Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.10.2006. Mit Kritiken zu Sasa Stanisic: "Wie der Soldat das Grammofon repariert" in der FR, Werner Biermann: "Strauß" in der FAZ, Peter Wapnewski: "Mit dem anderen Auge" in der FR, Ayaan Hirsi Ali: "Mein Leben, meine Freiheit" in der FR und Thomas Schuler: "Strauß" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werner Biermann: Strauß. Aufstieg und Fall einer Familie

Cover: Werner Biermann. Strauß - Aufstieg und Fall einer Familie. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2006.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345425, Gebunden, 350 Seiten, 19,90 EUR
Als Franz Josef Strauß 1988 starb, sagte Kardinal Ratzinger in seiner Totenpredigt: "Er hat wie eine Eiche gelebt. Und er wurde wie eine Eiche gefällt." Gewiss war Strauß die große Reizfigur der Bundesrepublik:…

Bernhard Böschenstein: Von Morgen nach Abend. Filiationen der Dichtung von Hölderlin zu Celan

Cover: Bernhard Böschenstein. Von Morgen nach Abend - Filiationen der Dichtung von Hölderlin zu Celan. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2006.
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770542611, Gebunden, 377 Seiten, 49,90 EUR
Hölderlins Umgang mit Sophokles, Trakls Verschwisterung Hölderlins mit Rimbaud, Celans spurenreiche Silbenpartituren: drei beispielhafte Glücksfälle der poetischen Innovation durch Lektüren. Die vorliegenden…

Bernhard Gotto: Nationalsozialistische Kommunalpolitik. Administrative Normalität und Systemstabilisierung durch die Augsburger Stadtverwaltung 1933-1945

Cover: Bernhard Gotto. Nationalsozialistische Kommunalpolitik - Administrative Normalität und Systemstabilisierung durch die Augsburger Stadtverwaltung 1933-1945. Oldenbourg Verlag, München, 2006.
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579406, Gebunden, 476 Seiten, 69,80 EUR
Entgegen bisheriger Annahmen waren die Kommunen im "Dritten Reich" keine hilflosen Objekte zwischen der Willkür von Parteidienststellen und einem rigiden Staatszentralismus. Bernhard Gotto weist nach,…

Thomas Schuler: Strauß. Die Biografie einer Familie

Cover: Thomas Schuler. Strauß - Die Biografie einer Familie. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Scherz Verlag, München 2006
ISBN 9783502150268, Gebunden, 381 Seiten, 19,90 EUR
Wie gelang Franz Josef Strauß sein kometenhafter Aufstieg vom kleinen Landrat zur Galionsfigur der bundesdeutschen Konservativen? Wer gab ihm den nötigen Rückhalt, um in der Öffentlichkeit wie ein Fels…

Wolfgang Seiffert: Selbstbestimmt. Ein Leben im Spannungsfeld von geteiltem Deutschland und russischer Politik

Cover: Wolfgang Seiffert. Selbstbestimmt - Ein Leben im Spannungsfeld von geteiltem Deutschland und russischer Politik. Ares Verlag, Graz, 2006.
Ares Verlag, Graz 2006
ISBN 9783902475206, Gebunden, 216 Seiten, 19,90 EUR
Wolfgang Seifferts Leben beschreibt das Hin- und Hergeworfensein eines in nationalen Kategorien denkenden Intellektuellen zwischen Ost und West. Ob in der DDR oder der BRD lehrend, gehörte er stets zu…

Frankfurter Rundschau

Susan George: Change it!. Anleitung zum politischen Ungehorsam

Cover: Susan George. Change it! - Anleitung zum politischen Ungehorsam. Droemer Knaur Verlag, München, 2006.
Droemer Knaur Verlag, München 2006
ISBN 9783426273821, Kartoniert, 288 Seiten, 16,90 EUR
Schluss mit der Ohnmacht. Susan George rechnet mit den Zynismen einer globalisierten Wirtschaft ab und packt uns bei unserem politischen Gewissen: Der aufrechte Gang ist möglich - und er schafft eine…

Ayaan Hirsi Ali: Mein Leben, meine Freiheit. Die Autobiografie

Cover: Ayaan Hirsi Ali. Mein Leben, meine Freiheit - Die Autobiografie. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492049320, Gebunden, 496 Seiten, 19,90 EUR
Nach "Ich klage an" erzählt Ayaan Hirsi Ali, wie sie zur Freiheitskämpferin wurde und warum sie immer wei­ter­macht. Streng muslimisch erzogen, beginnt sie früh aufzubegehren.

