Bücherschau des Tages

Gebrochene Offenheit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.04.2012. Schwer schlucken musste die NZZ bei Antonio Pennacchis Roman "Canale Mussolini", der von ihr verlangt, den Faschismus des Duce zu verachten, aber seine Trockenlegung der Pontinischen Sümpfe zu verehren. In der taz feiert Najem Wali John Freelys Geschichte des arabisch-europäischen Wissenstransfers "Platon in Bagdad". Die FAZ lernt in David Gutersons Satire "Ed King", wie man aus seinem Kind einen milliardenschweren Internet-Tycoon macht.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Griff ins Wörterherz. Fuer Hanns Groessel. Ein Florilegium

Rigodon Verlag, Essen 2012
ISBN 9783924071356, Kartoniert, 127 Seiten, 13,00 EUR
Herausgegeben von Jürgen Ritte und Norbert Wehr. Mit Beiträgen unter anderem von Inger Christensen, Tomas Tranströmer, Herta Müller und Ludwig Harig.

David Guterson: Ed King. Roman

Cover: David Guterson. Ed King - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783455403626, Gebunden, 383 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich. Walter, der als Versicherungsmathematiker davon lebt, Risiken zu berechnen, geht das größte Risiko seines Lebens ein, als er sich von Diane, dem minderjährigen…

Frankfurter Rundschau

Charles Burns: X - Die Trilogie. Band 1

Cover: Charles Burns. X - Die Trilogie - Band 1. Reprodukt Verlag, Berlin, 2012.
Reprodukt Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783941099937, Kartoniert, 56 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heinrich Anders. Doug ist in einem erbärmlichen Zustand. Eine mysteriöse Kopfverletzung fesselt ihn ans Bett, und keine Medizin der Welt könnte die albtraumhaften Bilder vertreiben,…

Tilman Jens: Axel Cäsar Springer. Ein deutsches Feindbild

Cover: Tilman Jens. Axel Cäsar Springer - Ein deutsches Feindbild. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2012.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2012
ISBN 9783451305429, Gebunden, 177 Seiten, 16,99 EUR
"Enteignet Springer" war eine der zentralen Forderungen der 68er-Bewegung. Die Abneigung gegen Springer und die Springer-Presse eint 68er wie politische Linke bis heute, die alten Reflexe funktionieren…

Daniel Jütte: Das Zeitalter des Geheimnisses . Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.

Cover: Daniel Jütte. Das Zeitalter des Geheimnisses  - Juden, Christen und die Ökonomie des Geheimen (1400-1800). Diss.. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2011.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783525300275, Gebunden, 420 Seiten, 54,95 EUR
Die Frühe Neuzeit war das Zeitalter des Geheimnisses. Selten zuvor und niemals danach hat es in der europäischen Geschichte eine solche Faszination für Geheimnisse und Geheimhaltung gegeben. Dennoch ist…

Pali Meller: Papierküsse. Briefe eines jüdischen Vaters aus der Haft 1942/43

Cover: Pali Meller. Papierküsse - Briefe eines jüdischen Vaters aus der Haft 1942/43. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608946994, Gebunden, 133 Seiten, 18,95 EUR
Ein Vermächtnis in Briefen, aus dem die väterliche Liebe in allen Schattierungen ihrer hilflosen Verantwortung spricht: Siebzig Jahre, nachdem Pali Meller die Briefe an seine 11- und 7-jährigen Kinder…

Neue Zürcher Zeitung

Friederike Mayröcker: ich sitze nur GRAUSAM da .

Cover: Friederike Mayröcker. ich sitze nur GRAUSAM da . Suhrkamp Verlag, Berlin, 2012.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422830, Gebunden, 144 Seiten, 17,95 EUR
Es ist Sommer in diesem Buch, auch wenn sich die Natur oftmals nicht daran hält, die Blumen erst winzige Knospen tragen oder längst schon wieder verblüht sind. Es ist Sommer in diesem Buch, weil das Sommerlicht…

Antonio Pennacchi: Canale Mussolini. Roman

Cover: Antonio Pennacchi. Canale Mussolini - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446238602, Gebunden, 446 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Warum war Mussolini so beliebt? Antonio Pennacchi erzählt den Faschismus in Italien erstmals aus einer neuen Perspektive. Die Peruzzi, Bauern aus der Provinz…

Wolfgang Ruge: Gelobtes Land. Meine Jahre in Stalins Sowjetunion

Cover: Wolfgang Ruge. Gelobtes Land - Meine Jahre in Stalins Sowjetunion. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498057916, Gebunden, 496 Seiten, 24,95 EUR
Berlin im Sommer 1933: Der sechzehnjährige Wolfgang Ruge und sein zwei Jahre älterer Bruder verlassen das nationalsozialistische Deutschland. Ziel der beiden jungen Kommunisten ist das Land, auf das sich…

Süddeutsche Zeitung

Fritz Breithaupt: Kultur der Ausrede.

Cover: Fritz Breithaupt. Kultur der Ausrede. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518296011, Kartoniert, 235 Seiten, 12,00 EUR
Warum erzählen Menschen? Wie haben sie Erzählen gelernt? Welche kulturellen Leistungen sind mit dem Erzählen verbunden? Und was ist Erzählen überhaupt? Auf diese Fragen gibt Fritz Breithaupt eine verblüffende…

Die Tageszeitung

John Freely: Platon in Bagdad. Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam

Cover: John Freely. Platon in Bagdad - Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608947663, Gebunden, 388 Seiten, 24,95 EUR
Ein Who is Who der Denker, Sterndeuter und Naturforscher: von den griechischen Anfängen über die Blütezeit der islamischen Gelehrsamkeit bis ins frühneuzeitliche Westeuropa. Diese Geschichte des Wissenstransfers…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!