Bücherschau des Tages

Schnitte ins Gelände

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
10.05.2022. Ein wenig überraschend lobt Micha Brumlik in der taz James Lindsays und Helen Pluckroses Streitschrift "Zynische Theorien" gegen identitätspolitischen Dogmatismus für argumentativen Reichtum und Scharfsinn. Der Dlf liest bei Nathaniel Rich über die Versumpfung Louisianas und giftige Stoffe in Funktionsjacken. Die SZ wünschte sich, Eltern würden ihren Kindern Christian Schultz-Gersteins Essays und Kritiken vermachen. Die FAZ kommt mit Katharina Adlers Roman "Iglhaut" voll auf ihre Kosten. Und der DlfKultur beobachtet fasziniert, wie Jürgen Nendza mit der Sprachschaufel das lyrische Wortfeld bestellt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Katharina Adler: Iglhaut. Roman

Cover: Katharina Adler. Iglhaut - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2022.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783498002565, Gebunden, 288 Seiten, 23,00 EUR
Sie hat eine Vorliebe für Whiskey-Cocktails und alte Sozialdemokratinnen, hat schlechte Backenzähne, Geldprobleme und ein Talent für den Umgang mit Holz: Iglhaut, die im Hinterhof eines Münchner Mietshauses…

Tobias Engelsing: Kein Mensch, der sich für normale Zeiten eignet. Mein Vater zwischen NS-Film und Widerstand

Cover: Tobias Engelsing. Kein Mensch, der sich für normale Zeiten eignet - Mein Vater zwischen NS-Film und Widerstand. Propyläen Verlag, Berlin, 2022.
Propyläen Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783549100264, Gebunden, 448 Seiten, 25,00 EUR
Als Filmproduzent machte Herbert Engelsing unter den Nazis Karriere, Stars wie Heinrich George, Gustaf Gründgens und Paula Wessely spielten in seinen Filmen. Doch im Geheimen unterstützte er die Widerstandsbewegung…

Lorenz Maroldt/Susanne Vieth-Entus: Klassenkampf. Was die Bildungspolitik aus Berlins Schuldesaster lernen kann

Cover: Lorenz Maroldt / Susanne Vieth-Entus. Klassenkampf - Was die Bildungspolitik aus Berlins Schuldesaster lernen kann. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2022.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518472316, Kartoniert, 266 Seiten, 18,00 EUR
Verschimmelte Ecken und einstürzende Sporthallendächer, undichte Fenster und verschleppte Digitalisierung - alles Symbole einer politischen Verwahrlosung, die Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen gleichermaßen…

Heinz Schilling: Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa. Aufbruch in die Welt von heute

Cover: Heinz Schilling. Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa - Aufbruch in die Welt von heute. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2022.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2022
ISBN 9783451385445, Gebunden, 480 Seiten, 28,00 EUR
War das Christentum zu Beginn der Neuzeit in Fundamentalfeindschaft zerrissen und Grund schwerer Konflikte, nahm es im Verlauf des 30jährigen Krieges eine Wende zu Frieden und rechtlicher Anerkennung.…

Olga Sparschuh: Fremde Heimat, fremde Ferne. Italienische Arbeitsmigration in Turin und München 1950-1975

Cover: Olga Sparschuh. Fremde Heimat, fremde Ferne - Italienische Arbeitsmigration in Turin und München 1950-1975. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350120, Gebunden, 718 Seiten, 74,00 EUR
In den 1950er bis 1970er Jahren suchten Millionen von Migranten aus dem Mezzogiorno, dem Süden Italiens, Arbeit in den Boomstädten Norditaliens und der Bundesrepublik. Während die Arbeitsmigranten innerhalb…

Neue Zürcher Zeitung

Michael Wildt: Zerborstene Zeit. Deutsche Geschichte 1918 bis 1945

Cover: Michael Wildt. Zerborstene Zeit - Deutsche Geschichte 1918 bis 1945. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406776601, Gebunden, 638 Seiten, 32,00 EUR
Deutschland zwischen 1918 und 1945 - ein Zeitraum von knapp dreißig Jahren, in dem gleich zweimal für Millionen Menschen eine "neue Zeit" anbricht: 1918 nach dem Ende des verlorenen Ersten Weltkriegs…

