Bücherschau des Tages

Ausbruch aus der Misere

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
25.11.2021. Die FAZ verbringt mit dem Japankenner Christoph Peters „Tage in Tokio“ und staunt, wie selbstverständlich Bryan Washington von Rassismus, Homophobie und Angst im Leben eines schwulen Paares erzählt. Zeit und NZZ erliegen der Sogkraft von Edouard Louis’ Porträt seiner Mutter. Die SZ analysiert mit Ulrich von Loyen die „Literatur der Mafia“. Und Dlf Kultur empfiehlt Tom Buk-Swientys Biografie über Tania Blixen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thomas Gsella: Ich zahl's euch reim. Neue politische Gedichte

Cover: Thomas Gsella. Ich zahl's euch reim - Neue politische Gedichte. Antje Kunstmann Verlag, München, 2021.
Antje Kunstmann Verlag, München 2021
ISBN 9783956144578, Gebunden, 234 Seiten, 18,00 EUR
In einem Interview antwortet Thomas Gsella auf die Frage: Kann man mit Gedichten gegen die Ungerechtigkeit der Welt anschreiben? "Ja, man kann's aber genauso gut auch lassen."Gut, dass er es nicht gelassen…

Christoph Peters: Tage in Tokio.

Cover: Christoph Peters. Tage in Tokio. Luchterhand Literaturverlag, München, 2021.
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876634, Gebunden, 256 Seiten, 16,00 EUR
Mit Illustrationen von Matthias Beckmann. Seit 35 Jahren beschäftigt sich Christoph Peters mit Japan. Er hat Romane über Japan geschrieben, sich in der traditionellen Teezeremonie ausgebildet, sammelt…

Bryan Washington: Dinge, an die wir nicht glauben.

Cover: Bryan Washington. Dinge, an die wir nicht glauben. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2021.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958477, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. In Bens und Mikes hitzigen Streitereien fliegen schon mal Handys durch die Gegend. Ihre Konflikte löst das junge Paar mit Sex. Ben, ein schwarzer Kindergärtner,…

Frankfurter Rundschau

Alois Prinz: Das Leben der Simone de Beauvoir.

Cover: Alois Prinz. Das Leben der Simone de Beauvoir. Insel Verlag, Berlin, 2021.
Insel Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783458179412, Gebunden, 303 Seiten, 24,00 EUR
Simone de Beauvoir kämpfte ihr Leben lang gegen Mythen, Vorurteile, Gewohnheiten. Dass man nicht als Frau zur Welt kommt, sondern dazu gemacht wird, ist der Satz, der sie berühmt gemacht hat. Doch Beauvoir…

Neue Zürcher Zeitung

Gaito Gasdanow: Schwarze Schwäne. Erzählungen

Cover: Gaito Gasdanow. Schwarze Schwäne - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446267510, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Gaito Gasdanows Romane wurden von der Kritik als Sternstunde der Literaturgeschichte gefeiert - nun erscheinen erstmals seine besten Erzählungen auf Deutsch. Genossin…

Edouard Louis: Die Freiheit einer Frau.

Cover: Edouard Louis. Die Freiheit einer Frau. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100000644, Gebunden, 96 Seiten, 17,00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Eines Tages stand Édouard Louis' Mutter einfach auf und ging. Weg aus der Gegend, weg von ihrem zweiten Mann, der wie der erste soff und sie demütigte.…

Süddeutsche Zeitung

Ulrich von Loyen: Der Pate und sein Schatten. Die Literatur der Mafia

Cover: Ulrich von Loyen. Der Pate und sein Schatten - Die Literatur der Mafia. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805186, Kartoniert, 198 Seiten, 15,00 EUR
Weit bekannt ist die Anekdote, dass die Mafiadarsteller aus den Hollywoodfilmen ihre realen Vorbilder dahingehend beeinflusst haben, die Waffen schräg und nicht gerade zu halten. Und der Erfolg von Roberto…

Die Zeit

Eva Illouz/Dana Kaplan: Was ist sexuelles Kapital?.

Cover: Eva Illouz / Dana Kaplan. Was ist sexuelles Kapital?. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518587720, Gebunden, 125 Seiten, 22,00 EUR
Nicht die Natur bestimmt unsere Vorstellungen von Sexualität, sondern die Gesellschaft. War es früher die Religion, die den Sex regulierte, so ist es heute die Ökonomie. Kein Wunder also, dass "sexuelles"…

Edouard Louis: Die Freiheit einer Frau.

Cover: Edouard Louis. Die Freiheit einer Frau. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100000644, Gebunden, 96 Seiten, 17,00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Eines Tages stand Édouard Louis' Mutter einfach auf und ging. Weg aus der Gegend, weg von ihrem zweiten Mann, der wie der erste soff und sie demütigte.…

Deutschlandfunk Kultur

Tom Buk-Swienty: Die Löwin. Tania Blixen in Afrika. Biografie

Cover: Tom Buk-Swienty. Die Löwin. Tania Blixen in Afrika - Biografie. Penguin Verlag, München, 2021.
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328601425, Gebunden, 768 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Mit Abbildungen. Die dramatische Geschichte von Tania Blixen, die als erste Frau eine Kaffeeplantage betreibt und mit dem Memoir "Jenseits von Afrika" Weltruhm…

Elnathan John/Alaba Onajin: Lagos - Leben in Suburbia.

Cover: Elnathan John / Alaba Onajin. Lagos - Leben in Suburbia. Avant Verlag, Berlin, 2021.
Avant Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783964450609, Kartoniert, 224 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Lilian Pithan. In der Ajayi Crowther Street in Lagos treffen sich Nachbar*innen, um zu tratschen, sich heftig zu zerstreiten … um dann doch wie jeden Sonntag gemeinsam in die Kirche…

Olivia Manning: Freunde und Helden. Roman

Cover: Olivia Manning. Freunde und Helden - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498001520, Gebunden, 512 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Silke Jellinghaus. Harriet Pringle ist vor dem Einmarsch der Deutschen in Rumänien nach Athen entkommen. Nervös wartet sie auf Nachrichten ihres Mannes Guy, der immer noch in Bukarest…
Heute leider keine Kritiken in TAZ, WELT und Dlf.