Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.11.2006. Mit Kritiken zu Orhan Pamuk: "Istanbul" in der FR, Helga Baumgarten: "Hamas" in der FR, Bernd Roeck: "Mörder, Maler und Mäzene" in der NZZ, Askold Melnyczuk: "Mindestens tausend Verwandte" in der SZ und Ludger Lütkehaus: "Natalität" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thomas Lechner: LP Architektur / Architecture. Bauten und Projekte / Buildings and Projects 2000-2007

Cover: Thomas Lechner. LP Architektur / Architecture - Bauten und Projekte / Buildings and Projects 2000-2007. Springer Verlag, Heidelberg, 2006.
Springer Verlag, Wien und New York 2006
ISBN 9783211327494, Gebunden, 192 Seiten, 39,95 EUR
Herausgegeben von Norbert Mayr. Das Niveau moderner Architektur in Vorarlberg oder Tirol setzt auch für andere Bundesländer Maßstäbe, auch wenn die allgemeine Akzeptanz noch sehr unterschiedlich ist.…

Peter Urban: Genauigkeit und Kürze. Ansichten zur russischen Literatur

Cover: Peter Urban. Genauigkeit und Kürze - Ansichten zur russischen Literatur. Diogenes Verlag, Zürich, 2006.
Diogenes Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783257065121, Gebunden, 555 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Inhalt: Ewig der Ihre. Gogols Petersburger Jahre; Schock Schwere Not. Ein früher Ivan Goncarov; Aufzeichnungen eines Jägers. Der Erzähler Turgenev; Die Dame mit dem Hündchen. Anton Cechovs Erzählungen;…

Frankfurter Rundschau

Helga Baumgarten: Hamas. Der politische Islam in Palästina

Cover: Helga Baumgarten. Hamas - Der politische Islam in Palästina. Diederichs Verlag, München, 2006.
Diederichs Verlag, München 2006
ISBN 9783720528207, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Die Hamas entstand 1987 mit der palästinensischen Intifada. Sie trat bewusst als Gegenpol zur PLO auf: Hamas lehnte das Existenzrecht Israels ab, verweigerte eine friedliche Koexistenz mit dem jüdischen…

Norbert Frei: Transnationale Vergangenheitspolitik. Der Umgang mit deutschen Kriegsverbrechern in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg

Cover: Norbert Frei (Hg.). Transnationale Vergangenheitspolitik - Der Umgang mit deutschen Kriegsverbrechern in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892449409, Gebunden, 656 Seiten, 44,00 EUR
Nach dem Ende der nationalsozialistischen Besatzungsherrschaft in Europa sahen sich die Alliierten und die von Deutschland überfallenen Nationen, aber auch die einstigen deutschen Verbündeten und die…

Nadja Klinger/Jens König: Einfach abgehängt. Ein wahrer Bericht über die neue Armut in Deutschland

Cover: Nadja Klinger / Jens König. Einfach abgehängt - Ein wahrer Bericht über die neue Armut in Deutschland. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345524, Kartoniert, 256 Seiten, 14,90 EUR
Was heißt es, wenn man im Monat von 345 Euro leben muss? Oder wenn man von 30.000 Euro Schulden erdrückt wird? Wie tief fällt ein Ingenieur, der aus einem scheinbar gesicherten Dasein in die Armut stürzt?…

Orhan Pamuk: Istanbul. Erinnerungen an eine Stadt

Cover: Orhan Pamuk. Istanbul - Erinnerungen an eine Stadt. Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446208261, Gebunden, 432 Seiten, 25,90 EUR
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. Orhan Pamuk verbindet in seinem neuen Buch die Geschichte der sagenumwobenen Stadt, die von Jugend an seine Fantasie angeregt hat, mit Schilderungen von Menschen…

Neue Zürcher Zeitung

Bruno Binggeli: Primum Mobile. Dantes Jenseitsreise und die moderne Kosmologie

Cover: Bruno Binggeli. Primum Mobile - Dantes Jenseitsreise und die moderne Kosmologie. Ammann Verlag, Zürich, 2006.
Ammann Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783250105022, Gebunden, 528 Seiten, 29,90 EUR
Mit meist farbigen Abbildungen. Bruno Binggeli nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Reise zum Ursprung der Dinge, zum Big Bang oder Urknall. Gleichzeitig zieht er eine Schlaufe zu den Himmelssphären-Forschern…

Leo Perutz: Der Meister des Jüngsten Tages. Roman

Cover: Leo Perutz. Der Meister des Jüngsten Tages - Roman. Zsolnay Verlag, Wien, 2006.
Zsolnay Verlag, Wien 2006
ISBN 9783552053854, Gebunden, 217 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Hans-Harald Müller. Wien, vor dem Ersten Weltkrieg: Eine rätselhafte Todesserie erschüttert die Gesellschaft. War es Selbstmord? Oder Mord? Kaum beachtete Nebensächlichkeiten verdichten…

Bernd Roeck: Mörder, Maler und Mäzene. Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte

Cover: Bernd Roeck. Mörder, Maler und Mäzene - Piero della Francescas 'Geißelung'. Eine kunsthistorische Kriminalgeschichte. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406550355, Gebunden, 246 Seiten, 19,90 EUR
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance, der "Geißelung" Piero della Francescas. Der Autor zeigt, dass das Bild eine verschlüsselte Mordanklage…

Süddeutsche Zeitung

Ludger Lütkehaus: Natalität. Philosophie der Geburt

Cover: Ludger Lütkehaus. Natalität - Philosophie der Geburt. Die Graue Edition, Zell-Unterentersbach, 2006.
Die Graue Edition, Kusterdingen 2006
ISBN 9783906336473, Gebunden, 126 Seiten, 21,00 EUR
Fast zweieinhalb Jahrtausende lang hat das abendländische Denken verkündet, Philosophieren heiße Sterbenlernen, Philosophie sei vorab Todesphilosophie. Doch zu Beginn des dritten Jahrtausends ist der…

Askold Melnyczuk: Mindestens tausend Verwandte. Roman

Cover: Askold Melnyczuk. Mindestens tausend Verwandte - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2006.
Deuticke Verlag, Wien 2006
ISBN 9783552060371, Gebunden, 208 Seiten, 20,50 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Martin Amanshauser. In diesem Roman, der über mehrere Generationen und Kontinente hinweg die Geschichte einer ukrainischen Familie erzählt, treffen wir auf Zenon Zabobon…

Die Tageszeitung

John Peel/Sheila Ravenscroft: Memoiren des einflussreichsten DJs der Welt.

Cover: John Peel / Sheila Ravenscroft. Memoiren des einflussreichsten DJs der Welt. Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Berlin, 2006.
Rogner und Bernhard Verlag bei Zweitausendeins, Berlin 2006
ISBN 9783807710211, Gebunden, 536 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Hahn. Seine obsessive Suche nach dem Neuen in der Musik und seine Abneigung gegen Mittelmaß und Mainstream machten den Briten John Peel zum einflussreichsten DJ der Musikgeschichte.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!