Bücherschau des Tages

Fortschrittsfreundliche männliche Eliten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.06.2010. Die SZ empfiehlt dringend Gregor Mayers und Bernhard Odehnals Buch über den Rechtsextremismus in Osteuropa "Aufmarsch", auch als basisbildende Geschichtslektüre. Die taz kann anlässlich der neu herausgegebenen Artikelsammlung "Mein ärgerliches Vaterland" noch einmal ganz neu Erich Kuby bewundern. Die FAZ warnt vor militanten Liberalen: Die haben schon den Katholiken übel mitgespielt, wie sie bei Manuel Borutta lernt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jahrbuch Polen 2010. Migration

Cover: Jahrbuch Polen 2010 - Migration. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2010.
Harrassowitz Verlag, Wiesbanden 2010
ISBN 9783447061896, Paperback, 220 Seiten, 11,80 EUR
Herausgegeben vom deutschen Polen-Institut.

Manuel Borutta: Antikatholizismus. Deutschland und Italien im Zeitalter der europäischen Kulturkämpfe

Cover: Manuel Borutta. Antikatholizismus - Deutschland und Italien im Zeitalter der europäischen Kulturkämpfe. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2010.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783525368497, Gebunden, 488 Seiten, 60,00 EUR
Der Mönch als Ungeziefer, der Priester als Triebtäter - das sind nur zwei Bilder mit denen die fortschrittlichen Kräfte, u.a. Liberale und Demokraten, gegen den Katholizismus zu Feld zogen. Der moderne…

Thomas Flierl: Vordenker. Andre Brie zum 60. Geburtstag

Cover: Thomas Flierl. Vordenker - Andre Brie zum 60. Geburtstag. Karl Dietz Verlag, Berlin, 2010.
Karl Dietz Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783320022297, Broschiert, 144 Seiten, 12,80 EUR
Mit 15 Abbildungen.

Erich Lamp: Die Macht öffentlicher Meinung - und warum wir uns ihr beugen. Über die Schattenseite der menschlichen Natur

Cover: Erich Lamp. Die Macht öffentlicher Meinung - und warum wir uns ihr beugen - Über die Schattenseite der menschlichen Natur. Olzog Verlag, München, 2010.
Olzog Verlag, München 2010
ISBN 9783789283215, Kartoniert, 174 Seiten, 22,00 EUR
Mit den Wölfen zu heulen ist verpönt, als Charakterstärke gilt, ihnen selbstbewusst entgegenzutreten und mutig Stellung zu beziehen. Dieses Idealbild vom Individuum deckt sich indes nicht mit der gesellschaftlichen…

Frankfurter Rundschau

John Hart: Das letzte Kind. Roman

Cover: John Hart. Das letzte Kind - Roman. C. Bertelsmann Verlag, München, 2010.
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570100370, Gebunden, 448 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rainer Schmidt. Es ist ein Jahr vergangen, seit die 12-jährige Alyssa verschwunden ist. Ihr Zwillingsbruder Johnny hat sich nie einsamer gefühlt. Sein Vater hat die Familie…

Christian Meier: Das Gebot zu vergessen und die Unabweisbarkeit des Erinnerns . Vom öffentlichen Umgang mit schlimmer Vergangenheit

Cover: Christian Meier. Das Gebot zu vergessen und die Unabweisbarkeit des Erinnerns  - Vom öffentlichen Umgang mit schlimmer Vergangenheit. Siedler Verlag, München, 2010.
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886809493, Gebunden, 100 Seiten, 14,95 EUR
Ein zentraler Glaubenssatz unserer Zeit lautet: Um eine Vergangenheit zu "bewältigen", muss man die Erinnerung an sie ständig wachhalten. Christian Meier, einer der bedeutendsten deutschen Historiker,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Günter Joetze: Der Irak als deutsches Problem. Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

Cover: Günter Joetze. Der Irak als deutsches Problem - Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2010.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2010
ISBN 9783832953652, Kartoniert, 310 Seiten, 29,00 EUR
Der Irak-Krieg und die amtliche deutsche Kritik hielten unsere Öffentlichkeit ein Jahr lang in Bann. Setzte die deutsche Regierung ein Zeichen, oder störte sie nur den Betrieb der Macht, den sie diskret…

Gregor Mayer/Bernhard Odehnal: Aufmarsch. Die rechte Gefahr aus Osteuropa

Cover: Gregor Mayer / Bernhard Odehnal. Aufmarsch - Die rechte Gefahr aus Osteuropa. Residenz Verlag, Salzburg, 2010.
Residenz Verlag, Wien 2010
ISBN 9783701731756, Gebunden, 297 Seiten, 21,90 EUR
Rechtsradikale Parteien und neofaschistische Gruppen werden zu einem immer größeren Problem an unseren Grenzen im Osten. Wahlsiege in Ungarn und Polen machen ebenso Schlagzeilen wie die blutige Jagd auf…

Die Tageszeitung

Erich Kuby: Mein ärgerliches Vaterland. Eine Chronik der Bundesrepublik

Cover: Erich Kuby. Mein ärgerliches Vaterland - Eine Chronik der Bundesrepublik. Aufbau Verlag, Berlin, 2010.
Aufbau Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783746670737, Gebunden, 610 Seiten, 16,95 EUR
Ein bequemer Zeitgenosse war Erich Kuby, der große Journalist, nie. Mit seinen Veröffentlichungen im Stern, Spiegel, in der Süddeutschen Zeitung und in den Frankfurter Heften hat er stets ein Ziel verfolgt:…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!