Bücherschau des Tages

Die Zeit des Kraftwerks

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.06.2011. Sehr beeindruckt ist die FAZ von Elisabeth Filhols lakonischem Roman "Der Reaktor", der von Atomnomaden erzählt, die für wenig Geld und unter hoher Gefahr Reaktoren reinigen müssen. Die SZ liest Franz Overbecks "Erinnerungen an Friedrich Nietzsche" und mit Vergnügen auch Andrea Camilleris Minikrimi "Der geraubte Himmel".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rolf Dobelli: Massimo Marini. Roman

Cover: Rolf Dobelli. Massimo Marini - Roman. Diogenes Verlag, Zürich, 2010.
Diogenes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783257067545, Gebunden, 375 Seiten, 21,90 EUR
Es ist der Höhepunkt in der Karriere eines Mannes, als am 17. Oktober 2007 der erste große Durchstich des längsten Tunnels der Welt, des Gotthard-Basistunnels, gefeiert wird. Aber dieser Tag ist zugleich…

Louise Erdrich: Schattenfangen. Roman

Cover: Louise Erdrich. Schattenfangen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422236, Gebunden, 238 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Chris Hirte. Ein grausames Spiel hat sich Irene ausgedacht, als sie feststellt, dass ihr Mann heimlich in ihrem Tagebuch liest. Sie beginnt ein neues, das sie jetzt besser versteckt.…

Elisabeth Filhol: Der Reaktor. Roman

Cover: Elisabeth Filhol. Der Reaktor - Roman. Edition Nautilus, Hamburg, 2011.
Edition Nautilus, Hamburg 2011
ISBN 9783894017408, Gebunden, 128 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wand. Drei Selbstmorde hat es gegeben unter den Arbeitern im Atomkraftwerk. Einer der Toten ist Loïc, Yanns bester Freund, mit dem zusammen er schon seit Jahren als…

Daniel de Roulet: Fukushima mon amour. Brief an eine japanische Freundin

Cover: Daniel de Roulet. Fukushima mon amour - Brief an eine japanische Freundin. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455403527, Broschiert, 48 Seiten, 4,99 EUR
Aus dem Französischen von Maria Hoffmann-Dartevelle. In Tokio steht das Kirschblütenfest bevor, als sich die Havarie im Atomkraftwerk Fukushima ereignet. Nach mehreren Explosionen werden radioaktive Strahlenwerte…

Frankfurter Rundschau

Dieter Henrich: Werke im Werden. Über die Genesis philosophischer Einsichten

Cover: Dieter Henrich. Werke im Werden - Über die Genesis philosophischer Einsichten. C.H. Beck Verlag, München, 2011.
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406606557, Gebunden, 216 Seiten, 22,95 EUR
Dieter Henrich geht in diesem Buch der Entstehung von philosophischen Konzeptionen nach und entwirft damit zugleich das Kernstück einer noch ausstehenden Literaturgeschichte der Philosophie. Im ersten…

Süddeutsche Zeitung

Andrea Camilleri: Der geraubte Himmel.

Cover: Andrea Camilleri. Der geraubte Himmel. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2011.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783803112712, Gebunden, 120 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Italienischen von Christiane von Bechtolsheim. Die Liebe zur Kunst und die Liebe zu einer mysteriösen Dame gehen bei Andrea Camilleri eine vertrackte und später höchst gefährliche Verbindung ein.…

Franz Overbeck: Erinnerungen an Friedrich Nietzsche. Mit Briefen an Heinrich Köselitz und mit einem Essay von Heinrich Detering

Cover: Franz Overbeck. Erinnerungen an Friedrich Nietzsche - Mit Briefen an Heinrich Köselitz und mit einem Essay von Heinrich Detering. Berenberg Verlag, Berlin, 2011.
Berenberg Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783937834443, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Franz Overbeck war Nietzsches bester Freund. Er blieb es über dessen geistigen Zusammenbruch im Januar 1889 hinaus, weil er nie zum Apostel des Philosophen wurde. Den Freund betrachtet er in diesen Erinnerungen…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.