Bücherschau des Tages

Porsche oder Bahlsen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.07.2022. Sehr aufschlussreich findet der DlfKultur, wie Frank Uekötter in "Atomare Demokratie" die Geschichte von Atomenergie und bundesdeutscher Demokratie verbindet. Der Dlf entdeckt die überraschende Aktualität von Martin Heidegger in "Bauen Wohnen Denken". Lesenswert findet die FAZ David de Jongs Recherche zur braunen Vergangenheit deutscher Großkonzerne.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

David de Jong: Braunes Erbe. Die dunkle Geschichte der reichsten deutschen Unternehmerdynastien

Cover: David de Jong. Braunes Erbe - Die dunkle Geschichte der reichsten deutschen Unternehmerdynastien. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2022.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2022
ISBN 9783462052282, Gebunden, 496 Seiten, 28,00 EUR
Übersetzt von: Jörn Pinnow, Michael Schickenberg. Die Quandts, die Flicks, die von Fincks, die Porsche-Piëchs, die Oetkers und die Reimanns zählen zu den reichsten deutschen Unternehmerdynastien. Und…

Neue Zürcher Zeitung

György Dalos: Das System Orbán. Die autoritäre Verwandlung Ungarns

Cover: György Dalos. Das System Orbán - Die autoritäre Verwandlung Ungarns. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406782091, Gebunden, 224 Seiten, 18,00 EUR
In Ungarn findet ein auf allen Ebenen der Gesellschaft und Politik ausgetragener Kulturkampf statt. Die Gegner sind ein von Viktor Orbán immer autoritärer geführter, immer rücksichtsloser agierender Staat…

Süddeutsche Zeitung

Gerrit Hamann: Max Merten. Jurist und Kriegsverbrecher

Cover: Gerrit Hamann. Max Merten - Jurist und Kriegsverbrecher. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2022.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783525352243, Gebunden, 792 Seiten, 90,00 EUR
In Griechenland gilt er bis heute als einer der größten NS-Kriegsverbrecher: Max Merten, von Hause aus Jurist, war 1943 in Saloniki maßgeblich an der Verfolgung der jüdischen Gemeinde beteiligt. Seine…

Deutschlandfunk

Martin Heidegger: Denkwege. Ausgabe in vier Bänden. Kleine Schriften. Bauen Wohnen Denken. Der Satz vom Grund. Unterwegs zur Sprache

Cover: Martin Heidegger. Denkwege. Ausgabe in vier Bänden - Kleine Schriften. Bauen Wohnen Denken. Der Satz vom Grund. Unterwegs zur Sprache. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2022.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608947618, Gebunden, 1600 Seiten, 175,00 EUR
In dieser vierbändigen Ausgabe sind wichtige "Spätschriften" von Martin Heidegger versammelt. An Hand der Erstveröffentlichungen und der Handexemplare von Martin Heidegger wurden die Texte für diese Ausgabe…

Deutschlandfunk Kultur

Olivette Otele: Afrikanische Europäer. Eine unerzählte Geschichte

Cover: Olivette Otele. Afrikanische Europäer - Eine unerzählte Geschichte. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2022.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783803137128, Gebunden, 300 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Yasemin Dinçer. Die Bewegung Black Lives Matter hat die Lebenswelten Schwarzer Menschen auch in Europa in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Doch was die Geschichte anbelangt,…

Frank Uekötter: Atomare Demokratie. Eine Geschichte der Kernenergie in Deutschland

Cover: Frank Uekötter. Atomare Demokratie - Eine Geschichte der Kernenergie in Deutschland. Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2022.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783515132572, Gebunden, 380 Seiten, 29,00 EUR
Die Atomenergie war in der Bundesrepublik ein Kind der Wirtschaftswunderjahre. In den siebziger Jahren rückte sie ins Zentrum einer öffentlichen Kontroverse, in der die großen Fragen offener Gesellschaften…
Heute leider keine Kritiken in FAS, FR, TAZ, WELT und ZEIT.