Bücherschau des Tages

Mein tausendschönes Subjektil

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.03.2010. Nach Konrad Beckers und Felix Stadlers "Deep Search" setzt die FAZ gegen Google und auf alteuropäische Grantigkeit. Josh Bazells rasantes Debüt "Schneller als der Tod" hat die SZ einfach umgehauen: ein Roman wie ein Maschinengewehr. Einiges über den rabiaten Habitus von Geistlichen erfährt die NZZ in Arnold Eschs "Wahren Geschichten aus dem Mittelalter". Die FR liest Michael Lentz' Liebesgedichte "Offene Unruh". 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das ElternBuch. Wie unsere Kinder geborgen aufwachsen und stark werden

Cover: Das ElternBuch - Wie unsere Kinder geborgen aufwachsen und stark werden. J. Beltz Verlag, Heidelberg, 2010.
J. Beltz Verlag, Weinheim 2010
ISBN 9783407858634, Gebunden, 636 Seiten, 29,95 EUR
Herausgegeben von Sabine Andresen, Micha Brumlik und Claus Koch. Das umfassende Hausbuch für Eltern: Erziehungswissenschaftler, Bindungsforscher, Kinderärzte, Psychologen, Biologen, Neurologen, Ernährungswissenschaftler,…

Konrad Becker/Felix Stalder: Deep Search. Politik des Suchens jenseits von Google

Cover: Konrad Becker / Felix Stalder. Deep Search - Politik des Suchens jenseits von Google. Studien Verlag, Innsbruck, 2010.
Studien Verlag, Innsbruck 2010
ISBN 9783706547949, Kartoniert, 240 Seiten, 24,90 EUR
Suchmaschinen wie Google stehen im Zentrum unseres digitalen Lebens. Hinter ihrem einfachen Interface verbirgt sich jedoch eine politische Philosophie in Form von komplexen digitalen Codes. Auf dem Spiel…

Ingo von Münch: Frau komm!. Die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen 1944/45

Cover: Ingo von Münch. Frau komm! - Die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen 1944/45. Ares Verlag, Graz, 2009.
Ares Verlag, Graz 2009
ISBN 9783902475787, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Zu den großen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg gehören die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen durch sowjetische Soldaten 1944/45. Das ungeheure Ausmaß dieser Verbrechen und der durch sie…

Eva Cassirer/Rainer Maria Rilke: Rainer Maria Rilke / Eva Cassirer: Briefwechsel.

Cover: Eva Cassirer / Rainer Maria Rilke. Rainer Maria Rilke / Eva Cassirer: Briefwechsel. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835302280, Gebunden, 400 Seiten, 32,00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Sigrid Bauschinger. Als Rilke 1904 im Auftrag der schwedischen Reformpädagogin Ellen Key ein Päckchen der 19jährigen Eva Solmitz (1885-1974) erhielt, forderte er sie…

Frankfurter Rundschau

Michael Lentz: Offene Unruh. 100 Liebesgedichte

Cover: Michael Lentz. Offene Unruh - 100 Liebesgedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100439260, Gebunden, 167 Seiten, 16,95 EUR
Michael Lentz schreibt über die Liebe, als sei noch nie darüber geschrieben worden. Selbstbewusst und subversiv, leidenschaftlich liebeswund, verführerisch, so dass dem Liebenden das tausendfach Gesagte…

Neue Zürcher Zeitung

Arnold Esch: Wahre Geschichten aus dem Mittelalter. Kleine Schicksale selbst erzählt in Schreiben an den Papst

Cover: Arnold Esch. Wahre Geschichten aus dem Mittelalter - Kleine Schicksale selbst erzählt in Schreiben an den Papst. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406601330, Gebunden, 223 Seiten, 22,95 EUR
Er habe beim Brand der Stadt, als der Feuersturm durch die Straßen fegte, einen alten Mann, der ihm aus den Flammen entgegenkam, in seinen Keller aufgenommen, dann aber selbst das Haus durch den Hintereingang…

Kai Schlüter: Günter Grass im Visier. Die Stasi-Akte

Cover: Kai Schlüter. Günter Grass im Visier - Die Stasi-Akte. Ch. Links Verlag, Berlin, 2009.
Ch. Links Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783861535676, Kartoniert, 384 Seiten, 24,90 EUR
"Angefallen wegen Provokation" - so beginnt im August 1961 die Stasi-Akte von Günter Grass. Der Dichter hatte klare Worte gegen die Drangsalierung seines DDR-Kollegen Uwe Johnson gefunden. Wenig später…

Süddeutsche Zeitung

Josh Bazell: Schneller als der Tod. Roman

Cover: Josh Bazell. Schneller als der Tod - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100039125, Gebunden, 304 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Malte Krutzsch. Peter Brown ist Notfallarzt. Dank des Zeugenschutzprogramms fühlt er sich sicher - doch dieser Patient kommt aus seinem alten Leben! Und nur einer der beiden…

Gerald Zschorsch: Zur elften Stunde. Gedichte

Cover: Gerald Zschorsch. Zur elften Stunde - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421079, Gebunden, 69 Seiten, 20,40 EUR
Dort schrieb und sang der junge Mann 1968 seine ersten Lieder - gegen die Entartungen des Sozialismus und den Einmarsch der Brudervölker in die Tschechoslowakei. (Ein paar finden sich in der Neuauflage…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!