Bücherschau des Tages

Totale Entblätterung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.11.2008. Die FAZ begrüßt Gerd-Peter Eigners Roman "Die italienische Begeisterung" und den Autor zurück auf der literarischen Bühne. Die SZ steht staunend vor der gewaltigen Bildbiografie "Le Corbusier Le Grand". Die NZZ liest Wirtschaftsbücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Grichka Bogdanov/Igor Bogdanov: Reise zur Stunde Null. Die Ursprünge des Universums

Cover: Grichka Bogdanov / Igor Bogdanov. Reise zur Stunde Null - Die Ursprünge des Universums. Theiss Verlag, Darmstadt, 2008.
Theiss Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783806221442, Gebunden, 200 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Französichen von Julian Löffler und Nikola Kolig. Vorwort von Joachim Bublath. Was geschah beim Urknall, dem Anbeginn von Raum und Zeit? Gab es "Etwas" davor? Igor und Grichka Bogdanov führen…

Gerd-Peter Eigner: Die italienische Begeisterung. Roman

Cover: Gerd-Peter Eigner. Die italienische Begeisterung - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462040319, Gebunden, 412 Seiten, 19,95 EUR
Kurz vor ihrem Tod hat Aischa, Boddensieks Frau, ihm gestanden, dass sie immer nur Bronken geliebt habe. Also macht sich Boddensiek auf, den anderen zu besuchen, der sich nach einer nicht eben aufsehenerregenden…

Ludger Honnefelder: Woher kommen wir?. Ursprünge der Moderne im Denken des Mittelalters

Cover: Ludger Honnefelder. Woher kommen wir? - Ursprünge der Moderne im Denken des Mittelalters. Berlin University Press, Berlin, 2008.
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432285, Gebunden, 383 Seiten, 39,90 EUR
Die landläufige Meinung hält das Mittelalter für ein Museum vergangener Lebensformen; der tradierten Perspektive der Geistesgeschichte erscheint sie als eine Zwischenzeit, gegen deren Widerstand die…

Ralf Husmann: Nicht mein Tag. Roman

Cover: Ralf Husmann. Nicht mein Tag - Roman. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783502110385, Kartoniert, 334 Seiten, 13,90 EUR
Till Reiners ist einer, der so ist wie alle und bislang hat er das für etwas Positives gehalten. Da wo Till ist, ist es nicht trendy. Schon sein Name ist nicht hip, und dann wohnt er auch noch am Rande…

Christoph Markschies: Antike ohne Ende.

Cover: Christoph Markschies. Antike ohne Ende. Berlin University Press, Berlin, 2008.
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432216, Gebunden, 227 Seiten, 24,90 EUR
"Die Antike kann schon deswegen nicht an ein Ende gekommen sein, weil sie pausenlos neu konstruiert wird." Die Antworten des bekannten Berliner Kirchenhistorikers und Universitätspräsidenten dokumentieren,…

Frankfurter Rundschau

Ulrike Ackermann: Eros der Freiheit. Plädoyer für eine radikale Aufklärung

Cover: Ulrike Ackermann. Eros der Freiheit - Plädoyer für eine radikale Aufklärung. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608943054, Gebunden, 180 Seiten, 19,90 EUR
Die individuelle Freiheit ist die größte Errungenschaft der Moderne. Mehr denn je ist eine Neubestimmung des Verhältnisses von politischer und individueller Freiheit notwendig. Dieser Essay handelt von…

Magnus Mills: Die Entdecker des Jahrhunderts. Roman

Cover: Magnus Mills. Die Entdecker des Jahrhunderts - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518420171, Gebunden, 195 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Englischen von Katharina Böhmer. Zwei Entdeckerteams hetzen sich und ihre Maulesel dem "Entlegensten Punkt der Welt" entgegen, im Wettlauf gegen die Kontrahenten und die Widrigkeiten der spröden…

Neue Zürcher Zeitung

Finanzmarktenforcement (f. d. Schweiz). Eingreifende Verwaltungsverfahren der Eidgenössischen Bankenkommission zur Durchsetzung des Banken-, Börsen-, Kollektivanlagen- und Geldwäschereigesetzes und Ausblick auf das Finanzmarktaufsichtsgesetz.

Cover:  Finanzmarktenforcement (f. d. Schweiz) - Eingreifende Verwaltungsverfahren der Eidgenössischen Bankenkommission zur Durchsetzung des Banken-, Börsen-, Kollektivanlagen- und Geldwäschereigesetzes und Ausblick auf das Finanzmarktaufsichtsgesetz.. Stämpfli Verlag, Bern, 2008.
Stämpfli Verlag, Bern 2008
ISBN 9783727291999, Kartoniert, 368 Seiten, 61,00 EUR
Von Daniel Roth, David Wyss und Urs Zulauf. Das Buch legt dar, wie die Eidgenössiche Bankenkommission (EBK) mit ihrem "Finanzmarktenforcement" das Banken-, Börsen-, Kollektivanlagen- und Geldwäschereigesetz…

Friedrich Merz: Mehr Kapitalismus wagen. Wege zu einer gerechten Gesellschaft

Cover: Friedrich Merz. Mehr Kapitalismus wagen - Wege zu einer gerechten Gesellschaft. Piper Verlag, München, 2008.
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492051576, Gebunden, 216 Seiten, 19,90 EUR
Deutschland streitet um das Thema soziale Gerechtigkeit. Und immer sitzen "der Kapitalismus" und "der Markt" auf der Anklagebank, wenn Werke geschlossen oder Arbeitsplätze verlagert werden. Friedrich…

Philip Plickert: Wandlungen des Neoliberalismus. Eine Studie zu Entwicklung und Ausstrahlung der "Mont Pelerin Society".

Cover: Philip Plickert. Wandlungen des Neoliberalismus - Eine Studie zu Entwicklung und Ausstrahlung der "Mont Pelerin Society".. Lucius und Lucius, Stuttgart, 2008.
Lucius und Lucius, Stuttgart 2008
ISBN 9783828204416, Gebunden, 516 Seiten, 59,00 EUR
Ein Gespenst geht um in Europa: der Neoliberalismus. Der Neoliberalismus ist zu einem meist negativ konnotierten Schlagwort verkommen. Dieses Buch möchte einen Beitrag zur Versachlichung der Debatte leisten…

Süddeutsche Zeitung

Tim Benton/Jean-Louis Cohen: Le Corbusier Le Grand. Bildbiographie

Cover: Tim Benton (Hg.) / Jean-Louis Cohen (Hg.). Le Corbusier Le Grand - Bildbiographie. Phaidon Verlag, Berlin, 2008.
Phaidon Verlag, Berlin 2008
ISBN 9780714858517, Gebunden, 770 Seiten, 150,00 EUR
Einführung von Jean-Louis Cohen. Kapiteleinleitungen von Tim Benton. Eine Bildbiographie über das Leben und Werk Le Corbusiers (1887-1965), des einflussreichsten Architekten, Stadtplaners und Theoretikers…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!