Bücherschau des Tages

Was Frau Habermas zu Weihnachten einkaufte

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.09.2015. Die SZ lernt von Michael Rutschkys "Sensationen des Gewöhnliche" das skeptische Zuschauen und Geltenlassen. Die FR folgt mit Cord Aschenbrenner neun Generationen der Pastorenfamilie Hoerschelmann durch die Geschichte des deutschen Protestantismus - und des Pfarrhauses.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Cord Aschenbrenner: Das evangelische Pfarrhaus. 300 Jahre Glaube, Geist und Macht: Eine Familiengeschichte

Cover: Cord Aschenbrenner. Das evangelische Pfarrhaus - 300 Jahre Glaube, Geist und Macht: Eine Familiengeschichte. Siedler Verlag, München, 2015.
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500137, Gebunden, 368 Seiten, 24,99 EUR
Gotthold Ephraim Lessing, Friedrich Nietzsche, Gottfried Benn, Albert Schweitzer, Gudrun Ensslin, Klaus Harpprecht oder Angela Merkel - der prominenten evangelischen Pfarrerskinder gibt es viele. Das…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Michael Rutschky: Mitgeschrieben. Die Sensationen des Gewöhnlichen

Cover: Michael Rutschky. Mitgeschrieben - Die Sensationen des Gewöhnlichen. Berenberg Verlag, Berlin, 2015.
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834825, Gebunden, 400 Seiten, 25 EUR
Ein Tagebuch aus der sozialistischen Spätantike, als Franz Josef Strauß Bayern regierte und Helmut Kohl westdeutscher Bundeskanzler wurde. Und als H.M. Enzensberger mit Gaston Salvatore ein berühmtes,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!