Bücherschau des Tages

Die Haut erinnert sich

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
13.01.2011. Sehr ergriffen liest die Zeit den Briefwechsel zwischen Freya und Helmuth James von Moltke "Abschiedsbriefe". Außerdem empfiehlt sie John Updikes letzte Erzählungen "Die Tränen meines Vaters" und Ken Bruens tiefschwarzen Krimi "London Boulevard". Die NZZ freut sich über Greg Ames' hochkomischen, tieftraurigen Debütroman "Der bisher beste Tag meines Lebens". Die FAZ reist mit Ibn Battuta durch das Morgenland. Die SZ lobt eine Studie über den frivolen Aristophanes.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Echtermeyer: Deutsche Gedichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover: Echtermeyer: Deutsche Gedichte - Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Cornelsen Verlag, Berlin, 2010.
Cornelsen Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783060619320, Gebunden, 942 Seiten, 19,95 EUR
Ausgewählt von Theodor Echtermeyer, herausgegeben von Lisabeth K. Paefgen und Peter Geist. 175 Jahre Echtermeyer: Die Jubiläumsausgabe ist um 130 Seiten erweitert, 40 Dichter/innen und 80 Gedichte sind…

Ibn Battuta: Die Wunder des Morgenlandes. Reisen durch Afrika und Asien

Cover: Ibn Battuta. Die Wunder des Morgenlandes - Reisen durch Afrika und Asien. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406600685, Gebunden, 255 Seiten, 24,95 EUR
Nach der arabischen Ausgabe von Muhammad al-Bailuni ins Deutsche übertragen, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Ralf Elger. Mit Abbildungen und 2 Karten. Ibn Battuta gilt als der Marco Polo…

Bärbel Meurer: Marianne Weber. Leben und Werk

Cover: Bärbel Meurer. Marianne Weber - Leben und Werk. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2010.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2010
ISBN 9783161504525, Gebunden, 688 Seiten, 89,00 EUR
Die vorliegende Biografie zeigt die erste Gesamtdarstellung des Lebens und Wirkens von Marianne Weber (1870-1954) auf der Basis eines umfangreichen Nachlasses. In der Geschichte ihres privaten Lebens…

Frankfurter Rundschau

Edward St. Aubyn: Ausweg. Roman

Cover: Edward St. Aubyn. Ausweg - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2010.
DuMont Verlag, Köln 2010
ISBN 9783832180805, Gebunden, 228 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Englischen von Dirk van Gunsteren. Wie verbringt man seine verbleibende Zeit, wenn einem das Ende vor Augen steht? Mit dieser Frage sieht sich der erfolgreiche Drehbuchautor Charlie konfrontiert,…

Neue Zürcher Zeitung

Greg Ames: Der bisher beste Tag meines Lebens. Roman

Cover: Greg Ames. Der bisher beste Tag meines Lebens - Roman. Steidl Verlag, Göttingen, 2010.
Steidl Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783869301785, Gebunden, 240 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell. Am liebsten würde er es so richtig krachen lassen: erst ein paar Aufwärm-Biere und dann weiter. Aber das jährliche Familientreffen zu Thanksgiving steht…

Felix Mühlhölzer: Braucht die Mathematik eine Grundlegung?. Ein Kommentar des Teils III von Wittgensteins Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik

Cover: Felix Mühlhölzer. Braucht die Mathematik eine Grundlegung? - Ein Kommentar des Teils III von Wittgensteins Bemerkungen über die Grundlagen der Mathematik. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783465036678, Gebunden, 602 Seiten, 99,00 EUR
"Die mathematischen Probleme der sogenannten Grundlagen der Mathematik liegen für uns der Mathematik so wenig zu Grunde, wie der gemalte Fels die gemalte Burg trägt." Für Wittgenstein haben als 'grundlegend'…

Süddeutsche Zeitung

Niklas Holzberg: Aristophanes. Sex und Spott und Politik

Cover: Niklas Holzberg. Aristophanes - Sex und Spott und Politik. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605925, Gebunden, 240 Seiten, 24,95 EUR
"Ohne ihn gelesen zu haben, lässt sich kaum wissen, wie dem Menschen sauwohl sein kann." Hegel hat mit dieser heiteren Formulierung die Komödien des Aristophanes charakterisiert. Und Niklas Holzberg lässt…

Isabel Kreitz/Peer Meter: Haarmann.

