Bücherschau des Tages

Good Cop, Bad Cop, Doofkopp

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
07.11.2014. Die SZ legt sich fest: Mit seinen Essays, Reportagen und Zeitzeugengesprächen ist Marko Martins Kompendium "Treffpunkt '89" das beste Buch zum Fall der Mauer. In seinem Roman "Kastelau" gelingt Charles Lewinsky der heikle Balanceakt zwischen Banalität und Unterhaltung, meint die FR. Und die FAZ ist unschlüssig, ob Peter Lichts "Lob der Realität" nun Sponti-Spruch-Vademecum, Liedtextsammlung oder ernstzunehmende Reflexionsprosa ist - sie hat sich jedenfalls bestens amüsiert.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Peter Licht: Lob der Realität.

Cover: Peter Licht. Lob der Realität. Blumenbar Verlag, Berlin, 2014.
Blumenbar Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351050160, Gebunden, 240 Seiten, 18,00 EUR
Wo die Realität regiert, hat das Absurde Konjunktur. Leicht oder auch stärker derangierte "Ichs" bevölkern die Welt von PeterLicht und er webt aus ihren Stimmen euphorisch melancholische Gesänge, kaskadenhafte…

Frankfurter Rundschau

Charles Lewinsky: Kastelau. Roman

Cover: Charles Lewinsky. Kastelau - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2014.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783312006304, Gebunden, 398 Seiten, 24,90 EUR
Winter 1944. Die bayerischen Alpen sind trotz Krieg noch eine friedliche Gegend. Ein Filmteam der UFA setzt alles daran, sich dorthin abzusetzen. Unter einem Vorwand beschafft man sich den Auftrag für…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Marko Martin: Treffpunkt '89. Von der Gegenwart einer Epochenzäsur

Cover: Marko Martin. Treffpunkt '89 - Von der Gegenwart einer Epochenzäsur. M. Wehrhahn Verlag, Hannover, 2014.
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2014
ISBN 9783865254160, Gebunden, 320 Seiten, 22,80 EUR
Im Mai 1989 als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, erinnert Marko Martin nun ein Vierteljahrhundert später nicht etwa an das sattsam Bekannte, sondern an die Vorgeschichte der Umwälzung ebenso…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!