Bücherschau des Tages

Der Klang der Regentropfen in den Wipfeln

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
07.11.2017. Die FR ist hingerissen von David Haskells poetischem und gelehrten Buch "Der Gesang der Bäume". Die FAZ goutiert Michael Wildenhains Roman "Das Singen der Sirenen" nicht zuletzt als Rache an der Berlin-Mitte-Literatur. Außerdem empfiehlt sie noch einmal Javier Cercas Hochstapler-Porträt "Der falsche Überlebende". Die SZ liest mit Wehmut einen letzten Gesprächsband mit Zygmunt Bauman. Hart ins Gericht geht die NZZ mit Leila Slimanis gefeiertem Roman "Dann schlaf auch du".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Blanka Alperowitz: Die letzten Tage des deutschen Judentums. Berlin Ende 1942

Cover: Blanka Alperowitz. Die letzten Tage des deutschen Judentums - Berlin Ende 1942. Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin, 2017.
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955651923, Gebunden, 144 Seiten, 17,90 EUR
Herausgegeben von Klaus Hillenbrand. Berlin unterm Hakenkreuz: Blanka Alperowitz erlebt als Jüdin all die Erniedrigungen, Diskriminierungen und Verfolgungen der Nationalsozialisten hautnah. Die Lehrerin…

Javier Cercas: Der falsche Überlebende.

Cover: Javier Cercas. Der falsche Überlebende. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100024619, Gebunden, 496 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Spanischen von Peter Kultzen. Medienwirksam hat sich der Katalane Enric Marco 30 Jahre lang als Überlebender des deutschen Konzentrationslagers Flossenbürg ausgegeben, hat sein Leiden öffentlich…

Roberto Giardina: Lebst du bei den Bösen?. Deutschland - meiner Enkelin erklärt

Cover: Roberto Giardina. Lebst du bei den Bösen? - Deutschland - meiner Enkelin erklärt. Launenweber Verlag, Köln, 2017.
Launenweber Verlag, Köln 2017
ISBN 9783981792027, Gebunden, 254 Seiten, 22,00 EUR
Festa della Liberazione - Tag der Befreiung von der deutschen Besatzung in Italien. Die achtjährige Francesca fragt ihren Opa Roberto besorgt, warum er denn seit Jahren in Berlin bei den #17;"bösen Deutschen"…

Max Weber: Wissenschaft als Beruf. Eine Debatte

Cover: Max Weber. Wissenschaft als Beruf - Eine Debatte. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957575180, Gebunden, 188 Seiten, 14,00 EUR
Am 7. November 1917 sprach Max Weber in der Schwabinger Buchhandlung Steinike vor liberalen Studenten über "Wissenschaft als Beruf". Seine Rede erfuhr in der Krise der Zeit, deren Radikalisierung sich…

Michael Wildenhain: Das Singen der Sirenen. Roman

Cover: Michael Wildenhain. Das Singen der Sirenen - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2017.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608983043, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Als der deutsche Frankenstein-Experte Jörg Krippen auf dem Campus seiner neuen Londoner Universität umherirrt, hilft ihm die junge Stammzellenforscherin Mae sich zu orientieren. Die Begegnung wirkt zufällig,…

Frankfurter Rundschau

David G. Haskell: Der Gesang der Bäume. Die verborgenen Netzwerke der Natur

Cover: David G. Haskell. Der Gesang der Bäume - Die verborgenen Netzwerke der Natur. Antje Kunstmann Verlag, München, 2017.
Antje Kunstmann Verlag, München 2017
ISBN 9783956142048, Gebunden, 320 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Christine Ammann. David G. Haskell hat ein Dutzend Bäume in verschiedenen Weltgegenden und ihre Verbindungen mit Pilzen, Bakterien, Tieren und anderen Pflanzen erforscht. Ein Kapokbaum…

Neue Zürcher Zeitung

Leila Slimani: Dann schlaf auch du. Roman

Cover: Leila Slimani. Dann schlaf auch du - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2017.
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875545, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles…

Süddeutsche Zeitung

Zygmunt Bauman/Peter Haffner: Das Vertraute unvertraut machen. Ein Gespräch mit Peter Haffner

Cover: Zygmunt Bauman / Peter Haffner. Das Vertraute unvertraut machen - Ein Gespräch mit Peter Haffner. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2017.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783455001532, Gebunden, 192 Seiten, 20,00 EUR
Zygmunt Bauman, der im Januar 2017 starb, war einer der wichtigsten Soziologen und Denker des 20. Jahrhunderts, der unter anderem den Begriff der flüchtigen Moderne geprägt hat. Gelesen auf allen Kontinenten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!