Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.10.2003. Mit Kritiken zu : "Inventur" in der FR, Henri-Frederic Amiel: "Tag für Tag" in der NZZ, Thomas Kesselring: "Ethik der Entwicklungspolitik" in der NZZ, Katharina Hacker: "Eine Art Liebe" in der FR und Wladimir Kaminer: "Mein deutsches Dschungelbuch" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Verkörperte Technik - entkörperte Frau. Biopolitik und Geschlecht

Cover: Verkörperte Technik - entkörperte Frau - Biopolitik und Geschlecht. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373584, Kartoniert, 248 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Sigrid Graumann und Ingrid Schneider. Klonen, Embryo-Stammzellen und Gentests machen Schlagzeilen. Philosophinnen, Sozial- und Kulturwissenschaftlerinnen diskutieren in diesem Band aus…

Heike Amos: Politik und Organisation der SED-Zentrale 1949 - 1963. Struktur und Arbeitsweise von Politbüro, Sekretariat, Zentralkomitee und ZK-Apparat

Cover: Heike Amos. Politik und Organisation der SED-Zentrale 1949 - 1963 - Struktur und Arbeitsweise von Politbüro, Sekretariat, Zentralkomitee und ZK-Apparat. LIT Verlag, Berlin, 2003.
LIT Verlag, Münster 2003
ISBN 9783825861872, Gebunden, 720 Seiten, 29,90 EUR
In der vorliegenden Studie über die Funktion und Arbeitsweise der Führungsgremien der SED von 1949 bis 1963 wird die Art und Weise, wie die SED-Führung ihre politische Macht in der DDR ausübte und absicherte,…

Tobias Debiel: UN-Friedensoperationen in Afrika. Weltinnenpolitik und die Realität von Bürgerkriegen

Cover: Tobias Debiel. UN-Friedensoperationen in Afrika - Weltinnenpolitik und die Realität von Bürgerkriegen. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2003.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2003
ISBN 9783801203337, Kartoniert, 312 Seiten, 14,80 EUR
Der Weltsicherheitsrat hat im vergangenen Jahrzehnt seine Kompetenzen deutlich ausgeweitet. Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen, grenzüberschreitende Flüchtlingsströme und…

Wladimir Kaminer: Mein deutsches Dschungelbuch.

Cover: Wladimir Kaminer. Mein deutsches Dschungelbuch. Goldmann Verlag, München, 2003.
Goldmann Verlag, München 2003
ISBN 9783442545544, Gebunden, 255 Seiten, 18,00 EUR
Haben sie schon einmal vom geheimnisumwitterten Waldbröl, von Sömmerda, Weikersheim oder von Rotenburg an der Wümme gehört? Wladimir Kaminer hat diese und andere Orte der deutschen Provinz besucht. Mit…

Frankfurter Rundschau

frank films. the film and video work of robert frank

Cover: frank films - the film and video work of robert frank. Scalo Verlag, Zürich, 2003.
Scalo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783908247753, Gebunden, 298 Seiten, 35,00 EUR
Herausgegeben von Brigitta Burger Utzer und Stefan Grissemann.

Katharina Hacker: Eine Art Liebe. Roman

Cover: Katharina Hacker. Eine Art Liebe - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414606, Gebunden, 268 Seiten, 22,90 EUR
"Ich schenke dir diese Geschichte, schreib du sie auf", sagt der Jerusalemer Rechtsanwalt Moshe Fein der Erzählerin, einer in Israel lebenden deutschen Studentin. Aber um welche Geschichte handelt es…

Norbert Niemann/Eberhard Rathgeb: Inventur. Deutsches Lesebuch 1945-2003

Cover: Norbert Niemann (Hg.) / Eberhard Rathgeb (Hg.). Inventur - Deutsches Lesebuch 1945-2003. Carl Hanser Verlag, München, 2003.
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203549, Gebunden, 408 Seiten, 24,90 EUR
Was ist geblieben von fünfzig Jahren deutschsprachiger Literatur? Norbert Niemann, Schriftsteller, und Eberhard Rathgeb, Kritiker, stellen zusammen, was heute noch Sprengkraft besitzt, und lassen weg,…

Neue Zürcher Zeitung

Henri-Frederic Amiel: Tag für Tag. Intime Aufzeichnungen

Cover: Henri-Frederic Amiel. Tag für Tag - Intime Aufzeichnungen. Pendo Verlag, München, 2003.
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425553, Gebunden, 309 Seiten, 24,90 EUR
Ausgewählt von Leo Tolstoi; herausgegeben und mit einem Nachwort von Felix Philipp Ingold. Aus dem Französischen von Eleonore Frey. Nietzsche, Hofmannsthal und viele andere haben das Tagebuch von Henri-Frederic…

Gert Kerschbaumer: Stefan Zweig. Der fliegende Salzburger

Cover: Gert Kerschbaumer. Stefan Zweig - Der fliegende Salzburger. Residenz Verlag, Salzburg, 2003.
Residenz Verlag, Salzburg 2003
ISBN 9783701713363, Gebunden, 512 Seiten, 32,00 EUR

Thomas Kesselring: Ethik der Entwicklungspolitik. Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung. Ethik im technischen Zeitalter

Cover: Thomas Kesselring. Ethik der Entwicklungspolitik - Gerechtigkeit im Zeitalter der Globalisierung. Ethik im technischen Zeitalter. C.H. Beck Verlag, München, 2003.
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509209, Broschiert, 323 Seiten, 9,90 EUR
Thomas Kesselring zeichnet im ersten Teil dieses Buches die philosophische Diskussion um Entwicklungshilfe und internationale Gerechtigkeit seit den sechziger Jahren nach und analysiert im zweiten Teil…

Süddeutsche Zeitung

Jon Fosse: Das ist Alise. Novelle

Cover: Jon Fosse. Das ist Alise - Novelle. Marebuchverlag, Hamburg, 2003.
Marebuchverlag, Hamburg 2003
ISBN 9783936384086, Gebunden, 115 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. In einem Haus an einem Fjord liegt Signe, eine alte Frau, auf einer Bank und sieht sich selbst als junge Frau durch die Räume gehen. Sie sieht sich am…

Johannes Paul II.: Römisches Triptychon. Meditationen

Cover: Johannes Paul II.. Römisches Triptychon - Meditationen. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2003.
Herder Verlag, Freiburg 2003
ISBN 9783451282447, Gebunden, 64 Seiten, 14,90 EUR
Mit einer Einleitung von Joseph Kardinal Ratzinger. Im Alter von 82 Jahren blickt der Papst zugleich zurück und voraus und wählt dazu die Form der Dichtung. Ein Triptychon ist ein Altarbild mit einer…

Bernhard Siegert: Passagen des Digitalen. Zeichenpraktiken der neuzeitlichen Wissenschaften 1500-1900

Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783922660804, Gebunden, 622 Seiten, 48,00 EUR
Zum einen eine historische Grammatologie der neuzeitlichen Wissenschaften, zum anderen eine Archäologie der technischen Medien.

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!