Bücherschau des Tages

Monument des Schreibtischgemurmels

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
18.05.2011. Für eine furchteinflößenden Landeskunde hält die NZZ Sreten Ugricics Serbien-Roman "An den unbekannten Helden". Fröstelnd liest die SZ Paul Leautauds scharfsinniges, aber doch recht gefühlskaltes "Kriegstagebuch 1939-1945" (hier unser Vorgeblättert). Die FR preist den Briefwechsel zwischen Sigmund Freund und Martha Bernays, die FAZ kann Paul Murrays Internatsroman "Skippy stirbt" empfehlen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Guy Debord: Guy Debord: Ausgewählte Briefe. 1957-1994

Cover: Guy Debord. Guy Debord: Ausgewählte Briefe - 1957-1994. Edition Tiamat, Berlin, 2011.
Edition Tiamat, Berlin 2011
ISBN 9783893201525, Kartoniert, 336 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französisch von Bernadette Grubner, Roman Kuhn, Birgit Lulay und Christoph Plutte. Die Briefe zeigen den Zusammenhang von gedanklichem Austausch und Freundschaft, Werk und Leben, Disziplin und…

Paul Murray: Skippy stirbt. Hopeland; Heartland; Ghostland und Afterland. Roman. 3 Bände

Cover: Paul Murray. Skippy stirbt - Hopeland; Heartland; Ghostland und Afterland. Roman. 3 Bände. Antje Kunstmann Verlag, München, 2010.
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
ISBN 9783888977008, Gebunden, 782 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Rudolf Hermstein und Martina Tychi. Ruprecht Van Doren ist ein übergewichtiges Genie, seine Hobbies sind komplexe Mathematik und die Suche nach außerirdischer Intelligenz. Mit Daniel…

Helmut Schmidt: Religion in der Verantwortung. Gefährdungen des Friedens im Zeitalter der Globalisierung

Cover: Helmut Schmidt. Religion in der Verantwortung - Gefährdungen des Friedens im Zeitalter der Globalisierung. Propyläen Verlag, Berlin, 2011.
Propyläen Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783549074091, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Immer wieder hat sich Helmut Schmidt mit dem Verhältnis von Religion und Politik beschäftigt. Seine wichtigsten Beiträge zu dieser hochaktuellen Frage hat er für das vorliegende Buch zusammengestellt…

Frankfurter Rundschau

Martha Bernays/Sigmund Freud: Sei mein, wie ich mir's denke. Die Brautbriefe, Band 1: Juni 1882 - Juli 1883

Cover: Martha Bernays / Sigmund Freud. Sei mein, wie ich mir's denke - Die Brautbriefe, Band 1: Juni 1882 - Juli 1883. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100228079, Gebunden, 625 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Fichtner, Ilse Grubrich-Simitis und Albrecht Hirschmüller. Die Brautbriefe , Sigmund Freuds intimste Korrespondenz, waren jahrzehntelang ein Geheimtip, eine Art Mythos. In sorgfältiger…

Neue Zürcher Zeitung

Peter F. Drucker: Ursprünge des Totalitarismus. Das Ende des Homo Oeconomicus

Cover: Peter F. Drucker. Ursprünge des Totalitarismus - Das Ende des Homo Oeconomicus. Karolinger Verlag, Wien, 2010.
Karolinger Verlag, Leipzig - Wien 2010
ISBN 9783854181408, Broschiert, 238 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Konrad und Peter Weiss. 1939 veröffentlichte Drucker, knapp 30-jährig, "The End of Economic Man". Das Scheitern des Kapitalismus und des Sozialismus führt die Massen in ihrer Hoffnungslosigkeit…

Sreten Ugricic: An den unbekannten Helden. Roman

Cover: Sreten Ugricic. An den unbekannten Helden - Roman. Dittrich Verlag, Berlin, 2011.
Dittrich Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783937717661, Gebunden, 416 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Serbischen von Masa Dabic. In dieser Anti-Utopie entmythologisiert Sreten Ugricic das Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajewo, das hundert Jahre lang in Serbien bejubelt wurde.…

Süddeutsche Zeitung

Sayed Kashua: Zweite Person Singular. Roman

Cover: Sayed Kashua. Zweite Person Singular - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010131, Gebunden, 396 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Er ist Amir, Sozialarbeiter in Westjerusalem, und pflegt den gelähmten 19-jährigen Jonathan. Er will "so sein wie sie", das ist sein sehnlichster Wunsch. Sie,…

Paul Leautaud: Kriegstagebuch 1939 - 1945.

Cover: Paul Leautaud. Kriegstagebuch 1939 - 1945. Berenberg Verlag, Berlin, 2011.
Berenberg Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783937834429, Gebunden, 168 Seiten, 20,00 EUR
Herausgegeben, aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort von Hanns Grössel. Paul Leautaud, ein Kritiker, von dem Walter Benjamin die allerhöchste Meinung hatte, und einer der großartigsten…

Laurence C. Smith: Die Welt im Jahr 2050. Die Zukunft unserer Zivilisation

Cover: Laurence C. Smith. Die Welt im Jahr 2050 - Die Zukunft unserer Zivilisation. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2011.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421044013, Gebunden, 480 Seiten, 22,99 EUR
Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus? Wo werden wir leben? Was bleibt von der natürlichen Umwelt? Welche Städte werden lebenswert sein, welche werden wachsen? Welche Länder gewinnen, welche Länder verlieren?…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!