Bücherschau des Tages

Kontingenzprosa

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.08.2008. Ganz neue Lust auf James Joyce und das Zeitunglesen wecken Sara Danius und Hanns Zischler mit ihrem Buch "Nase für Neuigkeiten" bei der FAZ. Gebannt liest sie auch James Webbs Okkultismus-Geschichte "Das Zeitalter des Irrationalen". Die taz begüßt Roland Barthes im Olymp aphoristischer Meisterdenker. Und die NZZ empfiehlt Dominic Johnsons Buch über den "Kongo".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sara Danius/Hanns Zischler: Nase für Neuigkeiten. Vermischte Nachrichten von James Joyce

Cover: Sara Danius / Hanns Zischler. Nase für Neuigkeiten - Vermischte Nachrichten von James Joyce. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054257, Kartoniert, 176 Seiten, 17,90 EUR
Oktober 1904: Der 22-jährige James Joyce tritt im "gottverlassenen" Pola an der Küste in Istrien seine Stelle als Englischlehrer an. Seine Ankunft wird in der lokalen Zeitung groß annonciert. Und Joyce…

Niklas Luhmann: Die Moral der Gesellschaft.

Cover: Niklas Luhmann. Die Moral der Gesellschaft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518294710, Kartoniert, 402 Seiten, 14,00 EUR
Das Nachdenken über Moral gilt gemeinhin als Domäne der Philosophie. Um so überraschender mag es erscheinen, dass mit Niklas Luhmann einer der einflussreichsten Vertreter der Soziologie des 20. Jahrhunderts…

Abdourahman A. Waberi: In den Vereinigten Staaten von Afrika.

Cover: Abdourahman A. Waberi. In den Vereinigten Staaten von Afrika. Edition Nautilus, Hamburg, 2008.
Edition Nautilus, Hamburg 2008
ISBN 9783894015633, Gebunden, 160 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Katja Meintel. In den Vereinigten Staaten von Afrika herrscht der Fortschritt. Afrikanische Finanzmärkte geben den Takt vor, bezahlt wird weltweit mit der AfriCard. Afrikanische…

James Webb: Das Zeitalter des Irrationalen. Politik, Kultur und Okkultismus im 20. Jahrhundert

Cover: James Webb. Das Zeitalter des Irrationalen - Politik, Kultur und Okkultismus im 20. Jahrhundert. Matrix Media, Wiesbaden, 2008.
Matrix Media, Wiesbaden 2008
ISBN 9783865391520, Gebunden, 608 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Marco Frenschkowski und Michael Siefener. Aus dem Englischen von Michael Siefener. The Occult Establishment gilt als die wegweisende Studie über die Präsenz okkulter Ideen, Motive und…

Frankfurter Rundschau

Martin Lohmann: Etikettenschwindel Familienpolitik. Ein Zwischenruf für mehr Bürgerfreiheit und das Ende der Bevormundung

Cover: Martin Lohmann. Etikettenschwindel Familienpolitik - Ein Zwischenruf für mehr Bürgerfreiheit und das Ende der Bevormundung. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2008.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008
ISBN 9783579069876, Gebunden, 222 Seiten, 19,95 EUR
Eigentlich gibt es bis heute gar keine wirkliche Familienpolitik. Was es gibt, ist ein gigantischer Etikettenschwindel, der aus bestimmten Interessen heraus als Familienpolitik verkauft wird. So jedenfalls…

Neue Zürcher Zeitung

Christian Fehr: Leo Fischer. Die Erinnerungen des Schweizer Kabelfernseh-Königs

Cover: Christian Fehr. Leo Fischer - Die Erinnerungen des Schweizer Kabelfernseh-Königs. Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld, 2008.
Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2008
ISBN 9783719314910, Gebunden, 250 Seiten, 29,00 EUR

Arnold Hottinger: Die Länder des Islam. Geschichte, Traditionen und der Einbruch der Moderne

Cover: Arnold Hottinger. Die Länder des Islam - Geschichte, Traditionen und der Einbruch der Moderne. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765413, Gebunden, 379 Seiten, 34,90 EUR
Arnold Hottinger, langjähriger Nahostkorrespondent der Neuen Zürcher Zeitung, berichtet seit Jahrzehnten über die islamische Welt. Er ist international hoch geachtet, als einer der ganz wenigen Journalisten,…

Dominic Johnson: Kongo. Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens

Cover: Dominic Johnson. Kongo - Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens. Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783860997437, Kartoniert, 212 Seiten, 19,90 EUR
Dominic Johnson erklärt die Hintergründe der Kriege des Landes und beschreibt, wie die politischen und wirtschaftlichen Konflikte in Zentralafrika die Gegenwart prägen. Johnson, der entlang der Menschen…

Parag Khanna: Der Kampf um die zweite Welt. Imperien und Einfluss in der neuen Weltordnung

Cover: Parag Khanna. Der Kampf um die zweite Welt - Imperien und Einfluss in der neuen Weltordnung. Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827005991, Gebunden, 623 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Schmidt. Innerhalb weniger Jahre hat sich das geopolitische Gefüge des noch jungen 21. Jahrhunderts dramatisch gewandelt. Neue Konstellationen sind plötzlich denkbar oder…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Roland Barthes: Die Vorbereitung des Romans.

Cover: Roland Barthes. Die Vorbereitung des Romans. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518125298, Taschenbuch, 550 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Herausgegeben von Eric Marty. Im April 1978 beschließt Roland Barthes, einen Roman zu schreiben, kommt aber über Stichworte nicht hinaus. Die Erfahrung dieses…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!