Cover: Isabel Kreitz / Peer Meter. Haarmann. Carlsen Verlag, Hamburg, 2010.
Carlsen Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783551791078, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Fritz Haarmann, einer der brutalsten Serienmörder Europas, arbeitete als Spitzel für die hannoversche Polizei. Nacht für Nacht durchstreifte er die Wartesäle des Bahnhofs auf der Suche nach jungen, allein…

Christian Lorenz Müller: Wilde Jagd. Roman

Cover: Christian Lorenz Müller. Wilde Jagd - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2010.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455402896, Gebunden, 254 Seiten, 20,00 EUR
Emmeran, der sich lieber um die Tiere kümmert und allein draußen im Holz arbeitet, statt viel zu reden. In seiner Freizeit gibt er den ländlichen Dämonen der Mittwinterzeit Gesichter, indem er behörnte…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Ken Bruen: London Boulevard. Roman

Cover: Ken Bruen. London Boulevard - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518462089, Kartoniert, 268 Seiten, 8,95 EUR
Aus dem Englischen von Conny Lösch. Kaum zehn Minuten aus dem Knast, bricht Mitchell auch schon einem Punk den Arm. Als Geldeintreiber ist man nicht gerade zimperlich. Doch Mitchell will sein Leben ändern:…

Markus Feldenkirchen: Was zusammengehört. Roman

Cover: Markus Feldenkirchen. Was zusammengehört - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2010.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783036955759, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Der Brief legt in Sekunden frei, was Benjamin jahrelang zu verdrängen versucht hat. Beim bloßen Anblick des Absenders kehrt er ins Jahr 1989 zurück, als die Mauer fiel und er bei einem Schüleraustausch…

Freya von Moltke/Helmuth James von Moltke: Abschiedsbriefe. Gefängnis Tegel. September 1944 - Januar 1945

Cover: Freya von Moltke / Helmuth James von Moltke. Abschiedsbriefe - Gefängnis Tegel. September 1944 - Januar 1945. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406613753, Gebunden, 608 Seiten, 29,90 EUR
Anfang 2010 wurde bekannt, dass der Briefwechsel zwischen Helmuth James und Freya von Moltke aus den letzten Wochen vor seiner Hinrichtung wie durch ein Wunder komplett erhalten ist. Die politisch und…

Thomas Steinfeld: Der Sprachverführer. Die deutsche Sprache: was sie ist, was sie kann

Cover: Thomas Steinfeld. Der Sprachverführer - Die deutsche Sprache: was sie ist, was sie kann. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446234161, Gebunden, 270 Seiten, 17,90 EUR
Gutes Deutsch kann man lernen. Thomas Steinfeld liefert eine unkonventionelle Stilkunde. Wie baut man einen gelungenen Satz? Welche Rolle spielen Klang und Rhythmus? Der beste Zugang zur Sprache führt…

John Updike: Die Tränen meines Vaters. Erzählungen

Cover: John Updike. Die Tränen meines Vaters - Erzählungen. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498068899, Gebunden, 368 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Carlsson. "Es ist leicht, Menschen in der Erinnerung zu lieben", schreibt John Updike in seinen nachgelassenen Erzählungen. Und er tut es, er blickt zurück, will die verblassenden…

Joseph Vogl: Das Gespenst des Kapitals.

Cover: Joseph Vogl. Das Gespenst des Kapitals. Diaphanes Verlag, Zürich, 2010.
Diaphanes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783037341162, Kartoniert, 224 Seiten, 12,00 EUR
Angesichts der Ereignisstürme im gegenwärtigen Finanzgeschäft widmet sich Joseph Vogl in einem Essay den Wahrnehmungsweisen, Theorien und Problemlagen dessen, was man mit gutem Grund immer noch Kapitalismus…