Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.11.2002. Mit Kritiken zu Peter Ackroyd: "London" in der SZ, : "Jüdische Geschichtsschreibung heute" in der NZZ, Thomas Brasch: "Wer durch mein Leben will, muss durch mein Zimmer" in der NZZ, Richard Yates: "Zeiten des Aufruhrs" in der NZZ und Günter Kunert: "So und nicht anders" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Dermot Bolger: Die Versuchung. Roman

Cover: Dermot Bolger. Die Versuchung - Roman. Rotbuch Verlag, Berlin, 2002.
Rotbuch Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783434530961, Gebunden, 270 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Gunkel. Für Alison Gill, Mutter dreier Kinder, sollte der Familienurlaub an der Südost-Küste Irlands das Paradies werden. Aber als ein Problem bei seiner Arbeit ihren Mann…

Günter Kunert: So und nicht anders. Ausgewählte und neue Gedichte

Cover: Günter Kunert. So und nicht anders - Ausgewählte und neue Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201385, Gebunden, 168 Seiten, 14,90 EUR
Der Zeitpunkt ist gekommen, einen Blick auf das halbe Jahrhundert zu werfen, das Günter Kunert so ironisch und illusionslos begleitet hat. Seit 50 Jahren hat er Gedichtbände veröffentlicht. "So und nicht…

Friedrich Ohly: Die Perle des Wortes. Zur Geschichte eines Bildes für Dichtung

Cover: Friedrich Ohly. Die Perle des Wortes - Zur Geschichte eines Bildes für Dichtung. Insel Verlag, Berlin, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458171089, Gebunden, 389 Seiten, 29,90 EUR
Perlen und Edelsteine sind Metaphern für die Dichtung schlechthin. Friedrich Ohly, der Begründer der Bedeutungs- und Motivforschung, hat sich gefragt: Wie versteht Dichtung sich historisch - und innerhalb…

Neue Zürcher Zeitung

Thomas Brasch: Wer durch mein Leben will, muss durch mein Zimmer. Gedichte aus dem Nachlass

Cover: Thomas Brasch. Wer durch mein Leben will, muss durch mein Zimmer - Gedichte aus dem Nachlass. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413432, Gebunden, 199 Seiten, 16,90 EUR
Herausgegeben von Fritz J. Raddatz und Katharina Thalbach. "Ich stehe für niemand anderen als für mich", erklärte Thomas Brasch 1977, nachdem er, 31jährig, die DDR verlassen und sich für ein Weiterleben…

Thomas Brasch: Vor den Vätern sterben die Söhne.

Cover: Thomas Brasch. Vor den Vätern sterben die Söhne. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518223550, Gebunden, 133 Seiten, 11,80 EUR
Nachwort von Katja Lange-Müller. "Zuerst spürte ich seinen Kopf, der stark auf meine Blase drückte, und einige Minuten später den Schwanz, der in meinem Mund wedelte. Ich wollte nicht darüber nachdenken,…

Ana Nobre de Gusmao: Spiegel der Angst. Roman

Cover: Ana Nobre de Gusmao. Spiegel der Angst - Roman. Weidle Verlag, Bonn, 2002.
Weidle Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783931135645, Gebunden, 170 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Ulrich Kuntzmann. Lissabon Eine Ehefrau und Mutter, zwanghaft ordentlich und manisch ängstlich, wird von ihrem Mann verlassen, für eine Jüngere, eine Künstlerin zudem. Die…

Pierre Loti: Die Wüste.

Cover: Pierre Loti. Die Wüste. Manholt Verlag, Bremen, 2002.
Manholt Verlag, Bremen 2002
ISBN 9783924903084, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Dirk Hemjeoltmanns. Loti lässt uns teilhaben an einmaliger landschaftlicher Schönheit, an heftigem Stammesdisput, an der Freundschaft mit den Fürsten der Wüste, an der Unendlichkeit…

Michael Brenner/David Myers: Jüdische Geschichtsschreibung heute. Themen, Positionen, Kontroversen. Ein Schloss Elmau-Symposion

Cover: Michael Brenner (Hg.) / David Myers (Hg.). Jüdische Geschichtsschreibung heute - Themen, Positionen, Kontroversen. Ein Schloss Elmau-Symposion . C.H. Beck Verlag, München, 2002.
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488788, Broschiert, 308 Seiten, 14,90 EUR
Dieser Band versammelt einen Großteil der weltweit renommiertesten Fachleute, die sich mit den Errungenschaften und Perspektiven jüdischer Geschichtsschreibung zu Beginn des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen.…

Ines Pedrosa: In Deinen Händen. Roman

Cover: Ines Pedrosa. In Deinen Händen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2002.
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
ISBN 9783630871226, Gebunden, 318 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Drei außergewöhnliche Frauen auf der Suche nach Liebe, drei Generationen, die das zwanzigste Jahrhundert versinnbildlichen: Aus ihren unterschiedlichen…

Richard Yates: Zeiten des Aufruhrs. Roman

Cover: Richard Yates. Zeiten des Aufruhrs - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2002.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421056078, Gebunden, 374 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans Wolf. Nachwort von Richard Ford. Frank und April, ein Paar, das zu allen Hoffnungen Anlass gibt, talentiert, jung, gutaussehend, er mit einem Job in der City, sie, eine…

Süddeutsche Zeitung

Peter Ackroyd: London. Die Biografie

Cover: Peter Ackroyd. London - Die Biografie. Albrecht Knaus Verlag, München, 2002.
Albrecht Knaus Verlag, München 2002
ISBN 9783813501896, Gebunden, 800 Seiten, 49,90 EUR
162 Abbildungen. "London ist so groß und wild, dass es alles in sich enthält", schreibt Peter Ackroyd und erkundet diese Stadt wie ein menschliches Wesen, das uns betört, verwirrt, aber niemals gleichgültig…

Stefan Andriopoulos/Bernhard J. Dotzler: 1929. Beiträge zur Archäologie der Medien

Cover: Stefan Andriopoulos (Hg.) / Bernhard J. Dotzler (Hg.). 1929 - Beiträge zur Archäologie der Medien. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291795, Taschenbuch, 391 Seiten, 14,00 EUR
In der Geschichte der Medien markiert das Jahr 1929 einen zentralen Schnittpunkt, an dem Literatur, Film, Fotografie, Rundfunk und Fernsehen in Beziehung treten. Während die Reichspost erste Versuchssendungen…

Rui Nogueira: Kino der Nacht. Gespräche mit Jean-Pierre Melville

Cover: Rui Nogueira. Kino der Nacht - Gespräche mit Jean-Pierre Melville. Alexander Verlag, Berlin, 2002.
Alexander Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783895810756, Kartoniert, 277 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Robert Fischer. Nach dem gleichen Prinzip wie François Truffauts Klassiker über Hitchcock aufgebaut, zeichnen sich diese Gespräche zwischen Jean-Pierre Melville…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!