Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.10.2001. Mit Kritiken zu Hans Löffler: "Letzte Stunde des Nachmittags" in der FAZ, Hans Weiss / Klaus Werner: "Schwarzbuch der Markenfirmen" in der TAZ, Andrzej Stasiuk: "Wie ich Schriftsteller wurde" in der SZ, Stanislaw Lem: "Riskante Konzepte" in der SZ und Werner Maser: "Hermann Göring" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Paul Auster: Vom Verschwinden / Disappearances. Gedichte / Poems

Cover: Paul Auster. Vom Verschwinden / Disappearances - Gedichte / Poems. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499227219, Paperback, 219 Seiten, 12,78 EUR
Lange bevor Auster mit seinen Romanen international berühmt wurde, veröffentlichte er einen Gedichtband. Hier liegt er nun in deutscher Übersetzung vor.

Hans Löffler: Letzte Stunde des Nachmittags. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446199842, Gebunden, 256 Seiten, 17,90 EUR
Solveig lebt allein in ihrer Welt, in einem Appartment, hoch über der dunklen Stadt, nur der Hund ist noch da. Sie kreist um Telefon und Anrufbeantworter, sucht Kontakt zur Welt und will ihn doch nicht…

Werner Maser: Hermann Göring. Hitlers janusköpfiger Paladin. Die politische Biografie

Cover: Werner Maser. Hermann Göring - Hitlers janusköpfiger Paladin. Die politische Biografie. edition q im Quintessenz Verlag, Berlin, 2000.
edition q im Quintessenz Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861245094, Gebunden, 496 Seiten, 29,65 EUR
Am 15. Oktober 1946 zerbiss er in der Nürnberger Todeszelle eine Giftkapsel und entzog sich so der Hinrichtung: Hermann Göring. Der "zweite Mann" im NS-Staat vereinte in seiner Person eine ungeheure Machtfülle…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Fredrika Bremer: Durch Nordamerika und Kuba. Reisetagebücher in Briefen 1849-1851

Cover: Fredrika Bremer. Durch Nordamerika und Kuba - Reisetagebücher in Briefen 1849-1851. Edition Erdmann, Wiesbaden, 2001.
Edition Erdmann, Stuttgart - Wien 2001
ISBN 9783522600330, Gebunden, 336 Seiten, 22,50 EUR
Vom Mississippidampfer bis zur Sklavenproblematik - Bremers Reisebericht gibt ein anschauliches Bild von Amerika in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Und das aus der Sicht einer emanzipierten, kritischen…

Stanislaw Lem: Riskante Konzepte. Essays

Cover: Stanislaw Lem. Riskante Konzepte - Essays. Insel Verlag, Berlin, 2001.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458170853, Gebunden, 152 Seiten, 18,41 EUR
Aus dem Polnischen von Andreas Lawaty. Die Welt geht unter, daran besteht für Stanislaw Lem kein Zweifel, aber über das "Wie" läßt sich diskutieren. Lems Fortschrittsoptimismus ist mehr als gedämpft;…

Andrzej Stasiuk: Wie ich Schriftsteller wurde. Versuch einer intellektuellen Autobiografie

Cover: Andrzej Stasiuk. Wie ich Schriftsteller wurde - Versuch einer intellektuellen Autobiografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518122365, Taschenbuch, 141 Seiten, 9,15 EUR
Aus dem Polnischen von Olaf Kühl. Andrzej Stasiuk wäre lieber Rockstar geworden als Schriftsteller. Dass es anders kam, verdanken wir der verwunschenen Trostlosigkeit Warschaus, dem Realismus Godots,…

Die Tageszeitung

Hans Weiss/Klaus Werner: Schwarzbuch der Markenfirmen. Die Machenschaften der Weltkonzerne

Cover: Hans Weiss / Klaus Werner. Schwarzbuch der Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne. Deuticke Verlag, Wien, 2001.
Deuticke Verlag, Wien 2001
ISBN 9783216305923, Gebunden, 350 Seiten, 20,40 EUR
Dieses Buch kratzt am Image jener internationalen Markenfirmen, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz besonders erfolgreich sind. Es deckt Machenschaften in Billiglohnländern auf, wo oft Menschenrechte…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!