Süddeutsche Zeitung

Judith Kuckart: Café der Unsichtbaren. Roman

Cover: Judith Kuckart. Café der Unsichtbaren - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2022.
DuMont Verlag, Köln 2022
ISBN 9783832181567, Gebunden, 208 Seiten, 23,00 EUR
Rieke studiert Theologie und bereitet sich bei Sorgentelefon e. V. auf die Gemeindearbeit vor. Wanda sammelt für ein DDR-Museum Gegenstände, die nicht mehr gebraucht werden: "Das Gestern will im Heute…

Christian Schultz-Gerstein: Rasende Mitläufer, kritische Opportunisten. Porträts, Essays, Reportagen, Glossen

Cover: Christian Schultz-Gerstein. Rasende Mitläufer, kritische Opportunisten - Porträts, Essays, Reportagen, Glossen. Edition Tiamat, Berlin, 2021.
Edition Tiamat, Berlin 2021
ISBN 9783893202805, Broschiert, 448 Seiten, 26,00 EUR
Eine erweiterte Ausgabe seiner journalistischen Arbeiten. Mit einem Vorwort von Wolfgang Pohrt und einem Nachwort von Klaus Bittermann. Über den pastoralen Singsang Peter Handkes und das Evangelium des…

Die Tageszeitung

James Matthew Lindsay/Helen Pluckrose: Zynische Theorien. Wie aktivistische Wissenschaft Race, Gender und Identität über alles stellt - und warum das niemandem nützt

Cover: James Matthew Lindsay / Helen Pluckrose. Zynische Theorien - Wie aktivistische Wissenschaft Race, Gender und Identität über alles stellt - und warum das niemandem nützt. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406781384, Gebunden, 380 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm und Sabine Reinhardus. Nur weiße Menschen können Rassisten sein, nur Männer sind zu toxischem Verhalten fähig, es gibt kein biologisches Geschlecht, unsere Sprache…

Lara Swiontek: Verwandlung. Nach der Novelle von Mary Shelley

Cover: Lara Swiontek. Verwandlung - Nach der Novelle von Mary Shelley. Avant Verlag, Berlin, 2021.
Avant Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783964450616, Gebunden, 192 Seiten, 26,00 EUR
Ein ausgestoßener, mittelloser, junger Mann wird Zeuge eines Schiffsunglücks an der Küste der Riviera. Aus dem Wrack rettet sich nur ein missgestalteter Zwerg mit einer Seekiste. Der junge Mann klagt…

Deutschlandfunk

Tash Aw: Wir, die Überlebenden. Roman

Cover: Tash Aw. Wir, die Überlebenden - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2022.
Luchterhand Literaturverlag, München 2022
ISBN 9783630876238, Gebunden, 416 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Pociao und Roberto de Hollanda. Ah Hock ist ein einfacher, ungebildeter Mann aus einem malaysischen Fischerdorf, der sich Reichtum und Sicherheit wünscht - wie es allen Menschen…

Nathaniel Rich: Die zweite Schöpfung. Wie der Mensch die Natur für immer verändert

Cover: Nathaniel Rich. Die zweite Schöpfung - Wie der Mensch die Natur für immer verändert. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2022.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783737101387, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Vom Mikroplastik in unseren Körpern über neu entfesselte Naturgewalten bis hin zur Erforschung der Unsterblichkeit: Nathaniel Richs Reportagen zeichnen ein eindrucksvolles…

Deutschlandfunk Kultur

Amir Hassan Cheheltan: Eine Liebe in Kairo. Roman

Cover: Amir Hassan Cheheltan. Eine Liebe in Kairo - Roman. C.H. Beck Verlag, München, 2022.
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406774270, Gebunden, 380 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Presischen von Jutta Himmelreich. Als der iranische Botschafter in Ägypten 1947 seinen Dienst antritt, muss er zwei Aufgaben lösen: Er soll Fausia, die Schwester des ägyptischen Königs, zur Rückkehr…

Jürgen Nendza: Auffliegendes Gras. Gedichte

Cover: Jürgen Nendza. Auffliegendes Gras - Gedichte. Poetenladen, Leipzig, 2022.
Poetenladen, Leipzig 2022
ISBN 9783948305130, Gebunden, 72 Seiten, 18,80 EUR
Jürgen Nendzas neue Gedichte erinnern mit sprachlicher Sinnlichkeit und feinem Gespür an das, was in der Welt verloren geht, und erweisen sich als Seismographen des Verletzlichen. Dabei versetzen sie…
Heute leider keine Kritiken in FAS, FR, WELT und ZEIT.