Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.09.2007. Faszinierend findet die NZZ ein Buch des kanadischen Politologen Roland Paris über die - oft fehlgeschlagenen - Versuche der Uno, den Frieden mit Demokratie und Marktwirtschaft herzustellen. Nicholas Shakespeares Roman "Sturm" ist ein Teeny-Roman mit Tiefgang, findet die FR. Einfach meisterhaft, wie Alexa Hennig von Lange in ihrem Thriller "Risiko" das aufziehende Grauen in einem Familienidyll beschreibt, meint die SZ. In der FAZ nimmt der Göttinger Islamwissenschaftler Tilman Nagel einen Band über die Koraninterpretation von Christoph Luxenberg auseinander.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sigrid Behrens: Diskrete Momente.

Cover: Sigrid Behrens. Diskrete Momente. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208155, Gebunden, 156 Seiten, 16,90 EUR
Nacht in der Großstadt. Ein Häuserblock, manche Fenster erleuchtet, manche dunkel wie die sie umgebende Nacht. Wer lebt in diesem Haus? Wer sind die Menschen, die jetzt schlafen? Sigrid Behrens erzählt…

Christoph Burgmer: Streit um den Koran. Die Luxenberg-Debatte. Standpunkte und Hintergründe

Cover: Christoph Burgmer (Hg.). Streit um den Koran - Die Luxenberg-Debatte. Standpunkte und Hintergründe. Hans Schiler Verlag, Berlin, 2007.
Hans Schiler Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783899301458, Kartoniert, 213 Seiten, 19,80 EUR
Dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage. Die Autoren dieses Buches bieten dem am Islam interessierten Leser einen leicht nachvollziehbaren Überblick über die Grundlagen des Koran, seine Entstehungsgeschichte…

Frankfurter Rundschau

Nicholas Shakespeare: Sturm. Roman

Cover: Nicholas Shakespeare. Sturm - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2007.
Marebuchverlag, Hamburg 2007
ISBN 9783866480643, Gebunden, 542 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Höbel. "Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann." (William Shakespeare). Dies ist die Geschichte von Alex und Merridy: Ihr Bruder ist spurlos verschwunden. Seine Eltern sterben…

Neue Zürcher Zeitung

Roland Paris: Wenn die Waffen schweigen. Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten

Cover: Roland Paris. Wenn die Waffen schweigen - Friedenskonsolidierung nach innerstaatlichen Konflikten. Hamburger Edition, Hamburg, 2007.
Hamburger Edition, Hamburg 2007
ISBN 9783936096798, Gebunden, 483 Seiten, 33,00 EUR
Aus dem Englischen von Doris Gerstner. Zwischen 1989 und 1999 waren in 14 Ländern Lateinamerikas, Asiens, Afrikas und Europas internationale Friedenstruppen im Einsatz, die nach dem Ende eines Bürgerkriegs…

Richard Schröder: Die wichtigsten Irrtümer über die deutsche Einheit.

Cover: Richard Schröder. Die wichtigsten Irrtümer über die deutsche Einheit. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2007.
Herder Verlag, Freiburg 2007
ISBN 9783451296123, Kartoniert, 256 Seiten, 16,90 EUR
Wieso wird die deutsche Einheit vor allem unter dem Vorzeichen "Pleiten, Pech und Pannen" abgehandelt? Sie ist weder in den Köpfen noch in den Herzen angekommen. Die einen fühlen sich nicht angenommen…

Süddeutsche Zeitung

Alexa Hennig von Lange: Risiko. Roman

Cover: Alexa Hennig von Lange. Risiko - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2007.
DuMont Verlag, Köln 2007
ISBN 9783832179991, Gebunden, 252 Seiten, 19,90 EUR
Die Familienidylle, in der Lilly mit Erik und den Kindern lebt, gerät aus dem Gleichgewicht. Nicht nur ihr Ehemann erscheint Lilly zunehmend rätselhaft, auch die befreundeten Nachbarn auf der anderen…

Khaled Hosseini: Tausend strahlende Sonnen . Roman

Cover: Khaled Hosseini. Tausend strahlende Sonnen  - Roman. Bloomsbury Verlag, Berlin, 2007.
Bloomsbury Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827006714, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Michael Windgassen. In seinem neuen Roman erzählt Khaled Hosseini wieder eine Geschichte aus seinem Heimatland: vom Leid und der Ohnmacht, aber auch vom außergewöhnlichen…

Alessandro Pinzani: Jürgen Habermas.

Cover: Alessandro Pinzani. Jürgen Habermas. C. H. Beck Verlag, München, 2007.
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406547645, Paperback, 231 Seiten, 14,90 EUR
Mit 4 Abbildungen. Jürgen Habermas gehört zu den prägenden und international bedeutendsten Gestalten der deutschen Gegenwartsphilosophie. Seit seinen Anfängen in der Frankfurter Schule ist er eine maßgebliche…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!