Bücherschau des Tages

Zwei lachende Augen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
23.05.2012. Die FAZ lässt sich in Fabio Genovesis "Fische füttern" von einem ungeküssten italienischen Jüngling bezaubern und von Andreas Rinke und Christian Schwägerl auf 11 drohende Kriege vorbereiten. Die NZZ liest Thomas Pogges leidenschaftliches politikphilosophisches Werk "Weltarmut und Menschenrechte" und folgt Beatriz Preciado durch das "Pornotopia" Hugh Hefners. Die SZ teilt Esther Kinskys Sehnsucht nach Leben.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alexander Flores: Zivilisation oder Barbarei?. Der Islam im historischen Kontext

Cover: Alexander Flores. Zivilisation oder Barbarei? - Der Islam im historischen Kontext. Verlag der Weltreligionen, Berlin, 2011.
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783458720195, Kartoniert, 260 Seiten, 18,00 EUR
In der laufenden Debatte über den Islam arbeiten sich Kritiker wie Apologeten an der jeweils anderen Position ab und drohen dabei die Sache selbst aus dem Blick zu verlieren. Demgegenüber plädiert Alexander…

Fabio Genovesi: Fische füttern. Roman

Cover: Fabio Genovesi. Fische füttern - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2012.
Lübbe Verlagsgruppe, Berlin 2012
ISBN 9783785724453, Gebunden, 432 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Italienischen von Rita Seuß und Walter Kögler. Fiorenzo träumt von der großen Liebe und will mit seiner Band berühmt werden. Tiziana hat nach einem Studium im Ausland hochfliegende Pläne. Mirko…

Lukas Hartmann: Räuberleben. Roman

Cover: Lukas Hartmann. Räuberleben - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2012.
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068061, Gebunden, 352 Seiten, 22,90 EUR
Geächtet, verteufelt, gejagt das ist das Schicksal des Räuberhauptmanns Hannikel und seiner Familie. Ein historischer Roman, der von den Zigeunerlagern in den Tiefen des Schwarzwalds bis in die Privatgemächer…

Andreas Rinke/Christian Schwägerl: 11 drohende Kriege. Künftige Konflikte um Technologien, Rohstoffe, Territorien und Nahrung

Cover: Andreas Rinke / Christian Schwägerl. 11 drohende Kriege - Künftige Konflikte um Technologien, Rohstoffe, Territorien und Nahrung. C. Bertelsmann Verlag, München, 2012.
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101209, Gebunden, 432 Seiten, 21,99 EUR
Welche Gefahren lauern im 21. Jahrhundert? Zwei Journalisten zeigen einige der brisantesten Konfliktherde der kommende Jahrzehnte auf und kommen zu überraschenden Schlüssen. Nach dem 11. September 2001…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Ulrike Landfester: Stichworte. Tätowierung und europäische Schriftkultur

Cover: Ulrike Landfester. Stichworte - Tätowierung und europäische Schriftkultur. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215618, Gebunden, 492 Seiten, 39,90 EUR
Schon lange bevor Reisende wie James Cook im 18. Jahrhundert die Praxis der Tätowierung als Inbegriff wilder Zivilisationsferne in den Blick gerückt haben, wurden Tätowierungen in Europa zum Anlass genommen,…

Thomas Pogge: Weltarmut und Menschenrechte. Kosmopolitische Verantwortung und Reformen

Cover: Thomas Pogge. Weltarmut und Menschenrechte - Kosmopolitische Verantwortung und Reformen. Walter de Gruyter Verlag, München, 2011.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783110178258, Kartoniert, 389 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Anna Wehofsits. Thomas Pogges Buch erklärt, warum viele Wohlhabende der Ansicht sind, keine Verantwortung für die Beseitigung der Weltarmut tragen zu müssen, obwohl eine Einkommensverschiebung…

Beatriz Preciado: Pornotopia. Architektur, Sexualität und Multimedia im Playboy

Cover: Beatriz Preciado. Pornotopia - Architektur, Sexualität und Multimedia im Playboy. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2012.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803151827, Gebunden, 166 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Bettina Engels und Karen Genschow. Eine Analyse von Hefners architektonischen Konzepten für Single-Apartments und Retortenvillen, in denen die Playboy- Bunnies wohnen und eine bahnbrechende…

Süddeutsche Zeitung

Hal Herzog: Wir streicheln und wir essen sie. Unser paradoxes Verhältnis zu Tieren

Cover: Hal Herzog. Wir streicheln und wir essen sie - Unser paradoxes Verhältnis zu Tieren. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446429222, Gebunden, 315 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heike Schlatterer und Helmut Dierlamm. Unser Verhältnis zu Tieren ist paradox. Wir halten Hunde als Gefährten, züchten Rinder, weil sie uns schmecken, und führen an Affen Laborversuche…

Esther Kinsky: Aufbruch nach Patagonien. Gedichte

Cover: Esther Kinsky. Aufbruch nach Patagonien - Gedichte. Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215854, Kartoniert, 88 Seiten, 17,90 EUR
In ihrem zweiten Gedichtband nach die ungerührte schrift des jahrs (2010) führt Esther Kinsky ihre lyrische Erkundung des Lebens fort und erweitert den Kosmos ihrer Bilderwelt Natur, Landschaft, Jahreszeiten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!