Bücherschau des Tages

Generation Manufactum

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
10.12.2012. Die SZ reibt sich die Hände vor Freude über Silke Scheuermanns Roman "Die Häuser der anderen", der mit wunderbarer Nonchalance unsere neobürgerliche Tristesse schildert. Die FAZ bewundert Energie und Authentizität in Zakhar Prilepins Krawall-Roman "Sankya". Außerdem stellt sie Shulamit Volkovs Porträt des durch und durch widersprüchlichen Walther Rathenaus vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jan T. Gross: Angst. Antisemitismus nach Auschwitz in Polen

Cover: Jan T. Gross. Angst - Antisemitismus nach Auschwitz in Polen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, München 2012
ISBN 9783518423035, Gebunden, 220 Seiten, 14,90 EUR
Bei Pogromen gegen Juden wurden in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg mehr als 1500 Menschen getötet. Woher kam dieser Hass? Wieso nahm der Antisemitismus derart aggressive Formen an? Jan T. Gross zeigt,…

Stefan Hörner: Profit oder Moral. Strukturen zwischen I.G. Farbenindustrie AG und Nationalsozialismus

Cover: Stefan Hörner. Profit oder Moral - Strukturen zwischen I.G. Farbenindustrie AG und Nationalsozialismus. Europäischer Hochschulverlag, Bremen, 2012.
Europäischer Hochschulverlag, Bremen 2012
ISBN 9783867417631, Gebunden, 446 Seiten, 49,90 EUR
IG. Farbenindustrie AG. Die IG. Farben war einer der wichtigsten Konzerne Europas im Bereich der chemischen Industrie mit weltweiter Bedeutung. Ohne die IG. Farben ist die Historie der Bayer AG., Hoechst…

Stefan M. Kreutzer: Dschihad für den deutschen Kaiser. Max von Oppenheim und die Neuordnung des Orients (1914-1918)

Cover: Stefan M. Kreutzer. Dschihad für den deutschen Kaiser - Max von Oppenheim und die Neuordnung des Orients (1914-1918). Ares Verlag, Graz, 2012.
Ares Verlag, Graz 2012
ISBN 9783902732033, Gebunden, 191 Seiten, 19,90 EUR
Als 1914 in Europa der Krieg ausbrach, führte die isolierte Lage des Kaiserreiches zu der Überzeugung, nur durch alternative Mittel der Kriegsführung eine Niederlage abwenden zu können. Unter der Regie…

Zakhar Prilepin: Sankya. Roman

Cover: Zakhar Prilepin. Sankya - Roman. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215793, Gebunden, 364 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Russischen von Erich Klein und Susanne Macht. Sankya, der jugendliche Held dieser mitreißenden Geschichte von Revolte, Liebe und Verrat, ist Mitglied einer militanten regimekritischen Gruppierung.…

Shulamit Volkov: Walther Rathenau. Ein jüdisches Leben in Deutschland 1867 bis 1922

Cover: Shulamit Volkov. Walther Rathenau - Ein jüdisches Leben in Deutschland 1867 bis 1922. C. H. Beck Verlag, München, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406639265, Gebunden, 250 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Englischen von Ulla Höber. Walther Rathenau (1867-1922), eine herausragende Persönlichkeit der Weimarer Zeit, mächtiger Wirtschaftsboss nicht nur im großen Konzern der AEG, Schriftsteller und…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Silke Scheuermann: Die Häuser der anderen. Roman

Cover: Silke Scheuermann. Die Häuser der anderen - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783895613746, Gebunden, 264 Seiten, 19,95 EUR
Christopher und Luisa haben geheiratet und sich im Leben eingerichtet: Er ist angehender Professor für Biologie, sie erfolgreiche Kunsthistorikerin. Die Altbauwohnung ihrer Studentenzeit haben sie gegen…

Richard Sennett: Zusammenarbeit. Was unsere Gesellschaft zusammenhält

Cover: Richard Sennett. Zusammenarbeit - Was unsere Gesellschaft zusammenhält. Hanser Berlin, Berlin, 2012.
Hanser Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783446240353, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Wie können Menschen, die sich sozial, ethnisch oder in ihrer Weltanschauung unterscheiden, zusammenleben und -arbeiten? In unserer von Konkurrenz und Gegensätzen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!