Bücherschau des Tages

Der moralische Auftrag

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.11.2011. Nicholas Shakespeare weiß genau, was er tut, frohlockt die SZ und folgt freudig dem Zickzackkurs seines Romans "Die Erbschaft". Sehr freundlich nimmt sie auch Christian Zehnders Debüt "Julius" auf. Die taz liest mit wachsendem Schrecken Rainer Becks Geschichte des Freisinger Hexenprozess von 1715  "Mäuselmacher oder die Imagination des Bösen".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Karl-Heinz Göttert: Alles außer Hochdeutsch. Ein Streifzug durch unsere Dialekte

Cover: Karl-Heinz Göttert. Alles außer Hochdeutsch - Ein Streifzug durch unsere Dialekte. Ullstein Verlag, Berlin, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088773, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Schwäbelnde Tagesschau-Sprecher, Bairisch redende Kabarettisten, berlinernde Comedians - Dialekt ist in. Karl-Heinz Göttert nimmt uns mit auf eine Reise durch die deutschen Mundarten. Er erklärt, wo die…

Jürgen Trimborn: Arno Breker. Der Künstler und die Macht. Die Biografie

Cover: Jürgen Trimborn. Arno Breker - Der Künstler und die Macht. Die Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2011.
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351027285, Gebunden, 712 Seiten, 29,99 EUR
Arno Breker gehörte neben Leni Riefenstahl und Albert Speer zu den drei Vorzeigekünstlern der Nazis. Er meißelte Hitlers Traum von der arischen Herrenrasse in Stein, distanzierte sich von jüdischen Freunden…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heinz-Gerhard Friese: Die Ästhetik der Nacht. Eine Kulturgeschichte. Leib und Raum

Cover: Heinz-Gerhard Friese. Die Ästhetik der Nacht - Eine Kulturgeschichte. Leib und Raum. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498020576, Gebunden, 1308 Seiten, 49,95 EUR
Mit diesem Buch legt Heinz-Gerhard Friese eine Geschichte der Nachterfahrung in der abendländischen Kultur vor. Er geht von der Frage aus, wie Künstler und Philosophen über Jahrhunderte das Thema Nacht…

Süddeutsche Zeitung

Hans Joas: Die Sakralität der Person. Eine neue Genealogie der Menschenrechte

Cover: Hans Joas. Die Sakralität der Person - Eine neue Genealogie der Menschenrechte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585665, Gebunden, 303 Seiten, 26,90 EUR
Ein hartnäckiger Meinungsstreit der letzten Jahrzehnte dreht sich um die Frage, welchen Ursprungs die Idee der Menschenrechte ist. Verdanken wir sie unserem christlich-jüdischen Erbe oder ist sie eine…

Nicholas Shakespeare: Die Erbschaft. Roman

Cover: Nicholas Shakespeare. Die Erbschaft - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498064136, Gebunden, 442 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Hans M. Herzog. Andy Larkham ist spät dran. Er will zur Beerdigung seines Lieblingslehrers, der ihm einmal sagte: "Es ist schwer, etwas aus sich zu machen." Andy ständig pleite,…

Christian Zehnder: Julius. Roman

Cover: Christian Zehnder. Julius - Roman. dtv, München, 2011.
dtv, München 2011
ISBN 9783423248600, Kartoniert, 119 Seiten, 11,90 EUR
Julius" ist die Geschichte eines jungen Mannes, der hinaus ins Leben tritt. Und es ist die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft zwischen Julius und Martin. Es ist auch die tragische Liebesgeschichte…

Die Tageszeitung

Rainer Beck: Mäuselmacher oder die Imagination des Bösen. Ein Hexenprozess 1715-1723

Cover: Rainer Beck. Mäuselmacher oder die Imagination des Bösen - Ein Hexenprozess 1715-1723. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406621871, Gebunden, 1008 Seiten, 49,95 EUR
Von 1715 bis 1723 fand in der Bischofsstadt Freising einer der letzten deutschen Hexenprozesse statt. Bettelnde Kinder waren in den Verdacht geraten, Mäuse gezaubert zu haben. Wie ihre Vernehmung und…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!