Bücherschau des Tages

Schrecklich wahr und zum Weinen komisch

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.08.2012. Am 50. Todestag lesen alle Hesse: neue Biografien von Gunnar Decker, Heimo Schwilk und Bärbel Reetz, neue Bände mit frühen Briefen und kurzen Texten und den Ratgeber "Hermann Hesse antwortet ... auf Facebook". Die NZZ ist begeistert von László Végels Reise-Essays (hier unser "Vorgeblättert"). Die FAZ lernt, welche Rolle "Kunsthistoriker im Krieg" spielen. Die Zeit liest mit voyeuristischem Genuss in Peter Sloterdijks Notizbüchern und lernt in einem neuen Band mit späten Briefen einen ganz neuen Max Weber kennen: den feurigen Liebhaber.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kunsthistoriker im Krieg. Deutscher Militärischer Kunstschutz in Italien 1943-1945

Cover: Kunsthistoriker im Krieg - Deutscher Militärischer Kunstschutz in Italien 1943-1945. Böhlau Verlag, Wien, 2012.
Böhlau Verlag, Köln 2012
ISBN 9783412208042, Broschiert, 450 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben von Christian Fuhrmeister, Johannes Griebel, Stephan Klingen und Ralf Peters. Nach der Landung der Alliierten auf Sizilien im Juli 1943 und der Amtsenthebung Mussolinis besetzten deutsche…

J. Ulrich Binggeli/Hermann Hesse: Heimweh nach Freiheit. Resonanzen auf Hermann Hesse

Cover: J. Ulrich Binggeli / Hermann Hesse. Heimweh nach Freiheit - Resonanzen auf Hermann Hesse. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2012.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783863510305, Gebunden, 300 Seiten, 19,90 EUR
Hermann Hesse ist über die Zeiten hinweg ein wunderbarer Gesprächspartner, an- und aufregend, provozierend, belehrend, enervierend, tröstlich - und auf vertrackte Weise immer freundlich. "Heimweh nach…

Gunnar Decker: Hesse. Der Wanderer und sein Schatten. Biografie

Cover: Gunnar Decker. Hesse - Der Wanderer und sein Schatten. Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238794, Gebunden, 704 Seiten, 26,00 EUR
Hermann Hesse ist auch heute noch der Klassiker, mit dem für viele Leser die Entdeckung der Weltliteratur beginnt. Gunnar Decker legt nun eine neue, umfassende Biographie vor. Sie stellt Hesse als einen…

Bärbel Reetz: Hesses Frauen.

Cover: Bärbel Reetz. Hesses Frauen. Insel Verlag, Berlin, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458358244, Taschenbuch, 426 Seiten, 16,99 EUR
Mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Abbildungen. Man kennt ihn, den Dichter Hermann Hesse. Sein Werk: in aller Welt. Über seine Frauen weiß man wenig. Nur eine seiner Frauen, Ruth Wenger, hat fast…

Heimo Schwilk: Hermann Hesse. Das Leben des Glasperlenspielers

Cover: Heimo Schwilk. Hermann Hesse - Das Leben des Glasperlenspielers. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492053020, Gebunden, 432 Seiten, 22,99 EUR
Mit Romanen wie "Unterm Rad", "Demian" und "Der Steppenwolf" hat Hermann Hesse Generationen von Lesern in seinen Bann gezogen. Weltweit wird heute kein deutscher Autor des 20. Jahrhunderts mehr gelesen…

Frankfurter Rundschau

Gunnar Decker: Hesse. Der Wanderer und sein Schatten. Biografie

Cover: Gunnar Decker. Hesse - Der Wanderer und sein Schatten. Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238794, Gebunden, 704 Seiten, 26,00 EUR
Hermann Hesse ist auch heute noch der Klassiker, mit dem für viele Leser die Entdeckung der Weltliteratur beginnt. Gunnar Decker legt nun eine neue, umfassende Biographie vor. Sie stellt Hesse als einen…

Neue Zürcher Zeitung

Laszlo Vegel: Sühne. Texte unterwegs

Cover: Laszlo Vegel. Sühne - Texte unterwegs. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215991, Gebunden, 192 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer. Ausgehend vom Vielvölkerstaat Jugoslawien beginnt Laszlo Vegel eine essayistische Erkundung Europas und macht sich auf eine melancholische Suche nach einem Ort,…

Süddeutsche Zeitung

Gunnar Decker: Hesse. Der Wanderer und sein Schatten. Biografie

Cover: Gunnar Decker. Hesse - Der Wanderer und sein Schatten. Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238794, Gebunden, 704 Seiten, 26,00 EUR
Hermann Hesse ist auch heute noch der Klassiker, mit dem für viele Leser die Entdeckung der Weltliteratur beginnt. Gunnar Decker legt nun eine neue, umfassende Biographie vor. Sie stellt Hesse als einen…

Heimo Schwilk: Hermann Hesse. Das Leben des Glasperlenspielers

Cover: Heimo Schwilk. Hermann Hesse - Das Leben des Glasperlenspielers. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492053020, Gebunden, 432 Seiten, 22,99 EUR
Mit Romanen wie "Unterm Rad", "Demian" und "Der Steppenwolf" hat Hermann Hesse Generationen von Lesern in seinen Bann gezogen. Weltweit wird heute kein deutscher Autor des 20. Jahrhunderts mehr gelesen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Philipp Gessler: Wolfgang Huber. Ein Leben für Protestantismus und Politik

Cover: Philipp Gessler. Wolfgang Huber - Ein Leben für Protestantismus und Politik. Kreuz Verlag, Freiburg i. Br., 2012.
Kreuz Verlag, Freiburg 2012
ISBN 9783451611100, Gebunden, 279 Seiten, 19,99 EUR
Wolfgang Huber ist einer der prominentesten Protestanten in Deutschland. Ob als Wissenschaftler, erster "Nach-Wende"-Bischof in Berlin oder EKD-Ratsvorsitzender - sein Wirken hatte und hat eine weit reichende…

Peter Sloterdijk: Zeilen und Tage. Notizen 2008-2011

Cover: Peter Sloterdijk. Zeilen und Tage - Notizen 2008-2011. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518423424, Gebunden, 639 Seiten, 24,95 EUR
Über vier Jahrzehnte hinweg widmete sich Peter Sloterdijk Morgen für Morgen einem Tagebuch besonderen Typs: In linierten DIN A4 Heften hielt er handschriftlich fest, was ihm am vergangenen Tag aufgefallen…

Max Weber: Briefe 1918-1920. Max Weber-Gesamtausgabe, Band II/10,2

Cover: Max Weber. Briefe 1918-1920 - Max Weber-Gesamtausgabe, Band II/10,2. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2012.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161518478, Gebunden, 601 Seiten, 239,00 EUR
Herausgegeben von Gerd Krumeich und M. Rainer Lepsius, in Zusammenarbeit mit Uta Hinz, Sybille Oßwald-Bargende und Manfred Schön. Die Briefe Max Webers aus den Jahren 1918 bis 1920 beleuchten in großer…

Max Weber: Briefe 1918-1920. Max Weber-Gesamtausgabe, Band II/10,1

Cover: Max Weber. Briefe 1918-1920 - Max Weber-Gesamtausgabe, Band II/10,1. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2012.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012
ISBN 9783161508950, Gebunden, 627 Seiten, 254,00 EUR
Herausgegeben von Gerd Krumeich und M. Rainer Lepsius, in Zusammenarbeit mit Uta Hinz, Sybille Oßwald-Bargende und Manfred Schön. Die Briefe Max Webers aus den Jahren 1918 bis 1920 beleuchten in großer…