Bücherschau des Tages

Das Klavierspiel von Mittelschichtsfrauen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.06.2021. Die FAZ lässt sich von Helga Lüdtke einen Bubikopf verpassen und spaziert mit Hanno Rauterberg durch die Welt der digitalen Kunst. Die NZZ versucht sich mit Yanara Friedland an einer Mythologie des 21. Jahrhunderts. Dlf lernt Flaubert bei Michel Winock als Bürger wider Willen kennen. Dlf Kultur reist mit Annemarie Schwarzenbach im Jahr 1939 per Auto an den Hindukusch und lernt mit dem Historiker Richard Schuberth den griechischen Unabhängigkeitskrieg von 1821 näher kennen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Kurt Gödel: Philosophische Notizbücher . Band 2: Zeiteinteilung (Maximen) I und II

Cover: Kurt Gödel. Philosophische Notizbücher  - Band 2: Zeiteinteilung (Maximen) I und II. Walter de Gruyter Verlag, München, 2020.
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110674095, Gebunden, 556 Seiten, 149,95 EUR
Herausgegeben von Eva-Maria Engelen. In deutscher und englischer Sprache. Der Mathematiker Kurt Gödel hat über einen Zeitraum von 22 Jahren (1934-1955) philosophische Bemerkungen, die so genannten Maximen…

Helga Lüdtke: Der Bubikopf. Männlicher Blick - weiblicher Eigen-Sinn

Cover: Helga Lüdtke. Der Bubikopf - Männlicher Blick - weiblicher Eigen-Sinn. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339545, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Mit Abbildungen. Der Coupe à la Garçonne: Ikone der Moderne und Gegenstand erbitterter Kontroverse um weibliche Selbstbestimmung.Nicht nur in Berlin eigneten sich Frauen aller sozialen Schichten massenhaft…

Hanno Rauterberg: Die Kunst der Zukunft. Über den Traum von der kreativen Maschine

Cover: Hanno Rauterberg. Die Kunst der Zukunft - Über den Traum von der kreativen Maschine. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518127759, Taschenbuch, 195 Seiten, 16,00 EUR
Computer erobern die Kunst: Sie malen wie Rembrandt, komponieren wie Bach, sie schreiben Romane und Gedichte. Geht es nach den Digitalkonzernen, ist das erst der Anfang. Künstliche Kreativität heißt das…

Frankfurter Rundschau

Karin Smirnoff: Mein Bruder. Roman

Cover: Karin Smirnoff. Mein Bruder - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2021.
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446269422, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Ein Familiendrama, das auf dem einsamen schwedischen Land spielt - In Karin Smirnoffs Debüt geht es um das Leben. Um Liebe und Gewalt. Um das, was schön, und…

Neue Zürcher Zeitung

Yanara Friedland: Uncountry. Eine Mythologie

Cover: Yanara Friedland. Uncountry - Eine Mythologie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2021.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800037, Gebunden, 222 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maria Meinel. In ihren Erzählungen über Vertreibung und Flucht dehnt Yanara Friedland den historischen Raum zu einem weiten Feld der Assoziationen aus. Sie erschafft durch die …

Süddeutsche Zeitung

Christoph Hein: Guldenberg. Roman

Cover: Christoph Hein. Guldenberg - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2021.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429853, Gebunden, 284 Seiten, 23,00 EUR
In dem kleinen Städtchen Bad Guldenberg ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls, bis im Alten Seglerheim eine Gruppe minderjähriger Migranten untergebracht wird. Die Guldenberger sind sich einig: Diese…

Die Tageszeitung

Gunter Gerlach: Ein falsches Wort und du bist tot.

Cover: Gunter Gerlach. Ein falsches Wort und du bist tot. Literatur Quickie, Hamburg, 2021.
Literatur Quickie, Hamburg 2021
ISBN 9783945453766, Gebunden, 220 Seiten, 19,00 EUR
Zu den meisten seiner Lesungen hat Gunter Gerlach immer einen seiner Hunde mitgebracht, oft sind es schwarze gewesen, denen der Autor dann vorgelesen hat. Immerhin ein Lesewesen, das ihm aufs Wort
folgte…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Michel Winock: Flaubert. Biografie

Cover: Michel Winock. Flaubert - Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446268449, Gebunden, 656 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann und Petra WillimEin junger Mann aus wohlhabendem Hause, begabt, aber scheinbar ohne jeden Ehrgeiz: Gustave Flaubert war bereits 35 Jahre alt, als er mit "Madame…

Deutschlandfunk Kultur

Eula Biss: Was wir haben. Über Besitz, Kapitalismus und den Wert der Dinge

Cover: Eula Biss. Was wir haben - Über Besitz, Kapitalismus und den Wert der Dinge. Carl Hanser Verlag, München, 2021.
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446269262, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Stephanie Singh. Kleingeld, Haus und Saugroboter: Was macht das Haben mit dem Sein? Es habe zwei Phasen in ihrem Leben gegeben, schreibt Eula Biss: die Phase vor und die nach dem…

Beth Ann Fennelly/Tom Franklin: Das Meer von Mississippi. Roman

Cover: Beth Ann Fennelly / Tom Franklin. Das Meer von Mississippi - Roman. Heyne Verlag, München, 2021.
Heyne Verlag, München 2021
ISBN 9783453272859, Gebunden, 384 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Eva Bonné. 1927, im Süden der USA. Es regnet seit Tagen, und der mächtige Mississippi droht über die Ufer zu treten, als die Prohibitionsagenten Ingersoll und Johnson die kleine…

Richard Schuberth: Lord Byrons letzte Fahrt. Eine Geschichte des Griechischen Unabhängigkeitskrieges

Cover: Richard Schuberth. Lord Byrons letzte Fahrt - Eine Geschichte des Griechischen Unabhängigkeitskrieges. Wallstein Verlag, Göttingen, 2021.
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338708, Gebunden, 533 Seiten, 29,90 EUR
Mit Abbildungen. Der Aufstand gegen das Osmanische Reich und die Geburt der griechischen Nation - erzählt als Tragikomödie. Der Griechische Unabhängigkeitskrieg (1821-29): eine Rebellion, bei der nichts…

Annemarie Schwarzenbach: Alle Wege sind offen. Die Reise nach Afghanistan 1939/1940

Cover: Annemarie Schwarzenbach. Alle Wege sind offen - Die Reise nach Afghanistan 1939/1940. Lenos Verlag, Basel, 2011.
Lenos Verlag, Basel 2011
ISBN 9783857877490, Kartoniert, 169 Seiten, 12,80 EUR
Ausgewählte Texte, Briefe und Fotografien. Herausgegeben und mit einem Essay von Roger Perret. Im Juni 1939 fuhren die Journalistinnen und Schriftstellerinnen Annemarie Schwarzenbach und Ella Maillart…