Bücherschau des Tages

Chaotische Zufallsordnung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
30.08.2010. Die erfreute FR erfährt in Lars Gustafssons und Agneta Blomqvists Handbuch für das Leben "Alles, was man braucht" und über schwedische Pilze und Gießkannen. Berückt ist sie von Huberts und Kerascoets "Fräulein Rühr-mich-nicht-an". Exotismus deluxe genießt die FAZ mit Isabel Allendes neuem Roman "Die Insel unter dem Meer". In FAZ und SZ geht es außerdem pro und contra Thilo Sarrazins "Deutschland schafft sich ab".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Isabel Allende: Die Insel unter dem Meer. Roman

Cover: Isabel Allende. Die Insel unter dem Meer - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421383, Gebunden, 557 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Die Mulattin Zarite, genannt Tete, ist erst neun Jahre alt, als der junge Plantagenbesitzer Toulouse Valmorain sie als Dienstmagd für seine lebensuntüchtige Frau…

Stephen Hawking/Leonard Mlodinow: Der große Entwurf. Eine neue Erklärung des Universums

Cover: Stephen Hawking / Leonard Mlodinow. Der große Entwurf - Eine neue Erklärung des Universums. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498029913, Gebunden, 288 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Die letzten dreißig Jahre seines wissenschaftlichen Lebens verwandte Albert Einstein auf die Suche nach der Weltformel, die alle elementaren Naturkräfte in einer einzigen…

Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab . Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

Cover: Thilo Sarrazin. Deutschland schafft sich ab  - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2010.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421044303, Gebunden, 400 Seiten, 22,99 EUR
Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung…

Frankfurter Rundschau

Agneta Blomqvist/Lars Gustafsson: Alles, was man braucht. Ein Handbuch für das Leben

Cover: Agneta Blomqvist / Lars Gustafsson. Alles, was man braucht - Ein Handbuch für das Leben. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235502, Gebunden, 314 Seiten, 21,50 EUR
Was wissen Sie über elektrische Fische, Kriminalromane und "Anfang und Ende der Zeit"? Lars Gustafsson und seine Frau Agneta Blomqvist aus Schweden haben ihr eigenes, höchst subjektives Handbuch für das…

Hubert/ Kerascoet: Fräulein Rühr-mich-nicht-an. Band 1

Cover: Hubert / Kerascoet. Fräulein Rühr-mich-nicht-an - Band 1. Reprodukt Verlag, Berlin, 2010.
Reprodukt Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783941099432, Gebunden, 48 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Kai Wilksen. Paris 1930. Die Schwestern Agathe und Blanche zieht es aus der Provinz in die französische Metropole, wo sie als Zimmermädchen ihr Glück suchen. Während sich Agathe…

Heinrich Steinfest: Batmans Schönheit. Chengs letzter Fall

Cover: Heinrich Steinfest. Batmans Schönheit - Chengs letzter Fall. Piper Verlag, München, 2010.
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492257640, Kartoniert, 269 Seiten, 8,95 EUR
Markus Cheng hat sich in eine Privatidylle zurückgezogen und fühlt sich in keiner Weise davon berührt, als in Wien mehrere Schauspieler ermordet werden, die allesamt "frankiert" wurden: Eine norwegische…

Süddeutsche Zeitung

Andrea Giovene: Das Haus der Häuser. Roman

Cover: Andrea Giovene. Das Haus der Häuser - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2010.
Osburg Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783940731364, Gebunden, 357 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Italienischen von Moshe Kahn. Giuliano Sansevero ist ein attraktiver Anfangsdreißiger, Spross eines italienischen Adelsgeschlechts. Um sich von der Bürde seiner edlen Herkunft zu befreien und…

John Grisham: Das Gesetz. Stories

Cover: John Grisham. Das Gesetz - Stories. Heyne Verlag, München, 2010.
Heyne Verlag, München 2010
ISBN 9783453266537, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kristina Dorn-Ruhl, Bea Reiter und Imke Walsh-Araya. Inez Graney scheut keine Mühe, um ihren Sohn zu besuchen. Seit elf Jahren sitzt Raymond im Todestrakt. Seine Brüder, die…

Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab . Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

Cover: Thilo Sarrazin. Deutschland schafft sich ab  - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2010.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421044303, Gebunden, 400 Seiten, 22,99 EUR
Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, TAZ, WELT, ZEIT, Dlf und Dlf Kultur.