Bücherschau des Tages

Pöbelmedien

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
06.01.2012. Die FAZ liest mit Vergnügen Gabriele Kögls Roman "Vorstadthimmel" über einen Wiener Narzissten. Außerdem begrüßt sie Uwe Wittstocks Auseinandersetzung mit dem "Fall Esra" und berichtet auch gleich vom Fall "Da-Da-Da-Sein". Die taz verteidigt den starken Staat gegen Ian Bremmer und dessen Streitschrift "Das Ende des freien Marktes".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Maik Brüggemeyer: Das Da-Da-Da-Sein. Roman

Cover: Maik Brüggemeyer. Das Da-Da-Da-Sein - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2011.
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351033798, Kartoniert, 243 Seiten, 16,99 EUR
Lässt sich das eigene Leben ändern, ohne die Welt zu verändern? Das Da-Da-Da-Sein erzählt vom späten Erwachsenwerden in Zeiten des Jugendwahns, von Schizophrenie im Spätkapitalismus, von flexiblen Menschen…

Gabriele Kögl: Vorstadthimmel. Roman

Cover: Gabriele Kögl. Vorstadthimmel - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308442, Gebunden, 276 Seiten, 17,90 EUR
Das ist Heinrich nicht an der Wiege gesungen worden, dass es ihm einmal so gut gehen würde. Ganz weit unten ist er gestartet, ohne Vater und von der Mutter nicht gerade heiß geliebt. Nun sitzt er in einem…

Vivien Stein: Heinz Berggruen. Leben und Legende

Cover: Vivien Stein. Heinz Berggruen - Leben und Legende. Edition Alpenblick, Zürich, 2011.
Edition Alpenblick, Zürich 2011
ISBN 9783033030220, Gebunden, 576 Seiten, 28,90 EUR
Als Heinz Berggruen Anfang 2007 mit 94 Jahren starb, wurde er in Berlin wie ein Staatsoberhaupt verabschiedet: Alle Medien des Landes würdigten ihn als Mäzen und "Museumsstifter", als "Monument der Versöhnung"…

Uwe Wittstock: Der Fall Esra. Ein Roman vor Gericht. Über die neuen Grenzen der Literaturfreiheit

Cover: Uwe Wittstock. Der Fall Esra - Ein Roman vor Gericht. Über die neuen Grenzen der Literaturfreiheit. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462600087, Gebunden, 240 Seiten, 18,99 EUR
Der Literaturkritiker Uwe Wittstock zeichnet die öffentlichen und juristischen Vorgänge um das Verbot des Romans Esra von Maxim Biller nach, die in einer historischen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Ian Bremmer: Das Ende des freien Marktes . Der ungleiche Kampf zwischen Staatsunternehmen und Privatwirtschaft

Cover: Ian Bremmer. Das Ende des freien Marktes  - Der ungleiche Kampf zwischen Staatsunternehmen und Privatwirtschaft. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446427006, Gebunden, 222 Seiten, 19,90 EUR
Autoritäre Staaten in aller Welt kämpfen immer rücksichtsloser um wirtschaftliche Dominanz. Und sie tun es mit System: Staatskapitalismus lautet die Formel, die westliche Unternehmen und Demokratien das…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!