingserwachen. Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6

Cover: Frank Le Gall / Lewis Trondheim. Frühlingserwachen - Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 6. Reprodukt Verlag, Berlin, 2015.
Reprodukt Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783943143010, Taschenbuch, 48 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Tanja Krämling. Lettering von Klara Groß. Font: Michael Möller. England um 1870: Während eines Urlaubs auf dem elterlichen Landgut entbrennt das Herz des angehenden Kunstmalers…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Martin Amanshauser: Der Fisch in der Streichholzschachtel. Roman

Cover: Martin Amanshauser. Der Fisch in der Streichholzschachtel - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2015.
Zsolnay Verlag, Wien 2015
ISBN 9783552062924, Gebunden, 576 Seiten, 21,90 EUR
Auf der Karibik-Kreuzfahrt, die Fred mit seiner Frau Tamara und dem pubertären Nachwuchs unternimmt, herrscht gähnende Langeweile. Als der Familienvater an Bord ausgerechnet auf seine Exfreundin Amélie…

Nora Bossong: 36,9 Grad. Roman

Cover: Nora Bossong. 36,9 Grad - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446248984, Gebunden, 320 Seiten, 19,9 EUR
Anton Stövers Ehe ist zerbrochen, seine Affären sind vorbei, als Wissenschaftler ist er in der Sackgasse. Er will in Rom über Antonio Gramsci, die prägende Gestalt des italienischen Kommunismus, forschen.…

John Hirst: Die kürzeste Geschichte Europas.

Cover: John Hirst. Die kürzeste Geschichte Europas. Atlantik Verlag, Hamburg, 2015.
Atlantik Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455700039, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Australischen von Friedrich Griese. John Hirst, Australiens bedeutendster Historiker, nimmt das Fernglas zur Hand und Europa ins Visier. Fakten und Ereignisse bringt er in einen fassbaren Zusammenhang…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!