Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.03.2005. Mit Kritiken zu Gernot Wolfram: "Samuels Reise" in der SZ, Manuel Andrack: "Du musst wandern" in der SZ, Micha Brumlik: "Wer Sturm sät" in der SZ, Stephan H. Lindner: "Hoechst" in der FAZ und Jon McGregor: "Nach dem Regen" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Jenseitsmythen der Menschheit.

Cover: Die Jenseitsmythen der Menschheit. Patmos Verlag, Ostfildern, 2005.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2005
ISBN 9783491724921, Gebunden, 160 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Dietrich Steinwede und Dietmar Först. In nahezu allen Kulturen der Welt gewann die Auffassung Gültigkeit, daß der Tod nicht das Ende bedeutet, der Mensch vielmehr eine Wandlung erlebt…

Chimamanda Ngozi Adichie: Blauer Hibiskus. Roman

Cover: Chimamanda Ngozi Adichie. Blauer Hibiskus - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2005.
Luchterhand Literaturverlag, München 2005
ISBN 9783630871813, Gebunden, 318 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Judith Schwab. Eine Tochter aus gutem Hause entdeckt die Welt - das Haus liegt inmitten von Hibiskus, Tempelbäumen und hohen Mauern, die Welt dahinter ist das von…

Stephan H. Lindner: Hoechst. Ein I.G. Farben Werk im Dritten Reich

Cover: Stephan H. Lindner. Hoechst - Ein I.G. Farben Werk im Dritten Reich. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529597, Gebunden, 460 Seiten, 39,90 EUR
Das vorliegende Buch untersucht die Geschichte des Werkes Hoechst als Teil des I.G. Farben Konzerns im Dritten Reich. Auf der Grundlage umfangreicher Archivrecherchen widmet sich der Autor der Frage…

Bernhard Walpen: Die offenen Feinde und ihre Gesellschaft. Eine hegemonietheoretische Studie zur Mont Pelerin Society

Cover: Bernhard Walpen. Die offenen Feinde und ihre Gesellschaft - Eine hegemonietheoretische Studie zur Mont Pelerin Society. VSA Verlag, Hamburg, 2004.
VSA Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783899650976, Gebunden, 493 Seiten, 34,80 EUR
Die Mont Pelerin Society ist ein Zusammenschluss einflussreicher Ökonomen, Publizisten und Gesellschaftstheoretiker. Über die Präsenz in den "Kasematten" der Zivilgesellschaft (Gramsci), den Betrieben…

Frankfurter Rundschau

Das Irrsal hilft.

Cover: Das Irrsal hilft. Merve Verlag, Berlin, 2004.
Merve Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783883962009, Kartoniert, 126 Seiten, 9,80 EUR
Herausgegeben von Rainer Maria Kiesow und Henning Schmidgen. Der Irrtum, das Irren, ist Canguilhem zufolge längst nicht nur ein kognitives Problem. Spätestens seitdem die Grundbegriffe von Biochemie…

Neue Zürcher Zeitung

Andreas Anter: Die Macht der Ordnung. Aspekte einer Grundkategorie des Politischen

Cover: Andreas Anter. Die Macht der Ordnung - Aspekte einer Grundkategorie des Politischen. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2004.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161483707, Gebunden, 311 Seiten, 34,00 EUR
"Was ist Ordnung?" Diese Frage gehört zu den Kernfragen der Geistes- und Sozialwissenschaften. Andreas Anter nimmt sie systematisch und ideengeschichtlich in den Blick, zeigt die vielgestaltigen Phänomene…

Jon McGregor: Nach dem Regen. Roman

Cover: Jon McGregor. Nach dem Regen - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608937329, Gebunden, 304 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Der Tag, an dem nichts Bemerkenswertes geschieht, beginnt wie jeder andere. Es ist der letzte des Sommers in einer namenlosen Straße, irgendwo in England:…

Stanislaus von Moos: Nicht Disneyland. Und andere Aufsätze über Modernität und Nostalgie

Cover: Stanislaus von Moos. Nicht Disneyland - Und andere Aufsätze über Modernität und Nostalgie. Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich, 2004.
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783858811622, Gebunden, 236 Seiten, 30,00 EUR

Marie N'Diaye: Rosie Carpe. Roman

Cover: Marie N'Diaye. Rosie Carpe - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416853, Gebunden, 336 Seiten, 24,80 EUR
Eine junge Frau steht in der überfüllten Ankunftshalle des Flughafens von Pointe-a-Pitre, an ihrer Hand ein ängstlicher Junge. Die Frau wartet. Sie hat ein Leben hinter sich gelassen, fern in Frankreich,…

Süddeutsche Zeitung

Manuel Andrack: Du musst wandern. Ohne Stock und Hut im deutschen Mittelgebirge

Cover: Manuel Andrack. Du musst wandern - Ohne Stock und Hut im deutschen Mittelgebirge. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462034882, Kartoniert, 218 Seiten, 8,90 EUR
Seit fast zehn Jahren wandert Manuel Andrack er in der Eifel, dem Harz oder durch die Sächsische und Böhmische Schweiz. Von seinen persönlichen Lieblingswanderwegen erzählt er in "Du musst wandern".…

Micha Brumlik: Wer Sturm sät. Die Vertreibung der Deutschen

Cover: Micha Brumlik. Wer Sturm sät - Die Vertreibung der Deutschen. Aufbau Verlag, Berlin, 2005.
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351025809, Gebunden, 300 Seiten, 18,90 EUR
Micha Brumlik legt eine Streitschrift für eine verantwortungsvolle Erinnerungskultur vor: Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges flohen Millionen Deutsche aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten, unzählige…

Etienne Francois/Hagen Schulze: Deutsche Erinnerungsorte.

Cover: Etienne Francois (Hg.) / Hagen Schulze (Hg.).  Deutsche Erinnerungsorte. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406522130, Gebunden, 549 Seiten, 24,90 EUR
Die vorliegende Auswahl aus dem dreibändigen Projekt der Deutschen Erinnerungsorte konzentriert sich auf politische und zeitgeschichtliche Erinnerungsorte. Das so entstandene Mosaik ist bunt, manchmal…

Peter Kloeppel/Gregor Schöllgen: Luft-Brücken. Amerika und die Deutschen. Das Buch zur Fernseh-Dokumentation Amerika! bei RTL.

Cover: Peter Kloeppel / Gregor Schöllgen. Luft-Brücken - Amerika und die Deutschen. Das Buch zur Fernseh-Dokumentation Amerika! bei RTL.. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2004.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2004
ISBN 9783785721841, Gebunden, 299 Seiten, 22,00 EUR
Mit 53 Fotos. Selten ist das Urteil der Deutschen über ein anderes Land so voreilig und so pauschal wie das über die USA. Selten hält es der Nachfrage so wenig stand. Amerika und die Deutschen - eines…

Gernot Wolfram: Samuels Reise. Roman

Cover: Gernot Wolfram. Samuels Reise - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058317, Gebunden, 208 Seiten, 18,90 EUR
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Reise. Ein junger Übersetzer verliebt sich in eine Frau, die einen eigenwilligen Sohn hat. Der Junge, Samuel, interessiert sich nur selten für andere Menschen und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!