Norbert Lammert: Verfassung, Patriotismus, Leitkultur. Was unsere Gesellschaft zusammenhält

Cover: Norbert Lammert (Hg.). Verfassung, Patriotismus, Leitkultur - Was unsere Gesellschaft zusammenhält. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2006.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455500059, Gebunden, 300 Seiten, 14,95 EUR
Vor wenigen Jahren galt allein der Begriff als anstößig, jetzt steht er für eine grundsätzliche Diskussion über die Grundlagen unseres Landes. Was versteht man unter 'Leitkultur'? Wie verhält sie sich…

Sasa Stanisic: Wie der Soldat das Grammofon repariert. Roman

Cover: Sasa Stanisic. Wie der Soldat das Grammofon repariert - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2006.
Luchterhand Literaturverlag, München 2006
ISBN 9783630872421, Gebunden, 320 Seiten, 18,00 EUR
Aleksandar wächst in der kleinen bosnischen Stadt Visegrad auf. Sein größtes Talent ist das Erfinden von Geschichten: Er denkt gar nicht daran, sich an die Themen der Schulaufsätze zu halten, viel zu…

Peter Wapnewski: Mit dem anderen Auge. Erinnerungen 1922 - 1959

Cover: Peter Wapnewski. Mit dem anderen Auge - Erinnerungen 1922 - 1959. Berlin Verlag, Berlin, 2005.
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827003805, Gebunden, 256 Seiten, 24,00 EUR
In seinen Büchern zur Dichtung des Mittelalters und zur neueren Kunst und Kultur hat Peter Wapnewski, der bekannte Mediävist und bedeutende Wagner-Kenner, es stets verstanden, Vergangenheit und Gegenwart…

Neue Zürcher Zeitung

Gunilla Bergström: Hör zu, was ich erzähle, Willi Wiberg!. (Ab 5 Jahre)

Cover: Gunilla Bergström. Hör zu, was ich erzähle, Willi Wiberg! - (Ab 5 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2006.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783789163173, Gebunden, 32 Seiten, 8,50 EUR
Aus dem Schwedischen von Dagmar Brunow. Papa, was weißt du über den Krieg? Willi Wiberg bekommt neue Antworten. Willi Wiberg hat einen neuen Freund: Hamdi. Hamdi ist eine echte Fußballkanone, und die…

Karl-Joachim Hölkeskamp/Elke Stein-Hölkeskamp: Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt

Cover: Karl-Joachim Hölkeskamp (Hg.) / Elke Stein-Hölkeskamp (Hg.). Erinnerungsorte der Antike - Die römische Welt. C.H. Beck Verlag, München, 2006.
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406546822, Gebunden, 800 Seiten, 38,00 EUR
Vom Lateinischen als Weltsprache bis zu Caesars Gallischem Krieg; von Neros brennendem Rom bis zu den letzten Tagen von Pompeji, vom Tod des Gladiators bis zur Christenverfolgung, von Augustus' Rom aus…

Klaus Kordon: Fünf Finger hat die Hand. Roman (Ab 12 Jahre)

Cover: Klaus Kordon. Fünf Finger hat die Hand - Roman (Ab 12 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2006.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2006
ISBN 9783407809834, Gebunden, 528 Seiten, 18,00 EUR
"Fünf Finger hat die Hand" erzählt die Geschichte der Familie Jacobi weiter - vor dem Hintergrund des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 und der Gründung des deutschen Kaiserreichs. Sommer 1870:…

Gerhard Staguhn: Warum die Menschen keinen Frieden halten. Eine Geschichte des Krieges (Ab 14 Jahre)

Cover: Gerhard Staguhn. Warum die Menschen keinen Frieden halten - Eine Geschichte des Krieges (Ab 14 Jahre). Carl Hanser Verlag, München, 2006.
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446207066, Gebunden, 257 Seiten, 16,90 EUR
Seit es den Menschen gibt, führt er Krieg. Um Nahrung und Land, um Ruhm und Ehre, im Namen des Vaterlandes und der Religion. Muss es also Kriege geben? Gerhard Staguhn beleuchtet die Geschichte des Krieges:…

Süddeutsche Zeitung

Reinhard Georg Birkenstock: Audiatur et altera pars. Richter und Gerichtsszenen in der geistlichen und weltlichen Literatur

Cover: Reinhard Georg Birkenstock (Hg.). Audiatur et altera pars - Richter und Gerichtsszenen in der geistlichen und weltlichen Literatur. dtv, München, 2006.
dtv, München 2006
ISBN 9783423342988, Kartoniert, 267 Seiten, 12,80 EUR
Das Amt des Richters ist fast so alt wie die Menschheit. Immer gab es jemanden, der dieses Amt ausübte, ob aus natürlicher oder religiöser Autorität heraus oder als Vertreter eines Staatswesens. Richter…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!