Bücherschau des Tages

Dandys in räudigem Tweed

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
31.07.2021. Lola Lafons "Komplizinnen" ist der Roman einer Tänzerin. Und laut Welt zeigt er nicht nur inhaltlich, sondern auch formal interessant, wie Ausbeutung in dieser Welt funktioniert.  Die FAZ liest mit Schaudern Milton Rokeachs Bericht über "die drei Christi aus Ypsilanti", das Protokoll eines überaus fragwürdigen psychiatrischen Experiments. Die taz amüsiert sich mit Till Raethers West-Berlin-Roman "Treue Seelen".  Der Deutschlandfunk liest Gedichte von Juliane Liebert.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ian McGuire: Der Abstinent. Roman

Cover: Ian McGuire. Der Abstinent - Roman. dtv, München, 2021.
dtv, München 2021
ISBN 9783423282727, Gebunden, 336 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Englischen von Jan Schönherr. Manchester, 1867. Im Morgengrauen hängen die Rebellen. Die englische Polizei wirft ihnen vor, die 'Fenians', irische Unabhängigkeitskämpfer, zu unterstützen. Eine…

Milton Rokeach: Die drei Christi aus Ypsilanti.

Cover: Milton Rokeach. Die drei Christi aus Ypsilanti. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783957578402, Gebunden, 432 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Kevin Vennemann. Am 1. Juli 1959 bringt der Sozialpsychologe Milton Rokeach drei besondere Patienten ins Krankenhaus von Ypsilanti in Michigan: Clyde Benson, alkoholkranker…

Armin Schäfer/Michael Zürn: Die demokratische Regression.

Cover: Armin Schäfer / Michael Zürn. Die demokratische Regression. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127490, Taschenbuch, 247 Seiten, 16,00 EUR
In der Debatte um den Aufstieg national-autoritärer Parteien dominieren zwei Ansätze: ein ökonomischer, der wachsende Ungleichheit infolge der Globalisierung in den Mittelpunkt stellt, und ein kultureller,…

Frankfurter Rundschau

Ann Petry: Country Place. Roman

Cover: Ann Petry. Country Place - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2021.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783312012237, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Pieke Biermann. Ein kleiner Ort in Connecticut: Johnnie kommt aus dem Zweiten Weltkrieg zurück. Die Kleinstadt ist nicht das Idyll, zu dem Johnnie sie in seiner Sehnsucht gemacht…

Süddeutsche Zeitung

Gaito Gasdanow: Schwarze Schwäne. Erzählungen

Cover: Gaito Gasdanow. Schwarze Schwäne - Erzählungen. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446267510, Gebunden, 272 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Gaito Gasdanows Romane wurden von der Kritik als Sternstunde der Literaturgeschichte gefeiert - nun erscheinen erstmals seine besten Erzählungen auf Deutsch. Genossin…

Die Tageszeitung

George Packer: Die letzte beste Hoffnung. Zum Zustand der Vereinigten Staaten

Cover: George Packer. Die letzte beste Hoffnung - Zum Zustand der Vereinigten Staaten. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498002190, Gebunden, 256 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. George Packer beschreibt, was im Jahre 2020 aus Amerika geworden ist - ein failed State: Corona und gestapelte Särge, Black Lives Matter und George Floyd, der Kampf…

Till Raether: Treue Seelen. Roman

Cover: Till Raether. Treue Seelen - Roman. btb, München, 2021.
btb, München 2021
ISBN 9783442758555, Gebunden, 352 Seiten, 20,00 EUR
Frühsommer 1986: Achim und Barbara, um die 30, sind nach West-Berlin gezogen. In die Großstadt, weg aus der Provinz. Weil es dort eine Stelle gibt für ihn im Labor der Bundesanstalt für Materialprüfung.…

Maki Shimizu: Über Leben.

Cover: Maki Shimizu. Über Leben. Jaja Verlag, Berlin, 2021.
Jaja Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783948904012, Gebunden, 400 Seiten, 27,00 EUR
Maki Shimizus vierte Comic-Veröffentlichung. Es geht um Tod und Mord, um Gentrifizierung und Obdachlosigkeit, um Traumata und Prostata, um häusliche Gewalt und Kindesmissbrauch, schlussendlich aber auch…

John Wray: Madrigal. Erzählungen

Cover: John Wray. Madrigal - Erzählungen. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2021.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498001681, Gebunden, 144 Seiten, 22,00 EUR
Wray, Jahrgang 1971, ist Amerikaner. Seine Mutter ist Österreicherin, er ist zweisprachig aufgewachsen, verbringt seine Sommer noch immer im Kärntner Haus seiner Großeltern in Friesach - und seinen neuen…

Die Welt

Lola Lafon: Komplizinnen. Roman

Cover: Lola Lafon. Komplizinnen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446271050, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. In ihrem Roman erzählt Lola Lafon von Frauen, die zu Komplizinnen werden, verstrickt in einem dichten Geflecht aus Schweigen, Scham und Schuld. Eine neue literarische…

Lothar Müller: Adrien Proust und sein Sohn Marcel. Beobachter der erkrankten Welt

Cover: Lothar Müller. Adrien Proust und sein Sohn Marcel - Beobachter der erkrankten Welt. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2021.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783803137036, Kartoniert, 224 Seiten, 22,00 EUR
Ein Schwarm von Ärzten und Kranken durchzieht Marcel Prousts Romanzyklus "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit". Seerosen werden mit Neurasthenikern verglichen, Liebeskranke hoffen, durch Impfstoffe…

Haralampi G. Oroschakoff: Das Lächeln des Emigranten.

Cover: Haralampi G. Oroschakoff. Das Lächeln des Emigranten. wdpress, Berlin, 2021.
wdpress, Berlin 2021
ISBN 9783981818154, Broschiert, 432 Seiten, 28,00 EUR
Herausgegeben von Diana Gräfin von Hohenthal und Bergen. Designed von Wilfried Dickhoff. In Das Lächeln des Emigranten erzählt der Künstler und Schriftsteller Haralampi G. Oroschakoff aus seinem Leben.…

Andreas Schwab: Zeit der Aussteiger. Eine Reise zu den Künstlerkolonien von Barbizon bis Monte Verità

Cover: Andreas Schwab. Zeit der Aussteiger - Eine Reise zu den Künstlerkolonien von Barbizon bis Monte Verità. C.H. Beck Verlag, München, 2021.
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406775246, Gebunden, 333 Seiten, 26,00 EUR
Mit 70 teilweise unbekannten Abbildungen. Elf Künstlerinnen und Schriftsteller, darunter Truman Capote und Arthur Schnitzler, die Tänzerin Charlotte Bara und Alma Mahler-Werfel, führen uns zu den zehn…

Deutschlandfunk

Juliane Liebert: lieder an das große nichts. Gedichte

Cover: Juliane Liebert. lieder an das große nichts - Gedichte. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429822, Gebunden, 88 Seiten, 18,00 EUR
An der Schwelle zum Schlaf, unterwegs durch die Großstadt, begegnen wir Nikolai Gogol und Marianne Faithfull, Sockendandys und Partymädchen, Versehrten und Abgehängten, "mit dem gesicht nach unten", "am…
Heute leider keine Kritiken in NZZ, ZEIT und Dlf Kultur.